8-9 BB Reraises auf open raises [CAP]

    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Spielvariante: CAP (atm NL50 bei mir)

      Wie fang ich an?... Ich würde gern über Vor- und Nachteile von 8-9BB reraises gegenüber nem direkten push reden. Mein Gedankengang warum ich die reraises sinnvoller (bzw keinen direkten Nachteil) als den push halte waren folgender:

      - foldequity gegenüber push ist beinahe die selbe, ich riskier aber wesentlich weniger
      - bekomm ich nen call kann ich am Flop nach ner bet von villain nochmal neu überlegen
      - werd ich gepusht muss ich quasi alles callen, bin ich also gleich weit wie wenn ich pushe und villain callt.
      - checkt villain am flop zu mir kann ich durch nen push nochmal die foldequity nutzen

      Muss das alles nochmal ordentlich ausrechnen, bin mir auch nicht sicher ob ich jetzt an alles gedacht habe.

      Wollte das jetzt auch mal mathematisch alles durchrechnen. also wie groß die reraises sein müssen bei welchen open raise größe. Hab ich aber grad keine Zeit zu die nächsten Tage.

      Mir gehts auch erstmal nur so ums allgemeine. Was ihr davon haltet und so.

      Grüße
      Pete
  • 7 Antworten
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      - foldequity gegenüber push etwas weniger, ich riskier aber im Endeffekt das Selbe wenn der Gegner AI geht

      - bekomm ich nen call kann der Gegner am Flop nach ner bet von uns nochmal neu überlegen


      - checkt villain am flop zu mir kann ich durch nen push nochmal die foldequity nutzen, wobei hier meist nur schlechtere Hände folden, da wir meist mind. Ace high halten und der Gegner selten ein pair foldet mit dem Reststack
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451

      - foldequity gegenüber push etwas weniger, ich riskier aber im Endeffekt das Selbe wenn der Gegner AI geht
      also weder vor- noch nachteil

      - bekomm ich nen call kann der Gegner am Flop nach ner bet von uns nochmal neu überlegen
      callt er sind wir wieder soweit wie wenn wir gepusht hätten. Das Geld is im pot. Foldet er haben wir ~11BB gewonnen

      - checkt villain am flop zu mir kann ich durch nen push nochmal die foldequity nutzen, wobei hier meist nur schlechtere Hände folden, da wir meist mind. Ace high halten und der Gegner selten ein pair foldet mit dem Reststack
      das selbe...callt er sind wir wieder soweit wie wenn wir gepusht hätten. Das Geld is im pot. Foldet er haben wir ~11BB gewonnen
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      dieses ganze ... sind wir wieder so weit wie preflop... ist einfach nicht mehr zutreffend
      am Flop wandert das Geld mit andere Equity rein als wie wenn es Preflop rein ginge.

      Deine Aussagen zeigen, dass du dir über die Spots noch nicht wirklich viel Gedanken gemacht hast. Denk dir mal ein paar unterschiedliche Bsp. aus (verschiedene Hände, Gegnertypen, Position) und spiel die Spots durch auf beide Arten.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Hab ich ja schon im Ausgangspost geschrieben, dass ich das noch exakt berechnen werde. Ging nur mal ums große und ganze.

      Evtl. hat das ja schonmal jemand durchgerechnet und kann gleich mathematisch belegtes Pro oder Kontra geben.
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      Als Alternative zum Push käme wenn dann ein kleiner (maximal 2,5x) Reraise in Betracht.
      Der 3x bringt keinen Mehrwert.
    • PeteSahad
      PeteSahad
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 3.451
      Ah, ok. Aber ganz verkehrt is die denke mit nem Raise anstatt nem Push also nicht?
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.613
      Das lohnt nur, wenn Du weißt, dass

      a) n Fisch jede 3bet callt, aber auf pushes folden kann
      b) du ne 3bet/fold range haben willst gegen Gegner, die ihrerseits viel gegen 3bets folden, dann aber kleiner als 8 oder 9 bb

      Du musst bedenken, dass du bei ner 3bet auf 9bb mit den meisten Händen dann sowieso commitet bist am Flop. Wenn Du dann noch check/fold spielen willst, wird das echt cool für Deine Gegner.