[NL] NL25 SH

    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      Hallo Leute,

      nach einiger Überlegung starte ich nun einen Blog um meine Pokerfortschritte zu dokumentieren.

      Ich bin 22 Jahre jung, komme aus Berlin und spiele seit ca. 5 Jahren Poker. Angefangen habe ich auf Partypoker mit NL 25 als ich noch nicht mal wusste ob Flush oder Straße höher ist (kein Witz). Nach ewigem rumgedonke und tiefroten Zahlen bin ich zu Full Tilt gewechselt und hab es irgendwann mal geschafft meine Bankroll auf 5K mit den 109er SnG’s hochzuschrauben, hab diese aber dank grandiosem BRM innerhalb einer Woche wieder verschossen (obv nicht bei den 109ern). Dann folgte 6,50 SnG’s massgrinden, mehr oder weniger BE.

      Vor 1½ Jahren habe ich dann mit Turnieren angefangen, lief auch ganz gut, aber halt alles max. 10$ Buy-In.
      Im September 2010 packte mich die Lust auf Cashgame und ich begann NL25 SH zu spielen, sowie schon 5 Jahre zuvor.

      Da sind wir auch schon beim Sinn dieses Blogs:
      Ich möchte endlich weg von den Microstakes und das geht wohl nur, indem ich mein Spiel verbessere. NL50 wär ganz nice, NL100 wär Bombe und NL200 isn Traum. Immer wenn ich Blogs von Pokerstrategen lese, die berichten wie sie vor 2 Jahren das erste mal mit Poker in Berührung kamen und nun NL200 schlagen, werde ich leicht neidisch und denke mir, das will ich auch :D .
      Ich werde also hier Graphen und interessante Hände sowie meine Gedankengänge posten und freue mich über jegliche Kritik, je umfangreicher desto besser.

      Noch zu meinem Spielstil:
      Die ersten 100K Hände hab ich den typischen 17/13er Style gespielt, lief sehr gut, ca. 11BB/100Hände. Dann wurde ich immer aggressiver und die Winrate sank. Ich denke 11BB sind sowieso schwer zu halten, aber es lag wohl vor allem daran dass ich nicht so gut gespielt habe. Auf NL 25 ist 17/13 eine sehr profitable Spielweise, aber ich möchte ja aufsteigen und von daher werde ich schon mal den aggressiven Stil üben.
      Diesen Monat hab ich auf 50K Hände 23/18 gespielt, läuft wieder ganz gut, 8BB/100. Hatte auch ein Coaching bei myonlystar, das hat sich wohl gelohnt.

      So, genug gelabert, hier mein bisheriger Verlauf von September 2010 bis Anfang März 2011:

  • 26 Antworten
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      werde jetz erstmal was trinken gehen und nachher noch n paar infos zu den letzten tagen und die ersten hände liefern
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.821
      is das alles NL25? warum biste noch nicht upgemoved?
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      naja musste einiges auscashen weil ich n neuen laptop brauchte und ausserdem betreiebe ich ziemlich konservatives BRM, wollte eigentlich erst ab 5K NL50 spielen, werde nun aber bei ca. 3K damit anfangen, stand zurzeit ist 1,5K
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      die letzten tage liefen eher BE, graph folgt am ende des monats

      Hand 1:

      gegner is quasi unkwown

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      CO:
      $26.15
      BU:
      $25.00
      SB:
      $43.23
      BB:
      $31.11
      MP2 (Hero):
      $30.58
      MP3:
      $25.05


      Preflop: Hero is MP2 with A, A.
      Hero raises to $0.75, 3 folds, SB calls $0.65, BB calls $0.50.

      Flop: ($2.25) 4, 8, K (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $2.00, SB calls $2.00, BB calls $2.00.

      Turn: ($8.25) J (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $5.50, SB folds, BB raises to $11.50, Hero calls $6.00.

      River: ($31.25) 6 (2 players)
      BB bets $16.86(All-In), Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $31.25.

      ich denke ich muss hier den turn direkt folden, im unterbewusstsein hatte ich noch dass ich bei ner 4 oder 8 broke gehe, wobei das denke ich nicht gut ist, da ja nicht nur KJ sondern auch sets in seiner range sind



      Hand 2:

      villain wieder unkwown

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (4 handed)

      Known players:
      CO:
      $27.15
      BU (Hero):
      $25.00
      SB:
      $25.00
      BB:
      $17.50


      Preflop: Hero is BU with J, K.
      CO calls $0.25, Hero raises to $1.10, SB calls $1.00, 2 folds, CO folds.

