[NL] Neustart auf Full Tilt - Von SnGs zu Cashgame (NL2)

    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Moin Leute!

      Wie der Titel schon sagt, habe ich gerade wieder angefangen mit Poker.
      Ich starte jetzt einen weiteren, langweiligen Anfängerblog, vor allem um mich selbst zu motivieren an die Tische zu gehen und vor allem auch Theorie zu machen.
      Ich will hier zumindest jeden zweiten Tag was reinschreiben, Hände posten und mich natürlich auch über meine Good und Bad Beats auslassen. ^^
      Ich hoffe es finden sich einige Leser, denen der Blog hier gefällt und die zumindest ab und an meinen "hoffentlichen" Aufsstieg in den Limits verfolgen.^^
      Achja, lasst euch von meinem Status nicht täuschen, haben den Silberstatus nur, wegen der Bonus-Aktion von PS und meines gerade erstellten Moneybookers Accounts. ^^


      Zu meinem Poker-Werdegang (unten sind die Cliffs):

      Ich habe mich vor ziemlich genau einem Jahr angemeldet und mein Startkapital auf Titan Poker erhalten, da ich auf Stars schon einen ungetrackten habe und ich damals das Quiz für die SSS gemacht habe und mich deshalb nicht auf Full Tilt anmelden konnte. ^^
      Da ich natürlich das Glück hatte in eine der stichprobenartigen Kontrollen von PS zu kommen, hatte ich ein paar Tage Zeit mich ein bisschen bei Stars mit der SSS zu beschäftigen. Da habe ich dann auch schnell gemerkt, dass diese Strategie mir mal sowas von gar nicht gefiel. :D
      Habe mir dann die anderen Strategien angeschaut und mich für die SnGs entschieden. Theorie habe ich auch gemacht, eigentlich sogar recht viel, aber irgendwie war es wohl doch nicht genug, wie sich später herausstellen sollte...
      Ddie erste Zeit lief auch ganz gut, aber dann kam ich auf die Idee irgendwelche MTTs zu spielen und an Cashgame Tische zu setzen. :f_biggrin:
      Auch wenn ich vor allem durch das Cashgame immer jeweils ~ 3 - 5 $ verlor, kam mir diese grandiose Idee alle paar Tage wieder. :D
      So ging das ganze dann bis ich nur noch etwa 15$ hatte. Von da an spielte ich nur noch sehr unregelmäßig und verlor so weitere 5$.
      Am 13. März diesen Jahres habe ich dann wieder Lust bekommen auf Poker. Aber mir war sofort klar, dass ich keine Lust und auch keine Zeit haben würde, mich von 10$ auf das nächste Limit zu kämpfen, außerdem hat mich Titan schon während meiner Zeit bei den Turnierstrategen angekotzt ^^. Wie gesagt entschied ich mich für die BSS und dafür selbst einzuzahlen, auf Full Tilt.
      Ich habe dann bis gestern weiter auf Titan gespielt, mir Artikel durchgelesen, Videos angeschaut und eins paar Hände gepostet. Die letzten 10 Tage waren also quasi die Vorbereitung auf meinen Neuanfang auf Full Tilt.
      Ich habe in der Zeit etwa 3000 Hände gespielt und war dabei mehr oder weniger Break Even.
      Heute habe ich dann Full Tilt runtergeladen, mich hoffentlich ordentlich angemeldet, sodass ich auch getrackt bin und per Moneybookers 50$ eingezahlt...


      Cliffs:

      Von SnGs auf BSS umgestiegen
      Von Titan auf Full Tilt umgestiegen
      50$ eingezahlt.


      Zu meiner Person:

      Ich bin 19 Jahre alt und habe grade meine schriftlichen Prüfungen fürs Abi fertig geschrieben. Ich wohne in Schleswig Holstein, was sich zum nächsten Sommersemester allerdings ändern wird, weil ich dann Jura studieren will und kein Bock auf Kiel habe. ;)
      Joar, viel mehr interessantes gibts eigentlich nicht. ^^
      Meine Hobbys sind Fußball, Volleyball, Boxen, mit dem Auto rumfahren und natürlich Poker. :f_biggrin:
      Außerdem halte ich mich im Fitnesscenter ein bisschen in Form.


      Heute war halt mein erster Tag auf Full Tilt und ich muss sagen, dass ich zuerst überhaupt nicht klargekommen bin. :D
      Zuerst einmal waren die Standard Einstellungen so gar nicht mein Fall, nach ein paar Händen musste ich erstmal ne halbe Stunde alles so einstellen, dass ich mich wieder ein bisschen wie bei Titan fühlte. :f_grin:
      Außerdem kam mir das Spiel viiiieeel schneller vor als bei meinem alten Pokerroom. :f_eek:
      Dann habe ich mich allerdings dran gewöhnt und jetzt gefällt es mir wirklich sehr gut hier.
      Die Session war von Auf und Abs geprägt, allerdings war ich fast durchgehend im Plus und konnte meine Bankroll so um immerhin 2,64$ vergrößern.
      Gespielt habe ich durchgehend 4 Tische und darauf 480 Hände.
      Also bin ich eigentlich ganz zufrieden. :s_cool:
      Weiter unten poste ich mal die beiden größten Gewinn/Verlust Hände.

      Ich werde mich strikt an das von PS vorgeschlagene Bankroll-Management halten, deshalb werde ich wohl noch eine Weile auf NL 2 rumgammeln.
      Für fette Pötte und Winnings müsst ihr euch also noch ein wenig gedulden. :D

      Ich komm jetzt aber auch mal zum Ende, denn ich will morgen nicht wieder die erste Stunde verpennen. ^^

      Meine Ziele sind:

      Viel Theorie machen, insbesondere das Handbewertungsforum nutzen und viele Videos schauen.
      Wenn möglich will ich einige Coachings besuchen.
      Viel spielen um möglichst schnell in das nächste Limit aufzusteigen.
      Und natürlich soviel von der Silbertheorie mitnehmen wie nur möglich, weil es wohl noch ne Weile dauern wird, bis ich den Status dauerhaft halten kann.


