Start mit BSS NL2 FR - wo?

    • Peggel2011
      Peggel2011
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2011 Beiträge: 1
      Hi

      nachdem ich meinen Bonus nun auf PartyPoker mit BSS FR auf NL2 und NL4 gecleared habe, würde ich gerne entweder zu Full Tilt oder Pokerstars wechseln.

      Starten möchte ich dort gerne auf NL2. Getracked wäre ich dann bei erster Anmeldung bei beiden.

      Nun aber meine Frage: Wo sollte ich besser zuerst einsteigen? Full Tilt wäre wohl aufgrund des Rakebacks interessanter. Dafür lese ich hier immer wieder, daß die Spieler auf Full Tilt wesentlich aggressiver als auf Pokerstars spielen sollen. Dies ist für einen Anfänger natürlich nicht sehr förderlich.

      Daher meine Frage: Was würdet ihr mir zum Einstieg empfehlen: Full Tilt oder Pokerstars? Ein weiterspielen auf PartyPoker kommt für mich aufgrund des schlechten Traffics nicht mehr in betracht.

      Danke für Eure Hilfe

      Peggel
  • 12 Antworten
    • Jochenha
      Jochenha
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      Achtung halbwissen:
      Ich glaube mal gelesen zu haben, auf FTP sei auf den Micros das Rake weit höher.
    • MeBetUFold222
      MeBetUFold222
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2011 Beiträge: 1.380
      stars.

      ftp ist der Rake zu hoch, außerdem mehr traffic auf stars ;)


      Btw, dieses FTP ist mehr aggro als stars stimmt nicht (und wenn doch, ist nur zu deinem Guten, auf diesen Limits kann keiner von denen Aggro richtig spielen ;) )

      Expert Line: NL2 - NL5 auf FTP wegen RB
      ab NL10 auf stars -> weniger rake, man bekommt ähnliches RB hin!
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Bzgl. Rake und Cashback werf ich einfach mal den Artikel hier in den Raum...

      http://www.pokerolymp.com/articles/show/news/9148/Cashback-+FullTilt+vs-+PokerStars

      Der sagt nämlich was ganz anderes.
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.447
      Original von laurasstern8
      Bzgl. Rake und Cashback werf ich einfach mal den Artikel hier in den Raum...

      http://www.pokerolymp.com/articles/show/news/9148/Cashback-+FullTilt+vs-+PokerStars

      Der sagt nämlich was ganz anderes.
      veraltet

      http://www.pokertableratings.com/poker-rake-analysis/no-limit-hold%27em

      wenn man 0.66$ rake pro 100h auf stars auf nl10 zahlt dann kriegt man automatisch schon mehr rb als durch die 27% flat von ftp, da dort 1.11$/100h eingezogen werden


      pauschal kann man nich sagen welche seite nu besser ist, für nl10 wird jedoch wohl für alle stars besser sein

      darüber hinaus kommts auf viele weitere faktoren an sodass mans selber ausrechnen muss =)
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.310
      Original von Talmar
      wenn man 0.66$ rake pro 100h auf stars auf nl10 zahlt dann kriegt man automatisch schon mehr rb als durch die 27% flat von ftp, da dort 1.11$/100h eingezogen werden
      Auf NL10 Stars mehr als 27%? Das wäre mir neu. Du bekommst noch nicht mal annähernd 20%...

      Bitte vorrechnen.
    • everyoneissolid
      everyoneissolid
      Gold
      Dabei seit: 13.03.2011 Beiträge: 2.652
      Original von Peggel2011