      Flop: ($2.7) K, 3, 6 (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Turn: ($2.7) 2 (2 players)
      SB checks, Hero bets $2.00, SB raises to $5.00, Hero calls $3.00.

      River: ($12.7) 2 (2 players)
      SB bets $9.00, Hero raises to $18.90(All-In), SB calls $9.90.

      Final Pot: $50.5.
      Results follow: Hero shows two pairs, kings and twos(J K). SB shows four of a kind, twos(2 2). SB wins with four of a kind, twos(2 2).


      den flop kann man def. betten, keine frage, aber ich wollte die contibets mal n bisschen balancen (obwohl ich in dem fall eigtl. kein fan davon bin, da ich nach isoraise und highcard xx eigtl. immer c-bette), den checkraise am turn call ich nur weil ich mittlere pockets bzw. bluffs drinne behalten will.
      die frage ist ob ich den river pushen oder callen sollte, mittlere pockets callen evtl. aber die bluffs folden eh, is der riverpush also gut oder schlecht?
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 5.854
      hand 2: würde am river nur callen. viele schlechtere hände callen dich auf einen push einfach nicht. bzw keine hand wenn der gegner bissl thinking is. dein BRM find ich echt tight. ich selbst will bis zum jahresende pro sein, bzw davon leben können. sprich NL200. momentan NL50SH. und selbst ich spiel bis NL 100 ein 50 stack BRM. und ab NL200 dann 100 stack BRM

      hand 1: würd ich am turn b/f gegen 2
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      danke erstmal fürs feedback; zu hand 2: auf NL25 kriegt man halt manchmal die verrücktesten calls, aber hast recht, gegen jeden halbwegs normalen gegner ist call wohl die beste option.
      zum BRM: ich will halt einfach mal 20 stacks droppen können ohne gleich whinen zu müssen, daher werd ichs wohl um die 60 stacks gestalten

      p.s.: hoffentlich sehn wir uns bald auf den midstakes ;)
    • mamanani2
      mamanani2
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 1.013
      Find beide Hände missplayed. Bei Hand 1 heisst es am Turn Ship it oder fold. Entweder raised er da nen FD, oder 2Pair/Sets. Das Problem ist, mit welchem FD called er denn überhaupt den Flop? Daher geht die Hand wohl, so schade es auch ist, in den Muck.

      Hand 2 ist auf dem Board eigentlich immer ne CBet, finde es aber nicht schlecht auch mal weakere Toppairs in die Checking Range zu nehmen. Nun ist die Frage, was er da am Turn denn raisen soll. Der Raise sieht ziemlich komisch aus, da er dich ja nicht zwangsläufig betten sehen kann, nachdem du am Flop Schwäche gezeigt hast. Tendenz geht also stark richtung aufgespiketen FD, selbst 54 muss hier eigentlich betten.
      Am River kommt ne Blank. Er bettet wieder. komische Sache, gegen unknow n würd ichs vermutlich mucken, da ich nicht denke, dass der durchschnittliche NL25 Spieler nen busted draw da nochmal so groß bettet. Wenn du denkst, dass das tatsächlich der Fall sein kann, dann callst du den River. Zu raisen ist hier absolut KEINE alternative zu call oder fold. Seine Bluffs foldet er alle, KT seh ich hier eigentlich auch als einzige Hand, die eventuell in seiner Preflop Range sein könnte, welche eventuell mal called. Muss aber schon ein schlechter Spieler sein, wenn er mit KT called. Nach der Hand muss auch direkt ne Note her, dass Villian nachdem du am Flop die CBet ausgelassen hast sein Monster am Turn OOP slowplayed. Da solche Infos in späteren Spots Gold wert sind. Schließlich besteht seine Range, wenn er solide ist hier nur aus Semibluffs. Und selbst die kann er kaum raisen, da seine Range eben nur aus diesen besteht.

