[MSS Micro] Small Fish with Big Dreams

    • Sphairon
      Sphairon
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 110
      Hallo,

      nachdem sich mein BSS-Blog aufgrund meines Strategiewechsels erübrigt hat, wird es wohl Zeit für etwas Neues. Diesmal sogar mit Vorstellung. :)

      Ich bin der Markus, 20, Student und Hobbypolitologe, -historiker und -pokerspieler, wohnhaft hier und dort. Mit Poker kam ich zum ersten Mal 2006/7 in Kontakt, als plötzlich einige Bekannte von easy money im Onlinepoker berichteten, aber allein aus Altersgründen konnte ich damals noch nicht wirklich einsteigen. Mein Startkapital habe ich mir dann 2009 geholt und so planlos wie erfolgreich verdonkt. Ein Neueinstieg mit BSS wurde Ende 2010 gewagt, seitdem grindete ich ein teils heftiges Volumen in Rush Poker zusammen, jedoch ohne nachhaltige Erfolge. Beweis:



      Ich habe zwar schon viele Stunden mit Videos, Artikeln und Analyse verbracht, aber viele Spots in fullstacked NLHE überfordern mich immer noch. Daher, dachte ich mir, wird es nun Zeit, mit einer einsteigerfreundlicheren Strategie weiterzumachen.

      SSS ist ja dank Buyin-Umstellung kaum mehr möglich, warum also nicht die MSS probieren? Die Einführung war schnell durchgearbeitet und der Grind konnte beginnen. Meine ersten Ergebnisse lesen sich so:



      Varianzhure usw. usw., ich weiß. :f_love: Limit ist NL10 RUSH, BR bei 188.32$. Habe bisher tatsächlich einige solide Suckouts hingelegt, von denen ich die meisten aber nicht schlecht gespielt fand (KK vs AA, slowplayed Monster usw.). Dafür wurde ich auf der anderen Seite auch gleich von solchen Setups begrüßt:


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP2 ($10)
      MP3 ($11.48)
      CO ($12.87)
      Hero (Button) ($4)
      SB ($10.42)
      BB ($11.99)
      UTG ($10.05)
      UTG+1 ($6.20)
      MP1 ($21.69)

      Preflop: Hero is Button with A, A
      6 folds, Hero bets $0.30, SB calls $0.25, 1 fold

      Flop: ($0.70) 9, 6, Q (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.50, SB raises to $1, Hero raises to $3.70 (All-In), SB calls $2.70

      Turn: ($8.10) 4 (2 players, 1 all-in)

      River: ($8.10) 7 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: $8.10 | Rake: $0.54

      Results:
      Hero had A, A (one pair, Aces).
      SB had Q, Q (three of a kind, Queens).
      Outcome: SB won $7.56


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP2 ($7.37)
      Hero (MP3) ($4.06)
      CO ($11.24)
      Button ($4)
      SB ($10)
      BB ($10)
      UTG ($9.15)
      UTG+1 ($10.20)
      MP1 ($17.62)

      Preflop: Hero is MP3 with K, K
      4 folds, Hero bets $0.30, CO calls $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

      Flop: ($0.95) 8, 10, K (3 players)
      BB checks, Hero bets $0.50, 1 fold, BB calls $0.50

      Turn: ($1.95) A (2 players)
      BB checks, Hero bets $1, BB raises to $9.20 (All-In), Hero calls $2.26 (All-In)

      River: ($8.47) Q (2 players, 2 all-in)

      Total pot: $8.47 | Rake: $0.56

      Results:
      BB had Q, J (straight, Ace high).
      Hero had K, K (three of a kind, Kings).
      Outcome: BB won $7.91


      Bei der zweiten Hand hätte ich Flop und Turn größer betten sollen, aber ansonsten komme ich hier wohl einfach nicht mehr weg.

      Das wäre es erst einmal von meiner Seite. Was sagt man am Ende eines ersten Blogeintrags noch Großes? GLHF an den Tables, und frohes Fischen! :f_biggrin:
  • 8 Antworten
    • moricedu
      moricedu
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2008 Beiträge: 153
      Hi Sphairon,

      wünsch dir viel Glück !

      Hab hier auch nen Blog und schon paar Hände mehr gespielt. Die MSS ist ganz gut denke ich, wobei ich mit Rush nicht so gute Erfahrungen habe.

      Du hast doch mit der BSS bestimmt hart Rakeback gehabt oder? Welches Limit war das?

