Wie am besten gegen Raucher wehren?

    • bensen3k
      bensen3k
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 622
      Hallo folgendes Problem,

      ich arbeite in der Systemgastronomie und wir haben bei uns auf der Arbeit einen Pausenraum zum Aufenthalt für alle MA.

      Problem 20 der 25 MA rauchen und lassen sehr sehr schlecht mit sich reden inklusive Chef!!!

      Mir persönlich stinkt das gewaltig, denn egal um welche Uhrzeit der Raum stinkt generell nach Rauch und da dann noch genussvoll seine Mittagspause zu verbringen wird schwierig.
      Ich habe dann versucht mit den Rauchern eine Lösung zu finden, ausweichen nach draußen ( klappt wegen firmenvorschriften nicht) nur im büro rauchen geht auch nicht ist zu klein und da haben wir schon das Problem die Raucher bzw nicht-raucher können einfmach nicht ausweichen aufgrund von Raum/Platzmangel.

      Mein Chef sagte zu mir ich müsse mich wehren und ich sollte den Betriebsrat oder die Geschäftsführung deswegen anschreiben.

      Jetzt überleg ich schon den ganzen Tag, whats my line? Ich bin noch 3 Monate da angestellt mich FUCKED das so ab mit dem Rauchen ...
  • 89 Antworten
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      naja sind doch nur 3 monate

      mach du doch deine pause im büro
    • bumblebeebee
      bumblebeebee
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 2.027
      Google nach "pausenraum rauchen", die ersten 3 links sind schon ganz gut.

      cliffs: der pausenraum muss nach arbeitsstättenverordnung rauchfrei sein, dafür hat der arbeitgeber zu sorgen. die aufsicht darüber hat das gewerbeaufsichtsamt. Also, wenn der chef nicht für rauchverbot sorgt, dezenten hinweis ans amt, dass die mal ne kontrolle durchführen.
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      anfangen zu rauchen würd helfen, ansonsten nasenklammer
      ->problem solved
    • JipsLive
      JipsLive
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 1.328
      Wenn du auf Konfrontation aus bist und drauf scheisst, mach deinem Chef dampf vonwegen Nichtraucherschutzgesetz etc. Denn generell gilt in geschlossenen Räumen auf der Arbeit: Wenn einer es nicht will, darf KEINER mehr rauchen
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.271
      Ich werf die Frage hier mal so in den Raum:

      Ist es überhaupt erlaubt das im einzigen Pausenraum geraucht wird?
      edit: Ok, wurd ja über mir schon beantwortet...

      Also ich bin selber Raucher, kann dich aber gut verstehen und hätte da wohl auch kein Bock drauf. Und mich wundert es das deine ganzen Kollegen es so toll finden das sie den ganzen Tag riechen wie ein Aschenbecher...
    • mosl3m
      mosl3m
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 6.491
      Muss der Chef nicht einen abgetrennten Raucherbereich bereitstellen für seine Mitarbeiter?
      Bzw dir einen gesonderten Nichtraucherraum?

      Auch aus § 3 Abs. 1 und § 5 des am 21. August 1996 in Kraft getretenen Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) ergibt sich,daß der Arbeitgeber sich um den Gesundheitsschutz der Nichtraucher am Arbeitsplatz kümmern muß. Danach muß er die für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gesundheitsgefährdungen beurteilen und die erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes treffen.

      Aus § 15 Abs. 1 ArbSchG folgt die Pflicht der rauchenden Beschäftigten zur Rücksichtnahme gegenüber ihren nichtrauchenden Kolleginnen und Kollegen.Jeder Beschäftigte ist nach § 17 Abs. 1 ArbSchG berechtigt, selbst dem Arbeitgeber Vorschläge zum Nichtraucherschutz im Betrieb zu unterbreiten. Hilft der Arbeitgeber Beschwerden von Beschäftigten über unzureichende Schutzmaßnahmen nicht ab, können sich die Beschäftigten auch an die zuständige Arbeitsschutzaufsichtsbehörde wenden, ohne Nachteile für ihr Arbeitsverhältnis befürchten zu müssen (§ 17 Abs. 2 ArbSchG).
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      alles richtige und sinnvolle ansätze aber das in 3 monaten durchsetzen wird wohl schwer wenn der big boss selber am smoken ist
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.219
      yaay einer vermießt mal wieder 20 anderen die Pause, toll.