      Den Turn find ich am schwierigsten zu beurteilen. Da liegen Bet/3Bet und Bet/Fold sehr nah beieinander. Ich denke, du wirst den durschnittlichen Spieler besser bei dir auf der Plattform besser einschätzen können als ich. Wenn er hier zum Semibluffen geneigt ist, dann gehts am Turn einfach rein. Wenn er dazu nicht geneigt ist und raises eher 4 Value macht, dann ists ein Fold, da du gegen eine Valuehand immer beat bist. Die schlechteste Valuehand die er hier hat ist AK.

      mMn total missplayed von euch beiden ab Turn. Er müsste Turn Bet/3Bet als Plan haben und du müsstest mit einem Calldown reagieren, dann wäre sie solide verlaufen.

      Kannst ja nochmal dazu sagen, was deine Gedanken während der Hand waren. Vor allem bzgl. seiner Range.
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      also hand 1 muss ich folden am turn, is klar

      bei hand 2 war fold ehrlichgesagt überhaupt keine option für mich; gegner is halt unknown, aber seine line ergibt ja mal überhaupt keinen sinn. jetzt im nachhinein sehe ich, dass es wohl entweder n total bekloppter bluff oder komisches valueplay ist, aber da ich den flop ja checke um bluffs zu kriegen (obwohl eher in der form dass er den turn/ river leadet), hatte ich mich so auf callen eingestellt (wie gesagt NL 25 ist manchmal undurchschaubar, allerdings gibts da neben komischen bluffs genau so komische valueplays, is also ne schwierige hand gg. nen unkwown villain)
      im hinterkopf hatte ich auch noch, dass ich exakt sone hand letzte woche schonmal hatte, da hatte der gegner n middle pair, das hat meine entscheidung unterbewusst wohl auch beeinflusst
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      sick graph.
      Insta move up! Was du da an geld liegen lässt...
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      naja wie gesagt, 60 stacks will ich schon haben für n neues limit
      hab zwar letztens mal 300 hände NL50 gespielt, lief auch ganz gut bis auf nen herocall meinerseits, wo ich schon lange überlegen musste obs überhaupt ne hand gibt die ich beat hab (hab ihn dann natürlich auf genau diese eine hand gereadet und der pot ging an villain :D )
      aber wenns dann mal mit den swings losgeht bin ich schnell mal meine halbe BR los, darauf hab ich keinen bock (bin aber definitiv heiß auf NL50 :s_cool: )

      so und dann noch ne allgemeine frage:

      ich spiele ja auf full tilt und mir gefällts dort auch echt gut, aber n kumpel hat mir mal erzählt dass stars fischiger ist. is das wahr bzw. ist es sinnvoll ab nem bestimmten limit auf stars zu wechseln?
    • Ithafeer
      Ithafeer
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 1.057
      ich kann nur für Nl25 und Nl50 sprechen, aber dort ist full tilt meiner meinung nach um längen fischiger. Mehr rakeback gibts noch dazu, also bleib lieber dort ;-)
    • wEkZoNe
      wEkZoNe
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.102
      platin du fisch :pokerface:

      edit: hände grottig :D
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      wenn ich tracked wär wär ich schon längst BM
      fast :coolface:
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      so hier kommt der märz



      leider am ende 13 stacks gedroppt....
      der monat lief aber ansonsten ziemlich gut, 1K hatte ich bereits am 18. oder so überschritten, danach habe ich nicht mehr so intensiv gespielt

      für den april steht einiges an theorie an, habe jetzt zugang zu cardrunners und somit tonnen von videos die ich mir angucken werde


      so hier noch 2 hände:


      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (3 handed)

      gegner unkwown


      Known players:
      SB (Hero):
      $25.00
      BB:
      $26.47
      BU:
      $38.65


      Preflop: Hero is SB with 8, 7.
      BU folds, Hero raises to $0.75, BB calls $0.50.

      Flop: ($1.5) 5, 7, T (2 players)
      Hero bets $1.10, BB calls $1.10.

      Turn: ($3.7) J (2 players)
      Hero bets $3.00, BB calls $3.00.

      River: ($9.7) 5 (2 players)
      Hero checks, BB bets $5.30, Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $9.7.

      bin mir unsicher was am river zu tun ist, seine betsize sieht halt eher nich nach bluff aus,also b/f c/c c/f ?