      Ich freue mich über jeden Beitrag in diesem Blog und natürlich könnt ihr auch was zu den Händen sagen, die ich hier poste.
      Also dann, hoffentlich wirds Spaß machen hier reinzuschreiben. =)


      Hier die versprochenen Hände:


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $2.05
      UTG+1: $3.85
      MP: $2.00
      MP+1: $2.65
      LP: $2.07
      Hero (CO): $2.64
      BTN: $2.57
      SB: $3.80
      BB: $2.00

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 2:diamond: 2:heart:

      fold, fold, fold, fold, LP raises to $0.08, Hero calls $0.08, BTN calls $0.08, fold, fold

      Flop: ($0.27, 3 players) 7:diamond: 7:spade: 2:club:
      LP checks, Hero bets $0.08, BTN calls $0.08, fold

      Turn: ($0.43, 2 players) Q:spade:
      Hero bets $0.20, BTN calls $0.20

      River: ($0.83, 2 players) A:heart:
      Hero bets $0.42, BTN raises to $2.09, Hero raises to $2.28 and is all-in, BTN calls $0.12 and is all-in

      Hero shows 2:diamond: 2:heart: (Full House, Twos full of Sevens) (PreFlop 19%, Flop 83%, Turn 91%)
      BTN mucks 8:diamond: 8:club: (Two Pair, Eights and Sevens) (PreFlop 81%, Flop 17%, Turn 9%)
      Hero wins $4.90


      und


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $1.67
      UTG+1: $2.21
      MP: $0.83
      MP+1: $2.05
      CO: $2.66
      BTN: $8.96
      Hero (SB): $2.09
      BB: $2.00

      Hero posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has J:diamond: J:club:

      fold, UTG+1 calls $0.02, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.10, fold, UTG+1 raises to $0.18, Hero calls $0.08

      Flop: ($0.38, 2 players) K:club: 9:club: 5:heart:
      Hero bets $0.22, UTG+1 calls $0.22

      Turn: ($0.82, 2 players) 9:heart:
      Hero bets $0.50, UTG+1 calls $0.50

      River: ($1.82, 2 players) J:spade:
      Hero bets $1.19 and is all-in, UTG+1 calls $1.19

      Hero shows J:diamond: J:club: (Full House, Jacks full of Nines) (PreFlop 19%, Flop 5%, Turn 0%)
      UTG+1 shows K:diamond: K:heart: (Full House, Kings full of Nines) (PreFlop 81%, Flop 95%, Turn 100%)
      UTG+1 wins $3.92



      ps: Ich habe jetzt kein Bock mehr den ganzen Text durchzulesen und zu überarbeiten, hoffe er ist nicht ganz so fürchterlich zu lesen. ^^
      Morgen guck ich ihn nochmal durch. ^^
  • 42 Antworten
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      So, da ich gleich pennen muss, weil ich später arbeiten gehe, schreib ich jetzt schnell mal hier rein.

      Hab jetzt ne kurze Session von 315 Händen gespielt.
      Die ersten beiden Drittel der Zeit hab ich irgendwie an unprofitablen Tischen gesessen. Vor allem konnte ich im Gegensatz zu gestern kaum stealen.
      Naja, habe dann drei davon geschlossen und mir neue gesucht. Von da an lief es spürbar besser.
      Zwischenzeitlich habe ich sogar wieder Plus gemacht. Aber dann kam eine Hand bei der ich mich nicht von meinem 2Pair trennen konnte. Das wurde dann teuer...

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      Hero (BB): $2.23
      UTG: $2.78
      UTG+1: $2.00
      MP: $0.34
      MP+1: $1.95
      CO: $1.96
      BTN: $2.85
      SB: $2.57

      SB posts SB $0.01, Hero posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 7:diamond: 4:club:

      UTG calls $0.02, fold, fold, fold, fold, fold, fold, Hero checks

      Flop: ($0.05, 2 players) 2:diamond: 8:diamond: 7:club:
      Hero bets $0.04, UTG calls $0.04

      Turn: ($0.13, 2 players) 4:spade:
      Hero bets $0.12, UTG calls $0.12

      River: ($0.37, 2 players) 3:diamond:
      Hero bets $0.37, UTG raises to $0.80, Hero calls $0.43

      UTG shows Q:diamond: A:diamond: (Flush, Ace High) (PreFlop 67%, Flop 50%, Turn 16%)
      Hero mucks 7:diamond: 4:club: (Two Pair, Sevens and Fours) (PreFlop 33%, Flop 50%, Turn 84%)
      UTG wins $1.84


      Klar muss ich das hier am River folden..


      Dann gab es noch eine ziemlich dumme Hand:

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $1.31
      UTG+1: $1.84
      MP: $3.03
      MP+1: $1.00
      LP: $2.79
      CO: $1.93
      Hero (BTN): $2.00
      SB: $3.32
      BB: $2.29

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has T:spade: T:diamond:

      UTG calls $0.02, fold, fold, MP+1 calls $0.02, fold, CO raises to $0.11, Hero calls $0.11, fold, BB calls $0.09, UTG calls $0.09, fold

      Flop: ($0.47, 4 players) Q:diamond: 7:diamond: 8:diamond:
      BB bets $0.19, fold, CO calls $0.19, Hero calls $0.19

      Turn: ($1.04, 3 players) 7:club:
      BB checks, CO checks, Hero checks

      River: ($1.04, 3 players) 7:spade:
      BB checks, CO bets $0.64, Hero calls $0.64, BB calls $0.64

      CO shows Q:spade: Q:club: (Full House, Queens full of Sevens) (PreFlop 76%, Flop 69%, Turn 100%)
      Hero mucks T:spade: T:diamond: (Full House, Sevens full of Tens) (PreFlop 18%, Flop 31%, Turn 0%)
      BB mucks Q:heart: J:club: (Full House, Sevens full of Queens) (PreFlop 7%, Flop 1%, Turn 0%)
      CO wins $2.77


      Das müsste ich ja eigentlich schon am Flop folden, oder?


      Insgesamt hab ich 0,83$ Verlust gemacht.

      Hoffentlich läufts morgen Nachmittag besser.
      Ich sehe immernoch nicht, ob ich denn nun getracked bin.
      Mal schauen ob sich bis morgen was tut, wenn nicht werde ich mal ein paar Mails verschicken.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      So, aufgrund des gewaltigen Interesses :D , mach ich hier mal wieder ein Update.

      Habe gestern nicht gezockt aber in der Zwischenzeit insgesamt 1434 Hände gespielt. Erinnern kann ich mich nur noch an heute, deswegen wird sich das Update auch eher auf heute beziehen. ^^
      Außerdem habe ich natürlich auch etwas Theorie gemacht. Ich habe den zweiten Teil der Videosserie "Crushing NL50" angeschaut, den Startegieartikel "Die Berechnung eines Potsize-Raises" gelesen, wie auch den Artikel "Mathematical Concepts for No-Limit Holdem (1) - EV & Ranges"-Artikel. Den hab ich aber noch nicht ganz verstanden, also muss ich das noch einmal wiederholen. Außerdem habe ich die "Poker Allgemein"-Sektion besucht und hier den, wie ich finde wirklich sehr gelungenen Artikel zu Sessionreviews durchgelesen. Das hier erworbene "Wissen" werde ich auf jeden Fall besonders nutzen.