      Grüße und GL
    • Sphairon
      Sphairon
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 110
      Hallo moricedu,

      danke dir! Das Rakeback aus meiner BSS-Zeit habe ich ausgecasht. Zwar hätte ich mit der Roll gleich auf einem höheren Limit loslegen können, aber zusätzlich zu meinem mittelmäßigen Spiel kamen noch Tiltprobleme hinzu, und da wollte ich einfach meine Winnings protecten. Jetzt wird halt einfach Geduld geübt auf NL5/10.

      Gleich 'mal bei deinem Blog reinschauen. :)

      Grüße,

      Markus
    • DonC0rtez
      DonC0rtez
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 424
      Hab den Thread hier dann auch im Abo, rushe auch seit neuestem mit der MSS rum. BE gegrinde eben, wir werden sehen wie sich das entwickelt. Bin allerdings auf NL25 eingestiegen!

      also viel Erfolg
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      puh, du solltest was gegen deine nons unternehmen. die sind zu weit unten...
      schau mal hier in der vid sektion, hab da einige gute mss vids bzgl. steal, resteal, 3bet usw. gesehen.
      gl
    • geckolux
      geckolux
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 51
      nochmals good luck, nicht aufgeben jung!
    • Sphairon
      Sphairon
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 110
      Danke für die nette Begrüßung. =)

      Update für heute: BR 191.73



      Die Non-SDs gehen immer noch sehr beträchtlich nach unten. Leider sind die meisten Videos zum Thema erst ab Goldstatus, aber der lässt sich ja mit einer rakelastigen Strategie wie der MSS schnell ergrinden.

      Was treibt meine Redline nach unten? Primär solche Hände:

      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($5.01)
      Button ($7.39)
      SB ($10)
      Hero (BB) ($4)
      UTG ($12.85)
      UTG+1 ($4.95)
      MP1 ($14.02)
      MP2 ($10)
      MP3 ($10)

      Preflop: Hero is BB with J, J
      4 folds, MP3 bets $0.30, 1 fold, Button calls $0.30, 1 fold, Hero raises to $1.10, MP3 raises to $10 (All-In), Button calls $7.09 (All-In), Hero folds


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (BB) ($4.01)
      UTG ($9.90)
      UTG+1 ($4.25)
      MP1 ($10)
      MP2 ($10.05)
      MP3 ($8.73)
      CO ($16.52)
      Button ($16.70)
      SB ($19.09)

      Preflop: Hero is BB with Q, Q
      4 folds, MP3 bets $0.30, 3 folds, Hero raises to $0.90, MP3 calls $0.60

      Flop: ($1.85) A, 7, 8 (2 players)
      Hero checks, MP3 bets $0.50, Hero folds


      Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO ($10.15)
      Button ($10.97)
      SB ($14.02)
      BB ($11.36)
      Hero (UTG) ($4)
      UTG+1 ($3.68)
      MP1 ($10)
      MP2 ($10.22)
      MP3 ($10.29)

      Preflop: Hero is UTG with Q, A
      Hero bets $0.30, 6 folds, SB calls $0.25, 1 fold

      Flop: ($0.70) 3, 8, 6 (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.50, SB calls $0.50

      Turn: ($1.70) 9 (2 players)
      SB checks, Hero checks

      River: ($1.70) 6 (2 players)
      SB bets $0.70, Hero folds


      Bin ich in solchen Spots einfach zu weak? Ich habe halt mit meinem Midstack recht wenig Foldequity und bekomme die Leute zu selten von besseren Händen weg. IMHO würde eine Verbesserung der Redline gerade auf den Micros eine erhebliche Verschlechterung der Blueline mit sich bringen, und das will ich eigentlich vermeiden.
    • Sphairon
      Sphairon
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 110
      Da wollte ich den Client schließen und sehe, dass gerade 8/9 Spieler in einem 6$-Matrix-SnG sitzen. Warum nicht reinsetzen? Deshalb:

      Full Tilt No-Limit Hold'em, 6.5 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      CO (t1290)
      Button (t1905)
      Hero (SB) (t1470)
      BB (t1470)
      UTG (t1455)
      UTG+1 (t1500)
      MP1 (t1410)
      MP2 (t1500)
      MP3 (t1500)

      Hero's M: 32.67

      Preflop: Hero is SB with A, A
      6 folds, Button bets t60, Hero raises to t180, 1 fold, Button calls t120

      Flop: (t390) 5, Q, J (2 players)
      Hero bets t240, Button calls t240

      Turn: (t870) 3 (2 players)
      Hero bets t500, Button raises to t1485 (All-In), Hero calls t550 (All-In)

