mss nonshodown winnings

    • trimlon
      trimlon
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2008 Beiträge: 31
      hi,

      hab mir gestern mal im hm meine non shodown winnings angesehn. ist es normal das die sehr stark bergab fahren oder muss ich mir gedanken zu meinem spiel machen?
      hab eben auch viele trash hände am flop die ich nach der conti folde.(raised pot und danach noch ne conti, also relativ viele bb).
      meine shodown winnings fahren ab in die höhe.

      wenn ich so drüber nachdenke könnten die non showdown winnings auch deshalb arg im minus sein, da ich einige tage versucht habe zwischen 9 und elf tischen zu zocken. also für nen anfänger wie mich anscheinend zu viel.
      ich spiele atm 6 tische , da ich mich langsam versuche an den hm zu gewöhnen. werds mal paar tage/wochen mit den 6 tischen versuchen und hoffe das sich die non showdown verluste in grenzen halten.

      lg trim
  • 6 Antworten
    • freak7yy
      freak7yy
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 235
      das der hauptwin durch die SDs kommt is ja normal und erwünscht..
      also ich bin BE bei den NSD winnings.. aber varriert auch stark
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Gibt immer so Tage, an denen man ständig die 3bet oder den push bekommt und das dann eben gegen die Hände, die du nicht weiterspielst.

      Oder wie du sagst, du machst die Conti und dann kommt auf den Check am Turn der Float.
      Wenn du weiter nach Chart spielen willst, kannst du dagegen wenig machen. Gibt aber auch Tage, wo die Gegner ständig folden. Sollte sich also wieder angleichen oder zumindest in Grenzen halten.
    • Millos1977
      Millos1977
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 247
      zur zeit ist es bei mir das das ich ca. 27k hands -2.3 bb/100 hands non-showdownwinnigshabe.

      was mich interessieren würde, wie man den verlust durch seine non-showdownwinnings verringert?
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Wäre sinnvoll, wenn ihr limits dazu angeben könntet?!
      Auf den Micros ist es nämlich imo weder möglich, noch überhaupt sinnvoll positive NSDs zu erreichen. Meine fallen auch ab, nicht stark, aber relativ stetig.
    • Millos1977
      Millos1977
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 247
      @ Kami
      NL5 atm, ist aber so das die Non showdownwinnigs meine showdown winnigs auffressen.

      Deshalb mach ich mir auch dazu Gedanken.
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      regs mit >75% contibet öfters mal mit marginalen sachen pre coldcallen und geeignete boards bluffraisen/floaten.
      selbst weniger contibetten (70-75% ist iO)... dann schafft man zumindest auf NL25 nen BE non-sd, ohne den SD-Graph zu sehr zu ficken.