      Das wichtigste jedoch ist, dass heute meine Ohrstöpsel gekommen sind! :D
      Jetzt kann ich endlich in Ruhe pokern und lesen, obwohl neben mir pausenlos der Fernseher läuft. (Unser PC steht nämlich im Gästezimmer, was hauptsächlich von meinen Geschwistern und mir genutzt wird. ^^)

      Jetzt aber endlich zu den Sessions. ^^

      Die letzten Tage habe ich etwas Verlust gemacht, sodass ich heute auf ca 49$ angefangen habe. Hab mir vorgenommen mal wenigstens eine Stunde lang nur einen Tisch zu spielen, mir Notizen zu machen und genau auf mein und das Spiel meiner Gegner zu achten.
      Das habe ich dann auch gemacht, zusätzlich habe ich während des Spiels die Handhistory studiert.
      Das lief an sich ganz gut, ich war aber mangels Action der Gegner nur break even, bis auf eine Hand, bei der ich einen halben Stack gewonnen hab.
      Ich denke aber, dass sich das mittelfristig doch sehr gut auf mein Spiel auswirken sollte. Werde das auf jeden Fall öfter machen.

      Nach kurzer Unterbrechung hab ich dann meine gewohnten 4 Tische gespielt.
      Was die ersten 200 Hände nur sehr mäßig lief. Danach ging es aber deutlich bergauf.
      Insgesamt habe ich heute 1,89$ Plus gemacht, wobei ich 35 Cent für ein blödes Turnier ausgegeben habe, bei dem ich natürlich nichts gewonnen hab. :f_biggrin:

      Trotzdem bin ich ziemlich zufrieden mit dem heutigen Tag. Habe schon nach diesen wenigen schlechten Tagen nach den Sessions nicht wirklich Lust mehr gehabt, am nächsten Tag zu pokern. :f_frown:
      Am jeweils nächsten Morgen war das aber auch schon wieder anders. :f_cool:

      Hier dann nochmal die interessantesten Hände, die ich auch im Handbewertungsforum gepostet habe:


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP+1: $2.97
      LP: $1.06
      CO: $0.83
      BTN: $2.00
      Hero (SB): $3.13
      BB: $1.99
      UTG: $0.20
      UTG+1: $2.00
      MP: $2.00

      Hero posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has K:spade: K:club:

      fold, fold, fold, fold, fold, CO raises to $0.06, fold, Hero raises to $0.18, fold, CO calls $0.12

      Flop: ($0.38, 2 players) Q:club: 5:spade: 8:diamond:
      Hero bets $0.26, CO raises to $0.65 and is all-in, Hero calls $0.39


      Turn: ($1.68, 2 players) 3:spade:

      River: ($1.68, 2 players) 5:club:

      CO shows 9:heart: 9:club: (Two Pair, Nines and Fives) (PreFlop 19%, Flop 12%, Turn 5%)
      Hero shows K:spade: K:club: (Two Pair, Kings and Fives) (PreFlop 81%, Flop 88%, Turn 95%)
      Hero wins $1.57


      NL2 - Kings trotz Villiains Shove auf Flop behalten?




      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $2.00
      UTG+1: $5.32
      MP: $0.06
      Hero (MP+1): $2.20
      CO: $2.98
      BTN: $0.71
      SB: $3.81
      BB: $2.00

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 7:heart: 7:club:

      fold, UTG+1 raises to $0.10, fold, Hero calls $0.10, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($0.23, 2 players) 9:club: 6:spade: 8:diamond:
      UTG+1 bets $0.23, Hero raises to $2.10 and is all-in, fold

      Hero wins $0.65


      77 All In am Flop wegen Odds?
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Ich mach mal wieder ein Update...

      Gestern habe ich meinen PC wiederbekommen, was bedeutet, dass ich jetzt endlich Pokertracker laufen lassen kann, zusammen mit 4 Tischen und einigen Charts und Strategieartikeln, ohne, dass der PC langsam abkackt. ^^
      Gestern konnte ich nicht spielen, weil ich alles Wichtige auf den "neuen" PC packen musste. Gott sei dank hat alles geklappt und vor allem konnte ich meine PT-Datenbank problemlos retten.

      Heute habe ich den Strategieartikel zu den Playernotes gelesen und gleich angewendet. Also für etwas mehr als eine Stunde nur einen Tisch aufgemacht und mithilfe der Handhistory fleißig, wie im Artikel beschrieben, Notes geschrieben. Selbstverständlich habe ich dabei auch das gegnerische Spiel analysiert...
      Danach habe ich dann meine 4 Tische aufgemacht und eine - für mich - längere Session gestartet.
      Eigentlich lief alles ziemlich gut, ich konnte sogar noch Handhistorys studieren und weiter Playernotes machen. Ich habe gestealt ohne Ende, Stealraises gespielt und ge3bettet (das zum ersten mal aktiv). So habe ich ganz gute Gewinne einfahren können. Doch dann habe ich irgendwann QQ nach einem ReRaise gepusht und habe damit natürlich in Aces geballert. Dabei habe ich ~ einen Stack verloren. Ich konnte mich danach zwar relativ schnell wieder hochhangeln, aber es lief nicht mehr so gut wie zuvor und ich habe letztendlich sogar 0,59$ Verlust gemacht. :f_frown:

      Unterm Strich bin ich aber mit meiner Leistung heute zufrieden, da ich bis auf wenige Hände konstant Gewinne eingefahren habe, das Gefühl hatte gut zu spielen, vor allem, weil ich oft mit schwachen Händen gewann und es auch oft schaffte aus mittelmäßigen Händen was rauszuholen. Außerdem habe ich natürlich eine Menge Notes gemacht.

      Insgesamt bin ich leider immernoch nur break even, aber meinen Berechnungen zufolge, sollte ich es relativ locker schaffen den 100% Einzahlungsbonus freizuspielen. Somit könnte ich anfang Juli auch mit nur wenig Gewinn ein Limit aufsteigen.
      Grundsätzlich habe ich das Gefühl von Session zu Session besser zu werden und ich glaube, dass ich bereits eine kleine Edge auf meine Gegner habe.

      Ich poste mal den Graphen der heutigen längeren Session und darunter einen gesamten Zwischenstand.