      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      gegner absoluter fisch 52/13

      Known players:
      CO:
      $17.48
      BU (Hero):
      $26.65
      SB:
      $25.00
      BB:
      $11.27
      MP2:
      $9.17
      MP3:
      $25.00


      Preflop: Hero is BU with T, 8.
      3 folds, Hero raises to $0.75, SB folds, BB calls $0.50.

      Flop: ($1.6) J, 7, 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.10, BB raises to $10.52(All-In), Hero folds, BB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2.7.

      mit A8 hätt ich gesnappt, 10 gibt mir zwar nen gutshot aber ich weiß nich ob das reicht (wenn er den buben hat hat er ihn halt)

      Meinungen?
    • wEkZoNe
      wEkZoNe
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.102
      Hand 1

      turn ch/fold, j trifft doch nen teil seiner Range und oop bin ich da relativ easy raus, du hast leider keine stats auf V. aber 10J, 89 vielleicht floatet er QJ..riverbet sieht nach valuebet aus...kein plan was du da schlagen willst
      turnbet find ich auch zu groß zum bluffen

      Hand 2

      flopbet gut, auf action fold ich hier immer, du hast doch maximal nen flip und die Odds kriegst du bei weitem nicht, schon klar das du upswinghure da callen willst, Varianz ist ja auf deiner Seite nicht wahr? :o


      ...spiel doch mal mit dem equilator rum :D


      ohne Gewähr.
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      abonniert

      hand 2 snappe ich erst mit toppair good kicker. wichtig wäre halt was fürn fisch: passiv oder aggressiv

      aber ist mir zu close und in engen spots neige ich zum folden :pokerface:
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      ich werde interesssante hände ab jetzt meistens ohne results posten

      1)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      villain ist ein 57/14 fisch, passiv

      Known players:
      CO:
      $29.90
      BU:
      $14.47
      SB:
      $16.50
      BB:
      $8.65
      MP2 (Hero):
      $25.69
      MP3:
      $25.00


      Preflop: Hero is MP2 with K, Q.
      Hero raises to $0.75, 2 folds, SB calls $0.65, BB folds.

      Flop: ($1.75) 2, 6, 4 (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Turn: ($1.75) Q (2 players)
      SB bets $1.75, Hero raises to $4.75, SB raises to $15.75, Hero calls $11.00.

      River: ($33.25) J (2 players)


      Final Pot: $33.25.


      2)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      villain spielt 26/22 auf 150 hände, cbet flop ist 86%, AF 13, AFQ 68%

      Known players:
      MP3:
      $36.69
      CO:
      $36.85
      BU:
      $7.10
      SB (Hero):
      $29.11
      BB:
      $25.73


      Preflop: Hero is SB with 4, 4.
      MP3 raises to $1.00, CO calls $1.00, BU folds, Hero calls $0.90, BB folds.

      Flop: ($3.25) 4, Q, 8 (3 players)
      Hero checks, MP3 bets $2.25, CO folds, Hero calls $2.25.

      Turn: ($7.75) T (2 players)
      Hero checks, MP3 checks.

      River: ($7.75) A (2 players)
      Hero bets $5.25, MP3 raises to $33.44(All-In), Hero calls $20.61(All-In).

      Final Pot: $67.05.


      3)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      villain spielt 21/12 auf 800 hände, passiver typ; ich geb ihm halt immer n mittleres PP und dachte mir, sofern er nicht 55/88 hat klappt der bluff (legt er mittlere pockets auf meine flop-3bet weg?/ is der bluff für 19$ am turn zu groß?)

      Known players:
      MP2 (Hero):
      $54.94
      MP3:
      $30.50
      CO:
      $29.07
      BU:
      $9.81
      SB:
      $25.13
      BB:
      $21.63


      Preflop: Hero is MP2 with Q, A.
      Hero raises to $0.75, MP3 folds, CO calls $0.75, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($1.85) 2, 2, 5 (2 players)
      Hero bets $1.25, CO raises to $3.75, Hero raises to $9.50, CO calls $5.75.

      Turn: ($20.85) 8 (2 players)
      Hero bets $20.85, CO calls $18.82(All-In).