      Nun aber meine Frage: Wo sollte ich besser zuerst einsteigen? Full Tilt wäre wohl aufgrund des Rakebacks interessanter. Dafür lese ich hier immer wieder, daß die Spieler auf Full Tilt wesentlich aggressiver als auf Pokerstars spielen sollen. Dies ist für einen Anfänger natürlich nicht sehr förderlich.
      ich habe zwar noch nie auf stars gespielt aber ich würde dir ft empfehlen
      1. wegen dem rakeback das ist das schlagende argument
      das rb auf ft ist auf den micro stakes das beste
      2. nl2 auf ft ist total fishy ich denke du solltest dort keine probleme bekommen
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Original von uni05mz
      Original von Talmar
      wenn man 0.66$ rake pro 100h auf stars auf nl10 zahlt dann kriegt man automatisch schon mehr rb als durch die 27% flat von ftp, da dort 1.11$/100h eingezogen werden
      Auf NL10 Stars mehr als 27%? Das wäre mir neu. Du bekommst noch nicht mal annähernd 20%...

      Bitte vorrechnen.

      Naja, wenn man wie oben erwähnt 1,11$ für 100 Hände bei FTP zahlt und auf Stars nur 0,66$ Dollar, dann kommst du, selbst wenn du 27% von den 1,11$ abziehst nicht auf 0,66$ Rake, sondern auf mehr.
    • hasso84
      hasso84
      Einsteiger
      Dabei seit: 13.01.2011 Beiträge: 20
      .
    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.447
      Original von uni05mz
      Original von Talmar
      wenn man 0.66$ rake pro 100h auf stars auf nl10 zahlt dann kriegt man automatisch schon mehr rb als durch die 27% flat von ftp, da dort 1.11$/100h eingezogen werden
      Auf NL10 Stars mehr als 27%? Das wäre mir neu. Du bekommst noch nicht mal annähernd 20%...

      Bitte vorrechnen.
      post durchlesen und einfach auf den link klicken um den rake zu vergleichen

      da man hier ftp mit stars vergleicht, vergleicht man automatisch den rake.

      wenn ich auf nl10 bei ftp z.b. 100$ rake produziert habe dann kriege ich 27$ durch die 27% flat.

      allerdings würde ich bei stars nur ~59.5$ rake produzieren(hab nu keine bestimmte anzahl von händen sondern einfach den differenzfaktor genommen), somit würden automatisch 40.5$ nicht als rake zur plattform wandern, sondern auf meinem acc bleiben.

      klar ist das kein "rakeback" in dem sinne, aber es zählt dazu

      somit würde man ohne auf einen bestimmten status hinzuspielen, automatisch 40.5% "flat-rb" in form von der rakedifferenz behalten.

      von den 59.5$ rale ergeben sich nun weitere 13-21% tatsächliche rb, falls man bronzestar erreichen sollte



      alternativ kannst du anhand der rake-tabelle und der anderen vpp/100h&co threads dir das ganze ausrechnen
    • Timee182
      Timee182
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2009 Beiträge: 21
      Das stimmt schon, allerdings habe ich laut Pokertracker auf FullTilt NL2 FR auf 32k Hände 45,30$ Rake bezahlt und bin damit mit 0,14$/100 Hände deutlich unter den 0,24$/100 die ich lt. PTR hätte zahlen müssen

      Sample hin oder her aber wenn ich da die 27% Rakeback abziehe komme ich auf genau 0,10$/100 Hände und damit auf die Hälfte des Rakes den ich auf Stars (0,20$/100 Hände) hätte zahlen sollen.

      Ich denke 32k Hände sind doch eine halbwegs verlässliche Samplesize was den Rake betrifft. Selbst wenn ich noch 20% Toleranz einräume fahre ich mit FT besser als mit Stars.

      Wäre mal interessant wenn einer vergleichbare Werte für Stars hätte.
    • Jochenha
      Jochenha
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 4.623
      NL5 FR Stars
      6214h 16.70$ Rake. Ich hoffe das hilft dir :)
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      ganz abgesehn von der ganzen Rakebackdiskussion hier kann ich die, ohne FTP auf NL2/4 zu kennen, Stars ans Herz legen. IS imo extrem fischig und man kann da die Micros so easy schlagen, dass man sich über den Rake und Rakeback vllt ab NL10 Gedanken machen sollte;)