      PS: Ich habe glaube ich heute mein erstes Rakeback bekommen!! :f_biggrin:
      Habe plötzlich eine Nachricht bekommen, dass ich durch einen Affilate 0,30$ bekommen habe. ^^
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Update-Time.

      Habe die letzten Tage immer nur sehr kurz spielen können, da wir jeden Tag überraschenden Besuch hatten. ^^
      Von daher habe ich maximal eine Stunde am Tag gespielt, eher weniger.

      Vorgestern habe ich in weniger als 200 Händen ~ 3$ verloren. :f_mad:
      Da war schon ziemlich uncool, unter anderem habe ich gegen ein besseres Full House verkackt. Aber es waren wohl auch einige Fehler dabei, weil ich insgesamt zu loose gespielt habe. Habe mich bei dem Versuch erwischt mich zu "beeilen". :f_biggrin:
      Naja, was solls.
      Heute habe ich dann wieder gespielt und plötzlich lief es wieder. ^^
      Es gab vor allem eine Situation an die ich mich erinnere: ^^

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $1.82
      Hero (UTG+1): $2.00
      MP: $1.33
      MP+1: $1.47
      LP: $1.84
      CO: $1.23
      BTN: $2.17
      SB: $2.14
      BB: $2.00

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has K:club: K:heart:

      fold, Hero raises to $0.08, fold, MP+1 calls $0.08, fold, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($0.19, 2 players) T:spade: T:club: 2:spade:
      Hero bets $0.12, MP+1 raises to $0.24, Hero raises to $0.70, MP+1 calls $0.46

      Turn: ($1.59, 2 players) 7:diamond:
      Hero bets $1.22 and is all-in, MP+1 calls $0.69 and is all-in


      River: ($2.97, 2 players) 4:spade:

      Hero shows K:club: K:heart: (Two Pair, Kings and Tens) (PreFlop 84%, Flop 9%, Turn 5%)
      MP+1 shows T:diamond: J:heart: (Three of a Kind, Tens) (PreFlop 16%, Flop 91%, Turn 95%)
      MP+1 wins $2.78


      und genau die nächste Hand lief so:

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      BB: $1.82
      Hero (UTG): $2.00
      UTG+1: $1.33
      MP: $2.78
      MP+1: $1.84
      LP: $1.23
      CO: $2.17
      BTN: $2.13
      SB: $2.00

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has A:diamond: A:club:

      Hero raises to $0.08, UTG+1 calls $0.08, fold, MP+1 calls $0.08, fold, fold, fold, SB calls $0.07, fold

      Flop: ($0.34, 4 players) J:club: 9:heart: 4:diamond:
      SB checks, Hero bets $0.24, UTG+1 raises to $0.48, fold, fold, Hero raises to $1.00, UTG+1 raises to $1.25 and is all-in, Hero calls $0.25


      Turn: ($2.84, 2 players) A:heart:

      River: ($2.84, 2 players) 7:club:

      UTG+1 shows Q:heart: Q:spade: (One Pair, Queens) (PreFlop 19%, Flop 12%, Turn 0%)
      Hero shows A:diamond: A:club: (Three of a Kind, Aces) (PreFlop 81%, Flop 88%, Turn 100%)
      Hero wins $2.66


      Danach lief es ganz gut weiter, habe noch einmal einen 3/4 Stack mit einem Set 9en gewonnen.
      Hab aber wieder nur wenige Hände gespielt, 145 an der Zahl, trotzdem belief sich der Gewinn heute auf 2,17$.
      Dafür habe ich dann das Silbercoaching von nikonyo besucht. Fand ich ganz cool.
      Ich habe mir jetzt aber vorgenommen mir eine "eigene" Strategie zu überlegen, weil ich immer versuche alles was ich irgendwo hier lese, in mein Spiel einzubauen...

      Trotzdem werde ich vor allem den Silber Content weiter konsumieren.

      Morgen brauche ich nicht arbeiten und ich kann heute endlich mal früh schlafen gehen. Naja, nur bedingt wegen Fußball. :D
      Aber das heißt auf jeden Fall, dass ich morgen wieder mal eine längere Session starten kann.

      Also erstmal, bis dann.
    • mordax75
      mordax75
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2010 Beiträge: 311
      coole sache.. hab mal die ein odere andere frage an dich ?

      wieviele tische spielst du ... und wie hoch ist dein Spielvolumen ?

      habe auch gerade "wieder" mit NL2 begonnen, aber auf einem Ipokerskin ...

      ich werde hier immer mal reinschauen, vielleicht kann man sich ja zusammen tun.

      ( p.s.: bin eihentlich loosingplayer.. aber das sll sich irgendwann einmal ändern )

      ich melde mich nd verfolge dein schaffen
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben, dass hier jemals irgendjemand mal schreiben würde... :f_p:

      Ich spiele grundsätzlich 4 Tische, aber ab und an bau ich mal ne Session ein mit nur einem Tisch. Hab ich irgendwo hier auch mal geschrieben.

      Zum Spielvolumen:
      Ich habe jetzt in 12 Sessions 3387 Hände gespielt.
      Im Durchschnitt spiel ich da also ~ 250 - 300 Hände.
      Wobei eine Session im Schnitt 90 Minuten dauert.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Eingangspost und letze Hände hab ich gelesen, also auf Kiel hätt ich auch keinen Bock.

      KK Hand: wenn du HM, oder Pokertracker nutzt bzw. deine Gegner im Auge behälst, dann hast du die Hand overplayed.

      Bei einem passiven Gegner auf NL2 hast du schon fast einen Fold bei der Hand, weil die auf solchen board selten bluffen. Weiterhin call ich dass hier nur um bluffs drin zu behalten. Bei ner Callingstation aber Geldverschwendung imo, die haben da halt zu 90% ne T. Wenn der Gegner aggro ist, dann würd ichs nur callen und ihn durchbluffen lassen, deine Hand ist auf dem Board halt stark und kann selten zerstört werden.

      AA Hand kann man so machen, du willst halt viele Turns nicht sehen, weil der Gegner ne Straight treffen könnte, oder eine möglich Straight die Action closen würde. Allerdings schreit die Action auch nach nem Set.

      Naja, paar Infos zu gegnerischen Tendenzen wären immer ganz gut, dann können die Leute die Hände besser bewerten und zeigst, dass du dir Gedanken im Spiel machst und nicht nur autopilotmäßig das SHC runterspielst.

      Wenn ich Zeit hab werd ich mich vielleicht öfter hier blicken lassen. Ansonsten Viel Erfolg.