      Srsly ich verstehe Rauch ist für nicht Raucher sehr unangenehm, aber bei dieser Mehrheit solltest du einfach einsehen, dass du Pech hast.
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Ist aber schon lächerlich, dass er sich als Nichtraucher unterordnen muss, auch wenn er in der Minderheit ist. Rein rechtlich kanns ja auch nicht gehen, es MUSS ja nen rauchfreien Pausenraum geben. Für die 3 Monate Stress zu machen ist natürlich kacke, aber prinzipiell muss der Arbeitgeber dir ja auch einen rauchfreien Raum bieten.

      Wenn rausgehen nicht geht, muss eben ein neuer Raum zur Verfügung gestellt werden.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      ich fand diese 1x1m Raucherboxen am Airport Dubai recht angenehm.

      Lass dir doch ne 1x1m Nichtraucherbox im Pausenraum aufstellen.

      Kannste den Kollegen immer schön rauswinken und dem Gesetz ist auch Genüge getan.
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Nur wenn er auch ein Klo in dem gläsernen Raum hat.
    • bensen3k
      bensen3k
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 622
      Original von vaaya
      Ist aber schon lächerlich, dass er sich als Nichtraucher unterordnen muss, auch wenn er in der Minderheit ist. Rein rechtlich kanns ja auch nicht gehen, es MUSS ja nen rauchfreien Pausenraum geben. Für die 3 Monate Stress zu machen ist natürlich kacke, aber prinzipiell muss der Arbeitgeber dir ja auch einen rauchfreien Raum bieten.

      Wenn rausgehen nicht geht, muss eben ein neuer Raum zur Verfügung gestellt werden.
      Ja ich denke es lohnt sich nicht mehr für die 3 Moante aber ich find es trotzdem nicht okay.
    • vaaya
      vaaya
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2010 Beiträge: 5.993
      Ja das schon, is die Sache ob du dir den Stress antun willst. Von linker Seite betrachtet tust du es aber doch für alle die nach dir kommen. Ist es echt so schwer einen 2. Raum zur Verfügung zu stellen? Gewerkschaft anything?
    • bensen3k
      bensen3k
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2009 Beiträge: 622
      Ja den 2. Raum zu beschaffen ist so nicht möglich außer man verbietet das Rauchen komplett und das wäre nicht so toll....

      Betriebsrat haben wir. Am besten einfach mal da anrufen das Problem schildern ?
    • magioo
      magioo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2011 Beiträge: 75
      such dir ein andere arbeit und lass die RAUCHER in frieden
    • ObiWahn68
      ObiWahn68
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2009 Beiträge: 488
      Also bei uns gibt es auch nur einen Pausenraum und da wird halt nicht geraucht. Wer rauchen will, muß auf die Straße gehen, fertig! Und bei uns sind die Raucher auch in der Überzahl (allerdings ist der Chef Nichtraucher :tongue: ).
    • Ephrim777
      Ephrim777
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.10.2010 Beiträge: 177
      Original von Pokersaft
      yaay einer vermießt mal wieder 20 anderen die Pause, toll.

      Srsly ich verstehe Rauch ist für nicht Raucher sehr unangenehm, aber bei dieser Mehrheit solltest du einfach einsehen, dass du Pech hast.
      caught the raucher..


      Den Rauchern die pause vermiesen ist nicht in ordnung ja?.. Aber den nichtrauchern die pause vermiesen ist okey? :rolleyes:

      MAl ganz davon abgesehen dass die raucher den nichtrauchern sogar die gesundheit schädigen. :f_confused:

      Wie egoistisch immer diese raucher sind, sieht man tagtäglich und das nervt.

      Thumbs up for the laws! :]

      Egoistisch oder nicht, ich würde da das auch für die 3 monate durchsetzen. Wäre auch sicher was tolles für die restlichen 4 leute!
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von bensen3k
      Ja den 2. Raum zu beschaffen ist so nicht möglich außer man verbietet das Rauchen komplett und das wäre nicht so toll....

      Betriebsrat haben wir. Am besten einfach mal da anrufen das Problem schildern ?
      Das ist aber doch ganz offensichtlich die einzige Lösung, sie würde dir rechtlich zustehen, aber dir die 3 Monate wohl mehr zur Qual machen als der Gestank.

      Wenn du die Lösung nicht willst, und weißt das es keine andere gibt, was willst du dann beim Betriebsrat ?
    • bumblebeebee
      bumblebeebee
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 2.027
      wie ich oben schon geschrieben habe: dezenten hinweis ans gewerbeaufsichtsamt. die haben zu kontrollieren, dass die pausenräume rauchfrei sind.