      River: ($60.52) 8 (2 players)


      Final Pot: $60.52.
    • kingofdays
      kingofdays
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 512
      heute war ein lustiger tag, es ging hoch und runter, am ende stehe ich nach 2K händen mit +36$ da

      gegen einen gegner hatte ich ganz besondere freude, hier eine auswahl an händen gegen ihn:

      er spielt 59/33 3b 15%, wenn er was hat setzt er

      angefangen hat alles mit nem herocall meinerseits, danach war er ziemlich tilt:

      1)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      CO:
      $28.43
      BU:
      $25.00
      SB (Hero):
      $33.01
      BB:
      $147.53
      MP3:
      $25.81


      Preflop: Hero is SB with J, 8.
      3 folds, Hero raises to $0.75, BB calls $0.50.

      Flop: ($1.5) 5, T, 9 (2 players)
      Hero bets $1.10, BB calls $1.10.

      Turn: ($3.7) 9 (2 players)
      Hero checks, BB bets $2.50, Hero calls $2.50.

      River: ($8.7) 9 (2 players)
      Hero checks, BB bets $5.25, Hero calls $5.25.

      Final Pot: $19.2.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, nines(J 8).
      BB shows three of a kind, nines(8 6).

      Hero wins with three of a kind, nines(J 8).


      manchmal weiß mans halt einfach, geilste hand seit langem :D


      es ging weiter:
      2)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      CO:
      $29.45
      BU:
      $25.00
      SB:
      $25.10
      BB (Hero):
      $40.22
      MP2:
      $143.52
      MP3:
      $25.66


      Preflop: Hero is BB with A, K.
      MP2 raises to $0.50, 4 folds, Hero raises to $2.00, MP2 calls $1.50.

      Flop: ($4.1) T, 2, 5 (2 players)
      Hero bets $3.00, MP2 calls $3.00.

      Turn: ($10.1) 2 (2 players)
      Hero bets $6.00, MP2 calls $6.00.

      River: ($22.1) 5 (2 players)
      Hero checks, MP2 bets $13.25, Hero calls $13.25.

      Final Pot: $48.6.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, fives and twos(A K).
      MP2 shows two pairs, fives and twos(3 4).

      Hero wins with two pairs, fives and twos(A K).


      SNAPCALL IS OBV!


      3)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      MP3:
      $30.20
      CO:
      $25.00
      BU (Hero):
      $62.04
      SB:
      $122.10
      BB:
      $21.91


      Preflop: Hero is BU with 5, 4.
      2 folds, Hero raises to $0.75, SB raises to $1.50, BB folds, Hero calls $0.75.

      Flop: ($3.25) 3, A, 7 (2 players)
      SB bets $2.00, Hero calls $2.00.

      Turn: ($7.25) 2 (2 players)
      SB bets $6.60, Hero raises to $15.25, SB calls $8.65.

      River: ($37.75) 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $24.75, SB calls $24.75.

      Final Pot: $87.25.
      Results follow:

      Hero shows a straight, five high(5 4).
      SB shows two pairs, aces and threes(A T).

      Hero wins with a straight, five high(5 4).


      vllt. sollte ich den turn größer raisen/ den river overbetten, aber naja, ich geb ihm da auch was schlechteres als n ass


      leider hat er mich dann irgendwann gekriegt und dann lief nich mehr viel gegen ihn:
      4)
      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP2:
      $29.70
      MP3:
      $25.00
      CO:
      $25.00
      BU (Hero):
      $103.21
      SB:
      $78.35
      BB:
      $22.26


      Preflop: Hero is BU with J, J.
      3 folds, Hero raises to $0.75, SB raises to $2.00, BB folds, Hero raises to $6.00, SB calls $4.00.

      Flop: ($12.25) 7, 2, J (2 players)
      SB checks, Hero bets $7.50, SB calls $7.50.

      Turn: ($27.25) K (2 players)
      SB checks, Hero bets $16.00, SB calls $16.00.

      River: ($59.25) 3 (2 players)
      SB checks, Hero checks.

      Final Pot: $59.25.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, jacks(J J).
      SB shows a flush, king high(8 8).