      PS.: Zu Bad Beats: lass diese und Beschwerden über diese aus dem Blog raus, dass langweilt die Leser und bringt dich nur dazu dich zu stark drüber aufzuregen. Lass sie Bestandteil des Spiels sein und freu dich drüber, denn diese bringen die schlechten Spieler immer wieder an die Tische.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Danke für den Post.

      Zu den Bad Beats:
      Ich poste die oft nur hier, weil die die größten Verluste ausmachen.
      Aufregen tu ich mich wenn überhaupt nur während des Spiels. Gut, wenn das natürlich 3 mal hinterienander passiert bin ich schon ein bisschen angepisst, aber ich denke, dass ist bei den meisten so, die noch nicht lange spielen.

      Grundsätzlich habe ich mich schon sehr mit dem ergebnisunabhängigen Denken angefreundet.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von CCCP92
      Danke für den Post.

      Zu den Bad Beats:
      Ich poste die oft nur hier, weil die die größten Verluste ausmachen.
      Aufregen tu ich mich wenn überhaupt nur während des Spiels. Gut, wenn das natürlich 3 mal hinterienander passiert bin ich schon ein bisschen angepisst, aber ich denke, dass ist bei den meisten so, die noch nicht lange spielen.

      Grundsätzlich habe ich mich schon sehr mit dem ergebnisunabhängigen Denken angefreundet.
      Das hört sich ja gut an, ne Tiltbox zu sein kann nämlich böse enden, hab da so meine Erfahrungen ;( .

      Wenn das mit den Stats/Reads bei den Gegnern noch klappt, hat dein Blog wohl Potenzial.

      Aber tröste dich nicht damit, dass nur Bad Beats Gewinne fressen. Es sind oft die kleinen Sachen, oder schlechte Calls usw., die gerade bei Anfängern die Winrate drücken. Aber du postest ja fleißig Hände, dass ist schon mal sehr gut.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Was ich mich auch noch frage ist, wie man beim Multitabling großartig Reads machen kann.
      Ich kriege da bei 4 Tischen schon Probleme. Klar, wenn einer ständig versucht mir die Blinds zu stehlen, dann merk ich das. Und wenn er halt oft bluffbettet auf dem Flop, dann auch.
      Aber viel mehr krieg ich da halt auch nicht mit.
      Ich hab jetzt aber mit Notes angefangen und mach die dann auch bei 4 Tischen, trotzdem muss das natürlich besser werden.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Kurzes Update noch, weil ich morgen wohl keine Zeit habe.

      Insgesamt lief es nicht so toll. 2,35$ Verlust bei 385 Händen.
      Waren einige Hände dabei, die ich schwach gespielt habe. Da hab ich dann den Großteil des heutigen Velustes eingefahren.

      Interessanteste Hand war aber diese hier:

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $3.71
      UTG+1: $1.97
      MP: $2.35
      MP+1: $2.44
      LP: $1.20
      CO: $0.82
      BTN: $1.99
      SB: $1.35
      Hero (BB): $2.75

      SB posts SB $0.01, Hero posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has Q:club: A:spade:

      fold, UTG+1 calls $0.02, fold, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.08, UTG+1 calls $0.06

      Flop: ($0.17, 2 players) A:club: T:diamond: 2:club:
      Hero bets $0.12, UTG+1 calls $0.12

      Turn: ($0.41, 2 players) 4:heart:
      Hero bets $0.24, UTG+1 raises to $1.13, Hero raises to $2.02, UTG+1 calls $0.64 and is all-in


      River: ($3.95, 2 players) J:club:

      Hero shows Q:club: A:spade: (One Pair, Aces) (PreFlop 43%, Flop 7%, Turn 0%)
      UTG+1 shows T:heart: T:spade: (Three of a Kind, Tens) (PreFlop 57%, Flop 93%, Turn 100%)
      UTG+1 wins $3.69


      Er hat bis hierhin noch keine seiner 7 Hände gespielt, somit hatte ich keine Stats und Reads.


      Was lustiges zum Schluss:

      Mir ist beim Review wieder aufgefallen, dass 22 wohl meine liebste Starthand sind. ;)
      Bin damit tatsächlich im gesamten Gewinn damit vor den Aces. :D
      Danach kommen die 99. ^^

      Zweitgrößte Verlusthand sind bei mir übrigens die Kings. ^^



      Edit: Hier der Link zur Handbewertung

      Toppair Asse gegen Unknown auf dem Turn folden?
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Wenn du bei vier Tische nicht großartig Reads sammeln kannst, dann spielst du fürs optimale Spiel noch zu viele Tische.

      Bei vier Tischen bringe ich persönlich mein absolutes A-Game, mit Reads, am jeden Tisch kann ich mein Image einschätzen usw.. Bei 6 Tischen bekomm ich noch Reads zusammen, komme aber schon gelegentlich durcheinander und alles was drüber geht, muss ich Autopilot einschalten.

      Aber wenn du NL2 nur BE spielst, oder gar verlierst auf ne gewisse Sample, dann spielst du als Anfänger definitiv zu viele Tische.

      Auch wenns dich langweilt, spiel erst mehr Tische, wenn du es hinbekommst entsprechend Reads auf die Gegner zu sammeln. Vor allem als Anfänger sind viele Tische schlecht. Auf den Micros sollte Geld verdienen für dich total im Hintergrund stehen. Wichtig ist, das Spiel zu lernen und es schlagen zu lernen. Beherrschen wirst du es nie, aber zu lernen ein Limit zu schlagen ist nicht so schwer. Midstakes zu schlagen vielleicht, aber Micros wohl kaum.

      Wenn ich die Hand schon wieder sehe, dann sehe ich auch Leaks bei dir. Warum gehst du denn schon am Flop broke? Was hast du Villain da für eine Range geben, mit der er raist, check call spielst etc.. Es scheint, als wenn du dir keine Fragen stellst. Gegen unknown kannst du hier max. callen und auf ne fette Turnbet folden. DIE GEGNER AUF NL2 SIND GRÖßTENTEILS LOOSE PASSIV UND AGGRESSIVITÄT BEDEUTET BESSER ALS TPTK BEI DENEN.

      Gut folden ist auf NL2 genau so wichtig wie gut for Value setzen.

