MSS - Ein paar Fragen.

    • Niederlage
      Niederlage
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 828
      Hallo!

      Ich interessiere mich für die MSS und habe deshalb ein paar Fragen:

      1.) Wie sieht es mit den Gewinnerwartungen aus?
      2.) Bis zu welchem Limit kann man die MSS spielen?
      3.) Kann man die MSS auch an SH-Tischen spielen?
      4.) Wie hoch ist die Varianz (ich schätze einmal, dass sie extrem ist); gibt es vergleichbare Varianten, damit ich mir ein Bild machen kann?

      Danke für die Antworten.
  • 2 Antworten
    • Bomba
      Bomba
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2005 Beiträge: 456
      1.) -5 bis +5bb/100 (obwohl 5 auf den höheren limits longterm kaum zu machen sein dürfte, aber auf den micros sicherlich)
      2.) NL999999999999999999999999, ist einfach nur ne andere strategie, geht auf alle limits mit entsprechender adaption
      3.)ja, aber angepasst
      4.) ziemlich hoch, also innerhalb vonn 1000 Händen mal 10 stacks zu swingen ist nicht ungewöhnlich...ähnlich wie bei der SSS (da swingt man natürlich noch mehr stacks aber dollarmäßig dürfte es das gleiche sein). aber es hängt auch vom eigenen spelstil ab, man kann auch RELATIV varianzarm spielen, dafür lässt man aber einige EV+ Spots aus die varianzlastig sind (aber die muss man erstmal erkenne)
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      1) kommt auf deinen skill an ;)

      2) überall

      3) mit anpassungen, artikel oder content dazu gibt es hier aber nicht

      4) kann mit unter sehr swingy sein ;)