      SB wins with a flush, king high(8 8).





      so, vllt. werde ich nachher nochmal gegen die amis zocken, jetz is erstmal kurz chillen angesagt :s_cool:
      achja, never fold J-high:

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BB:
      $30.30
      MP2 (Hero):
      $49.91
      MP3:
      $9.95
      CO:
      $25.00
      BU:
      $25.00
      SB:
      $8.42


      Preflop: Hero is MP2 with T, J.
      Hero raises to $0.75, MP3 calls $0.75, 4 folds, 3 folds, 2 folds, BB folds.

      Flop: ($1.85) A, 9, 9 (2 players)
      Hero bets $1.25, MP3 calls $1.25.

      Turn: ($4.35) A (2 players)
      Hero checks, MP3 checks.

      River: ($4.35) 5 (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $5.25, Hero calls $5.25.

      Final Pot: $14.85.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, aces and nines(T J).
      MP3 shows two pairs, aces and nines(6 J).

      Hero wins with two pairs, aces and nines(T J).
      MP3 wins with two pairs, aces and nines(6 J).
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      So da bin ich, wie in meinem Blog angekündigt :coolface: . Berlin? Nice. Bin Fhainer und du?

      BRM find ich ziemlich konservativ und lohnt sich im Grunde erst ab NL100 bzw., wenn du aufs Geld angewiesen bist und regelmäßig auscasht, aber das ist ja jeden selbst überlassen.

      So jetz die Kritik, die du wolltest:

      Hand 1 vom 6.4:

      Gegen einen passiven Fisch kannst du da nicht broke gehen, ausser du hast den Read, dass er Top Pair mit schwachem Kicker overplayed, was die wenigsten Callingstations machen. Also der Raise war in Ordnung, aber auf den Shove kannst easy folden, denn ich denke du hast hier zu wenig Equity gegen seine Brokerange. Wobei ich den Raise jetzt nicht grottig finde, aber da würde ich schon zum fold tendieren, wenn er Action macht, nach deinem Raise.

      Hand 2 6.4.:

      Raise Flop, oder mal donken. Da kommen so viele Karten, die die Action zerstören und weiterhin bettet er in zwei Gegner, was schon stark ist, auch wenn seine C-bet Frequenz hoch ist. Wenn du schon callst, hätte ich am Turn wenigstens die Initiative übernommen, weil du OOP bist und auf dem Board keine Freecards geben solltest, ausserdem sieht das play so fishy aus, dass er sich da in einiges leveln könnte. Am River ohne Nuts broke zu gehen auf diese all in bet find ich jetzt nicht so pralle, weil dich bis auf die Twopaircombos in seiner Range so ziemlich alles schlägt, ausserdem hätte er mit AQ den Turn nochmal gebettet in der Regel, also fällt AQ mit großer Sicherheit weg. Sieht schon ziemlich nach ner Straight aus seine Line. Mit Glück halt ein wahnsinnig schlechter Bluff.

      Hand 3 6.4.:

      FAIL! Du hast erkannt, dass es sich um einen passiven Gegner handelt. Gegen einen Reg Raise/Calle ich hier auch, aber gegen einen weak tighten Spieler hab ich hier einen klaren fold am Flop. Spätestens am Turn musst du die Hand nun aufgeben. Der wird auf dem Board NIE ein Overpair weglegen, ausserdem spricht sein call am Flop für sich. Auch wenn er weak ist und ggf. folden kann, solltest du dir da bessere Spots raussuchen und dich nicht auf deine 6 outs in der Hinterhand verlassen, dieser Spielertyp callt auch gerne mal AA/KK preflop und bringts dann mit aller gewalt rein, oder spielt genau diese line. Im Grunde ein schlechter Spot zum Bluffen, weil ihm deine Range mit Sicherheit nicht interessiert und er zeigte, dass er die Hand mag.

      Die anderen Hände nur überflogen, weil müde, aber so einen typen zu tilten, das Vergnügen hatte ich heute auch, was mir allein 100 Dollar bescherte, allerdings find ich den herocall in Hand 1 ziemlich sick, vor allem weil du geschrieben hast "wenn er was hat, setzt er". Ich hab ja schon ziemliche Balls in der zwischenzeit bekommen, solche Dinger zu bringen, aber dann wenigstens mit A high.
    • 1
    • 2