      Wie war denn dein Plan in der Hand? Prefop hast ja alles gut gemacht, aber am Flop zu raisen zwingt deinen Gegner zum richtigen spielen. Er foldet alles schlechtere und callt nur mit besseren Händen (selten mit schlechteren und mit nem Draw raist ein random NL2 Spieler nicht). Du hast weiterhin deine Ziel SPR (Stack-Pot-Ratio) nicht erreicht. Die SPR ist für Spieler auf jeden Limit wichtig. Mir jetzt zu aufwendig das zu erklären, aber Goolge hilft, vielleicht auch PS.de Artikel, weiß ich nicht, oder halt das Buch Professional No Limit Holdem von Ed Miller.

      Du willst deinen Gegner aber nicht zum richtigen Spiel zwingen, sondern ihn dazu bringen möglichst viele Fehler zu machen. Und deine Overplays am Flop sind fundamentale Fehler, vor allem wenn man keine Reads auf den Gegner hat.

      Wenn du noch nicht gut Reads sammeln kannst, dann spiel lieber erstmal zwei Tische und wenn du dich daran gewöhnt hast das hinzubekommen, dann halt mehr. Du sitzt mit 100bb am Tisch, dass ist viel (kommt nicht aufs Limit an) und fast alle (an sich alle) Entscheidungen um 100bb sind gegnerabhängig (bei unknown, oder Unsicherheit wieder abhängig von der SPR) nach dem Flop. Wenn du MSS oder SSS spielst kann es anders sein, weil du eine ziemlich genaue mathematische Lösung hast, aber eine mathematische Lösung für ein perfektes Postflopplay mit 100bb+ gibt es nicht, weshalb man darauf achten muss, gegen wen man spielt und gegen unknown ist es halt immer besser den konservativen Weg des folds zu nehmen. Du wirst noch genügend Gelegenheiten haben dem Idioten das Geld abzunehmen, aber bitte nur wenn du mit großer Wahrscheinlichkeit vorn bist, was du in der Hand nicht warst.

      Edit: Review und herauszufinden welche Hände am profitabelsten sind, kannst du erst ab 50k Händen sicher sagen, bzw. wurde auch schon herausgefunden und da solltest du auf ne gewisse Samplesize sehen, dass dies definitiv AA ist.

      Edit 2: Sorry wenn grammatisch/rechstschreiberisch was nicht richtig stimmt, komm grad vom saufen^^.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Wieder danke für den Post. ;)

      Also die SPR sagt mir jetzt nichts auf Anhieb. Ich werd mich da mal schlau machen. (Aber nicht jetzt ;) )
      Das mit den 22 und Assen war auch wirklich nur zur Belustigung gemeint. Ich habe mit Assen über 80% gewonnene Hände. Mit Kings über 70%. Bei den 22 sind es nur 49% oder so. Sind halt nur im absoluten Gewinn am profitabelsten. ;)
      Das war wirklich nicht ernst gemeint. ^^

      Ich muss mal schauen wie ich das mit den Tischen mache. Das Problem ist, dass ich schon den Bonus freispielen will. Und das krieg ich ja auch BE hin.
      Plus die Take 2 Promotion und ich hab die BR für das nächste Limit.
      Ich bezweifle, dass NL5 bzw 4 schwerer ist als NL2, dabei stützt sich meine Meinung auf das, was ich bisher so im Forum gelesen habe.

      Aber ich werde es sicher machen mit den 2 Tischen. Vielleicht ersetz ich auch die Einzeltischsessions durch 2Tischsessions.

      Insgesamt muss ich schlicht und ergreifend mehr spielen, aber dafür fehlt mir einfach die Zeit. Deshalb will ich auch den Bonus freispielen, weil ich nicht weiß wie es das halbe Jahr ab August mit Pokern aussieht, da ich dann ins Ausland gehe.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Naja, Bonus und NL5 kannst eh knicken. Dauert alles viel zu lange. Ich habe auch immer den Fehler gemacht den Promos und Boni zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, was meistens teuerer war, als das was ich denn durch die Boni bekommen habe ;( .

      Du solltest es so sehen: Micros=lernen und seine Bankroll builden, aber nicht mit aller Gewalt, denn das lernen sollte vor dem Grinden stehen. Lass dich da nicht zu sehr von der Pokerindustrie und ihrer Rakemaschinerie beeindrucken. Boni sind sinnvoll, wenn du NL50 schlägst und viele Tische grinden kannst, dann kann man den Bonus halt abfassen und schnell clearen. Auf den Micros macht es keinen Sinn. Die Take2 Promo sollte allerdings machbar sein denke ich, waren ja glaub ich nicht so hoch die Anforderungen...

      Aber ein Bonus auf den Micros clearen zu wollen, macht keinen Sinn (Erfahrungswerte ;) ).

      Zu NL2 und NL5: Ja, die Limits unterscheiden sich nicht großartig, im Grunde gar nich...
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Naja, aber bisher bin ich auf einem guten Weg den Einzahlungsbonus zu clearen. Das sind natürlich nur 50$, aber immerhin. Ich betreibe dafür ja jetzt nicht den Megaaufwand.

      Aber klar, das sollte nicht im Vordergrund stehen, da hast du natürlich recht.
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Time for an Update.

      Gestern habe ich ja die Take2 Promotion angefangen.
      Hat soweit auch alles ganz gut geklappt, habe bei 298 Händen 0,58$ Gewinn gemacht.


      Ich will mich aber jetzt auf den heutigen Tag konzentrieren.
      Denn heute habe ich meine bisher zweitlängste Session gemacht - und dabei den bisher größten Gewinn eingefahren ! :f_p:

      Eigentlich wollte ich nur genug Hände spielen, um die 5 Punkte für den Bonus zu bekommen, aber es lief einfach alles wie am Schnürchen. :f_biggrin:
      Also habe ich nicht um Mitternacht aufgehört, sondern einfach weitergezockt.

      Ich habe insgesamt 550 Hände gespielt und dabei 5,62$ Gewinn gemacht!
      Das war nun echt Balsam für die Seele, denn die Woche lief bis dahin, wenn man von gestern absieht ja nicht besonders gut.
      Was mich aber noch mehr freut als die knapp 3 Stacks ist, dass ich meiner Meinung nach meine bisher beste Leistung gezeigt habe.
      Ich habe rechtzeitig gefoldet und viele Fehler der Gegner ausgenutzt. Natürlich hatte ich auch das Glück, dass es - ich glaub - nur einen Suckout gab. :D

      Aber insgesamt fand ich das heute doch wirklich sehr überzeugend, so kann es ruhig weitergehen.

      Die Session sticht echt heraus, insgesamt sieht es nun so aus...




