NL HU CG Fragen

    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      Moin,

      schon immer hatte ich den wunsch irgendwann einmal auf HU im Cashgame umzusteigen und seitdem meine Bankroll immer weiter anzuschwillen scheint, rückt die Möglichkeit den Traum zu verwirklichen immer näher.

      Zwar wurden diese Fragen schon häufig gestellt, jedoch hilft die SUFU mir nicht wirklich weiter.

      Ich spiele zur Zeit NL25 SH, nachdem ich mich von NL4 hochgekämpft habe.

      jetzt stellt sich mir die Frage, wie schwer ein Umstieg von SH auf HU ist, und was für ein BRM man als totaler HU anfänger haben sollte und welches Limit man spielen sollte.
      Wo und wie eigne ich mir am besten die Theorie an?

      Was gibt es zu beachten? Was habt ihr für Ratschläge parat?
  • 6 Antworten
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      wenn du statt deinen 1k für NL25 bei 5k bist, dann kannste bisschen NL50 hu mit 100 buy-ins spielen ...
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von NoLimitNOOB
      wenn du statt deinen 1k für NL25 bei 5k bist, dann kannste bisschen NL50 hu mit 100 buy-ins spielen ...
      #

      Unter NL50 ist der Rake einfach abartig (selbst NL50 ist noch pervers). Wuerde NL50 nur etwas zur Uebung spielen und dann so schnell wie moeglich auf NL100 hoch. Am Anfang einfach bisschen bumhunten bis die Bankroll gross ist, gibt unglaublich viele Fische auf NL100 :)
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Kraese,
      Hab den Thread ins passende Unterforum geschoben

      Viele Grüß
      Tobi
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich würde an deiner Stelle mit HU SNGs anfangen und die BR für NL50 ergrinden. Ich persönlich würde mit mindestens 50 Stacks, aber eher 100 Stacks spielen; das kannst du aber ganz individuell variieren - hängt ja auch davon ab wie wichtig es dir ist auf einem Limit mit hoher Sicherheit Fuß zu fassen etc.
    • Gustl55
      Gustl55
      Gold
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      denke auch das is nicht zu unterschätzen. wenn auf HU 50 nach paar minuten keiner broke is haben beide 5$ verloren. Außerdem braucht man schon mehr stacks als 6max, weil das geld einfach öfter reingeht. Also 20 stacks reicht auf keinen fall! Finde die Idee mit den HU Sngs gar nicht schlecht. Und unbedingt Hilfe holen, weil die Dynamik ganz anders ist und man noch weniger standarts hat, man muss ja ständig adapten.
      Wünsche viel Erfolg!
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von Gustl55
      denke auch das is nicht zu unterschätzen. wenn auf HU 50 nach paar minuten keiner broke is haben beide 5$ verloren. Außerdem braucht man schon mehr stacks als 6max, weil das geld einfach öfter reingeht. Also 20 stacks reicht auf keinen fall! Finde die Idee mit den HU Sngs gar nicht schlecht. Und unbedingt Hilfe holen, weil die Dynamik ganz anders ist und man noch weniger standarts hat, man muss ja ständig adapten.
      Wünsche viel Erfolg!
      Naja, wobei prinzipiell ist die Varianz nicht so hoch ist, da man sich den Fisch nicht teilen muss (vorrausgesetzt man spielt gegen einen) :)