      River: (t2970) Q (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t2970

      Results:
      Button had Q, K (three of a kind, Queens).
      Hero had A, A (two pair, Aces and Queens).
      Outcome: Button won t2970


      Full Tilt No-Limit Hold'em, 6.5 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      MP2 (t1635)
      MP3 (t1500)
      CO (t1425)
      Button (t1410)
      SB (t1410)
      Hero (BB) (t1500)
      UTG (t1485)
      UTG+1 (t1500)
      MP1 (t1635)

      Hero's M: 33.33

      Preflop: Hero is BB with 8, 8
      1 fold, UTG+1 bets t90, 1 fold, MP2 calls t90, 3 folds, SB calls t75, Hero calls t60

      Flop: (t360) J, 4, 8 (4 players)
      SB bets t210, Hero raises to t1410 (All-In), 2 folds, SB calls t1110 (All-In)

      Turn: (t3000) 6 (2 players, 2 all-in)

      River: (t3000) K (2 players, 2 all-in)

      Total pot: t3000

      Results:
      SB had J, A (flush, Ace high).
      Hero had 8, 8 (three of a kind, eights).
      Outcome: SB won t3000


      Full Tilt No-Limit Hold'em, 6.5 Tournament, 100/200 Blinds (8 handed) - Full Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG+1 (t1275)
      Hero (MP1) (t480)
      MP2 (t1776)
      CO (t635)
      Button (t3795)
      SB (t2879)
      BB (t1035)
      UTG (t1625)

      Hero's M: 1.60

      Preflop: Hero is MP1 with A, K
      2 folds, Hero bets t480 (All-In), 2 folds, Button raises to t3795 (All-In), 1 fold, BB calls t835 (All-In)

      Flop: (t2650) Q, 4, 5 (3 players, 3 all-in)

      Turn: (t2650) 7 (3 players, 3 all-in)

      River: (t2650) 8 (3 players, 3 all-in)

      Total pot: t2650

      Results:
      Button had Q, A (one pair, Queens).
      BB had K, J (high card, King).
      Hero had A, K (high card, Ace).
      Outcome: Button won t2650


      Und am letzten Tisch mit einem Flip gebustet. Jetzt wird der Tag halt mit Verlust abgeschlossen, aber mit dem Tilt, der mich gerade gepackt hat, setze ich mich an keinen Tisch mehr. :baby:
    • Sphairon
      Sphairon
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 110


      If you don't know where you're going, you might not get there. - Yogi Berra, Baseball-Coach

      Entgegen aller guten Vorsätze habe ich doch noch ein Headsup-SnG gespielt und mit AJ<J5 verloren.

      Warum habe ich mich noch einmal bei FullTilt eingeloggt? Weil meine Zielvorstellungen beim Spielen falsch sind. Ziel meiner Sessions war bisher immer, den Tag mit Winnings abzuschließen. Das schafft natürlich eine absurde Anreizstruktur. Sobald ich für den Tag im Plus war, saß ich mit extremem scared-money-Mindset am Tisch. Solides Spielen rückte in den Hintergrund und die Angst vor Verlusten übernahm die Kontrolle. Selbst kleine Rückschläge tilteten mich enorm. Breakeven-Chasing führte oft genug zu noch mehr Losses und ich machte mir Vorwürfe, warum ich nicht vorher aufgehört habe.

      Es wird also Zeit für eine aktive Zielsetzung, um mein Mindset zu verbessern und meinem Spiel einen Sinn zu verleihen, den ich nicht gleich in Frage stellen muss, wenn ich einen Pot verliere. Da ein neuer Monat vor der Tür steht, packe ich die Gelegenheit beim Schopf und definiere hier meine Pokerziele für April 2011:

      [ ] Goldmember werden für mehr MSS-Content
      [ ] Pro Tag einen relevanten Artikel lesen und zusammenfassen
      [ ] Pro Woche ein Liveplay-Video produzieren und im Blog zur Diskussion stellen
      [ ] Sechs Tage pro Woche fünf Stunden grinden



      Die ersten drei Ziele sollten mit ein wenig Ambition leicht zu erfüllen sein. Das Grindvolumen scheint auf den ersten Blick hoch, aber zu Beginn meiner Pokerkarriere habe ich auch schon 12-Stunden-Schichten geschoben. Sollte also machbar sein.

      Nach so vielen guten Vorsätzen fehlt nur noch ein erbauliches Lied, um dem Ganzen ein wenig Schwung zu verleihen. 38 Special - Back To Paradise eignet sich hierfür recht gut. Frohes Fischen!