      Uploaded with ImageShack.us


      Ich habe mir jetzt angewöhnt den Tisch mit >1,5 Stacks zu verlassen, da ich so den Schmerz umgehe, meinen hart erspielten Gewinn plötzlich wieder zu verlieren, gerade wenn ich dann wirklich deep bin.
      Ich weiß, es ist kein gutes Zeichen, dass mich das so sehr ankotzt, aber es ist ja auch so, dass das Spiel als Deepsstack ein bisschen anders ist. Und ich habe damit noch nicht die Erfahrung. Außerdem gehe ich damit eben auch einem möglichen Tilt aus dem Weg und ich denke, dass ist auf jeden Fall +EV ;)

      Übrigens habe ich gerade beim Durchsehen meiner markierten Hände das erste mal den Equilab von PS benutzt. Ich muss mich da zwar noch ein bisschen einarbeiten, aber ich wunder mich jetzt schon, warum ich Idiot den vorher noch nie benutzt habe... :rolleyes:
      Ich werde den ab jetzt auf jeden Fall immer benutzen, wenn ich meine Hände durchsehe.

      Zum Schluss noch drei Hände mit den Ergebnissen dazu, die ich auch im Handbewertungsforum gepostet habe. (also da natürlich ohne die Ergebnisse ;) ) Wenn ihr eine davon hier diskutieren wollt, dann nur zu, ich werde aber erst meinen Senf dazu geben, wenn ihr was zu einer Hand geschrieben habt, weil ich schon im HB-Forum meine Gedanken, dazu aufgeschrieben habe.


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP+1: $2.15
      Hero (CO): $2.23
      BTN: $0.85
      SB: $2.00
      BB: $2.06
      UTG: $1.39
      UTG+1: $2.00
      MP: $1.57

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has Q:heart: A:club:

      fold, UTG+1 raises to $0.08, fold, fold, Hero calls $0.08, fold, fold, fold

      Flop: ($0.19, 2 players) A:diamond: 2:heart: K:heart:
      UTG+1 checks, Hero bets $0.12, UTG+1 calls $0.12

      Turn: ($0.43, 2 players) 9:spade:
      UTG+1 checks, Hero bets $0.28, UTG+1 raises to $0.66, fold

      UTG+1 wins $0.93

      Toppair Aces auf Turn gegen niedrigeres A Pair folden?


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      BB: $2.27
      Hero (UTG): $2.05
      UTG+1: $3.66
      MP: $2.24
      MP+1: $0.67
      LP: $2.81
      CO: $1.00
      BTN: $2.09
      SB: $1.65

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02, CO posts DB $0.02

      Pre Flop: ($0.05) Hero has Q:diamond: A:diamond:

      Hero raises to $0.10, fold, fold, fold, fold, fold, BTN calls $0.10, fold, fold

      Flop: ($0.25, 2 players) A:spade: 5:club: 4:spade:
      Hero bets $0.16, BTN calls $0.16

      Turn: ($0.57, 2 players) 4:club:
      Hero bets $0.36, BTN calls $0.36

      River: ($1.29, 2 players) 6:heart:
      Hero bets $0.53, BTN calls $0.53

      Hero shows Q:diamond: A:diamond: (Two Pair, Aces and Fours) (PreFlop 46%, Flop 86%, Turn 95%)
      BTN mucks T:heart: T:spade: (Two Pair, Tens and Fours) (PreFlop 54%, Flop 14%, Turn 5%)
      Hero wins $2.20

      Toppair Aces gegen Coldcaller am River pushen oder nicht?


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      SB: $2.43
      BB: $2.01
      UTG: $2.21
      UTG+1: $2.50
      MP: $2.00
      MP+1: $1.51
      LP: $2.00
      Hero (CO): $2.22
      BTN: $2.19

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 9:heart: 9:diamond:

      UTG raises to $0.04, fold, fold, fold, fold, Hero calls $0.04, fold, fold, BB calls $0.02

      Flop: ($0.13, 3 players) 8:diamond: 2:diamond: 8:spade:
      BB bets $0.13, UTG calls $0.13, fold

      Turn: ($0.39, 2 players) 9:spade:
      BB bets $0.39, fold

      BB wins $0.37

      99 Overpair auf Flop wegen Action folden?



      PS: Mal ne Frage. Findet ihr das so ok, wie ich die Hände hier poste? Soll ich die wie heute mit Ergebnissen posten und dazu die Links zum Handbewertungsforum einbauen?
      Soll ich sie hier einfach wie im HB-Forum reinsetzen?
      Oder meint ihr, dass das alles unnötig ist und ich einfach nur die Links dazu einfügen soll?
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Guten Abend,

      heute lief es ziemlich gut. Ich habe in meiner zweiten Session nach einem der Coachings von Paxis 950 Hände gespielt. Dabei lief es bis zur Mitte sehr gut - war 1 - 1 1/2 Stacks up - aber dann kam eine Hand gegen einen Vollfisch, bei der ich dann auf dem River ausgesuckt wurde und ins Minus gestürzt bin.
      Habe mich am Ende dann aber noch auf 27Cent Gewinn gerettet.

      Viel wichtiger ist aber, dass ich heute die Notefunktion am Tisch für PT3 entdeckt habe. :facepalm:
      Außerdem habe ich angefangen den Gegnern Typen zuzuordnen. Am Ende bin ich dann auch auf die Idee gekommen, die Spieler zu suchen um zu gucken ob sie Multitabler sind oder nicht.
      Habe so die Gegner jetzt schon relativ genau unter die Lupe genommen, ich schätze einer der ~ 10 Tables oder mehr spielt ist wohl kein Fisch. ^^

      Außerdem habe ich heute ein, zwei Fische entdeckt, und den angesprochenen Vollfisch. Werde auf jeden Fall versuchen wieder an einen Tisch mit ihm zu kommen. :s_grin:


      Habe heute übrigens den ersten Teil meines Depositbonusses gutgeschrieben bekommen. :P
      Und Take 2 sollte auch kein Problem sein.

      Denke ich habe heute auf jeden Fall einen wichtigen Schritt in Richtung guter Tableselection gemacht. Das könnte sich noch als goldwert erweisen.

      Wenn es so weitergeht, dann gehts nun vielleicht endlich bergauf.
      Oder es ist nur ein Upswing, aber ich denke der heutige Tag war auf jeden Fall ein guter Schritt in die richtige Richtung.


