Perfektes Play?

    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.371
      Nachdem er mir hier den Turn raist,hab ich eigentlich gewusst was er für eine Hand hält!

      Trotzdem muss ich das natürlich downcallen!Kann man sowas auch folden,wenn man ausreichend Reads auf den Gegner verfügt?


      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $16,6
      Hero:
      $36,5

      0,5/1 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.90 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:spade: , K:club:
      MP1 raises, 2 folds, Hero 3-bets, 3 folds, MP1 calls.

      Flop: (7,50 SB) A:diamond: , 8:club: , 2:heart: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 calls.

      Turn: (4,75 BB) J:club: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets, MP1 raises, Hero calls.

      River: (8,75 BB) T:diamond: (2 players)
      MP1 bets, Hero calls.

      Final Pot: 10,75 BB

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows two pairs, aces and jacks (Ac Jd)
      Hero shows (As Kc)

      MP1 wins with two pairs, aces and jacks (Ac Jd)
  • 6 Antworten
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Da er hier auch AK oder AQ haben kann würde ich auf jeden Fall runtercallen.Es sei denn, du weisst 100% ,dass er Ak und AQ preflop capped. Dann kann man wirklich über nen Fold nachdenken. Dann fällt mir keine Hand mehr ein, die du beat hast aus seiner Turn Raise Range.
    • H4ndsdown
      H4ndsdown
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 206
      Prinzipiell ists ja nur die Standard-Line. Bei den Stats würde ich ihm eben auch AQ geben. AK würde ich bei seinen Stats eher auch auf nen cap tippen, da er ziemlich reasonable aussieht.

      Calldown muss wie vorher erwähnt schon sein...
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Wolltest du eine Handbewertung? Die bekommst du am besten im entsprechenden Handbewertungsforum. Um den Calldown kommst du wohl kaum rum.
    • GMP100
      GMP100
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2005 Beiträge: 1.079
      Ich glaube er wollte allgemein wissen wie viel Info man braucht für nen exploitive Fold oder wie man das nennen würde. Hier geht das aber wohl kaum sich derartig sicher zu sein um eine Hand die 3rd-5th Nuts aus unserer Range darstellt zu folden.
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.371
      Original von cjheigl
      Wolltest du eine Handbewertung? Die bekommst du am besten im entsprechenden Handbewertungsforum. Um den Calldown kommst du wohl kaum rum.
      Im Handbewertungsforum wird mir wohl gesagt,das ich die Hand nicht anders spielen kann!Aber ich schlage halt gegen einen TAG nur noch AQ und selbst die würde er am Turn nicht unbedingt raisen,da er gegen AK stehen könnte.Also zahl ich noch 2 BB,obwohl ich fast sicher hinten lieg!

      Daswegen frage ich mich,das es vielleicht doch perfekter wär hier zu folden?Denn Draws sind wohl kaum möglich!Man muss halt bloss ausschliessen,das er nicht A9,AT so spielt oder zu puren Bluffs fähig ist.Aber sowas machen TAGs auf diesem Limit nicht.

      PS:
      Naja gut,wenn ich mir sein AF und WTS anguck nach den 200 Händen,spielt er vielleicht auch KQ,AT so!Aber beides wär ja dann am River angekommen.Dann kann ich ja wirklich nicht mehr folden!
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Du musst auch dann runtercallen, wenn du einen wirklich ungünstigen Fall annimmst. Angenommen, der Gegner macht das nur mit JJ, 88, AK und AJ. Du gewinnst also gegen gar nichts. Wegen dem Split ist deine Equity 18,9%. Für den Calldown benötigst du eine Equity von

      Equity > Kosten des Calldowns / Pot am Showdown = 2 BB / 10,75 BB = 18,6%

      Du bist also selbst dann noch im grünen Bereich.