      Zum Abschluss noch eine Hand bei der ich mir nicht sicher war:

      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP: $1.57
      MP+1: $0.67
      LP: $2.00
      CO: $0.50
      BTN: $1.93
      Hero (SB): $2.00
      BB: $1.97
      UTG: $4.50
      UTG+1: $2.00

      Hero posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 9:club: T:club:

      UTG calls $0.02, fold, MP calls $0.02, MP+1 calls $0.02, fold, CO raises to $0.04, fold, Hero calls $0.03, BB calls $0.02, UTG calls $0.02, MP calls $0.02, MP+1 calls $0.02

      Flop: ($0.24, 6 players) J:club: 2:club: 4:club:
      Hero bets $0.16, fold, UTG calls $0.16, fold, fold, CO calls $0.16

      Turn: ($0.72, 3 players) T:diamond:
      Hero bets $0.44, UTG calls $0.44, CO calls $0.30 and is all-in

      River: ($1.90, 3 players) 8:spade:
      Hero checks, UTG bets $1.90, fold

      UTG shows 7:club: 8:club: (Flush, Jack High) (PreFlop 19%, Flop 75%, Turn 88%)
      CO mucks K:club: K:heart: (One Pair, Kings) (PreFlop 81%, Flop 25%, Turn 12%)
      UTG wins $1.78


      Geflopten Flush pushen oder nicht?



      PS: wenn ich das Geschriebene so lese, dann scheint es schon etwas chaotisch, aber ich bin doch jetzt echt müde nach der 3 1/2 stündigen Session, hoffe es ist nicht allzu schlimm zu lesen. :D

      Man sieht sich. :f_cool:
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Ich könnte mich jetzt echt erschießen...Seht selbst...




      Uploaded with ImageShack.us


      Werde jetzt an die frische Luft gehen und hoffen, dass es später besser läuft. Den letzten Stack habe ich mit 2Pair gegen Flush aufm River verloren, wobei es einfach Tilt war und ich sein verdammtes All In einfach mitgegangen bin...

      So schlimm wars echt noch nie ;(
    • CCCP92
      CCCP92
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 144
      Kurzes Update

      Nach der letzten Tilt-Session (siehe über diesem Post), ging es am nächsten Tag nochmal nen Stack runter.
      Heute Mittag hab ich in ner kurzen Session dann nochmal 49Cent verloren.
      Jetzt grad nochmal 312 Hände gespielt um Take2 für heute abzuschließen und dabei 1,79$ im Plus.

      Die beiden größten Gewinnhände waren gegen Fische...


      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $3.00
      UTG+1: $2.00
      MP: $2.07
      MP+1: $3.02
      CO: $1.65
      Hero (BTN): $2.00
      SB: $1.97
      BB: $1.92

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has K:diamond: A:spade:

      fold, fold, fold, fold, CO calls $0.02, Hero raises to $0.10, fold, fold, CO calls $0.08

      Flop: ($0.23, 2 players) 6:diamond: T:spade: A:diamond:
      CO checks, Hero bets $0.16, CO calls $0.16

      Turn: ($0.55, 2 players) 4:heart:
      CO checks, Hero bets $0.30, CO raises to $0.60, Hero raises to $1.74 and is all-in, CO calls $0.79 and is all-in


      River: ($3.33, 2 players) J:spade:

      Hero shows K:diamond: A:spade: (One Pair, Aces) (PreFlop 74%, Flop 89%, Turn 93%)
      CO shows A:heart: 2:diamond: (One Pair, Aces) (PreFlop 26%, Flop 11%, Turn 7%)
      Hero wins $3.11



      Full Tilt - $0.02 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $2.71
      UTG+1: $1.50
      Hero (MP): $2.00
      MP+1: $2.10
      LP: $2.00
      CO: $3.30
      BTN: $2.40
      SB: $2.00
      BB: $2.07

      SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

      Pre Flop: ($0.03) Hero has 9:club: 9:heart:

      UTG calls $0.02, UTG+1 raises to $0.14, Hero calls $0.14, fold, fold, fold, fold, fold, fold, fold

      Flop: ($0.33, 2 players) 4:heart: T:spade: 7:heart:
      UTG+1 checks, Hero bets $0.26, UTG+1 raises to $1.36 and is all-in, Hero calls $1.10


      Turn: ($3.05, 2 players) 3:diamond:

      River: ($3.05, 2 players) 3:spade:

      UTG+1 shows A:club: K:spade: (One Pair, Threes) (PreFlop 44%, Flop 24%, Turn 14%)
      Hero shows 9:club: 9:heart: (Two Pair, Nines and Threes) (PreFlop 56%, Flop 76%, Turn 86%)
      Hero wins $2.85


      Waren wie gesagt zwei Fische, also war das zweimal ein easy Push. Wobei ich bei der zweiten Hand dann doch etwas von AK überrascht war.
      Ein paar Hände zuvor ist der Typ auf jeden Fall noch mit 89o oder so auf nem A68r Board oder so All In gegangen...
      Der andere hat vorher auch irgendwelchen Scheiß gespielt, aber beide sind damit gegen andere Tags durchgekommen, somit dachte ich mir schon, dass die das gegen mich nochmal probieren werden. :D

      Nach der Tilt-Session habe ich übrigens beschlossen nicht mehr als 1 1/2 Stunden am Stück zu spielen und dann wenigstens für 20 Minuten oder so an die frische Luft zu gehen.
      Komischerweise mache ich irgendwie auch meist Mittags mehr Verlust bzw weniger Gewinn als Abends. Entweder das liegt an den vermehrten Regs, wobei ich jetzt grade zeitweise mit 6 Regs am Tisch gesessen habe, oder es liegt daran, dass ich doch nicht so wach bin wie ich immer glaube, denn in der Schule bin ich die letzten Tage immer richtig im Arsch. Wenn ich dann nach Hause komme will mein Hirn mir aber wohl weißmachen, dass ich plötzlich fit bin. :rolleyes:
      Auf alle Fälle hab ich dann nach der Mittagssession gepennt, war dann im Fitnesscenter und jetzt liefs ja einigermaßen.

      Mal schauen was ich dagegen unternehme, aber das sollte sich fürs erste sowieso erledigt haben, da wir morgen unseren letzten Schultag vor den Osterferien haben. :P
      Werde die Ferien dann nutzen wieder mehr Theorie zu machen, denke ich habe noch einige Leaks bei gemachten Händen auf nem doofen Board und ich weiß nicht wann ich z.B. mit QQ preflop All In gehen sollte und wann besser nicht. Vorrausgesetzt ich halte mich nicht ans SHC.

      Naja man sieht sich.


      EDIT: Achja was ich noch vergessen habe. Memo an mich selbst:
      SPIEL VERDAMMT NOCHMAL WENIGER SLOWPLAY!!! ^^