Uhrzeiten zum pokern

    • Naimshakur
      Naimshakur
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 2.848
      Wann spielt ihr so poker und wie sind eure Erfahrungen mit verschiedenen Uhrzeiten ?

      Ich spiele meist abends. Daher bin ich neugierig wie ihr die Tische beurteilt wenn man tagsüber spielt oder spät nachts.

      Lohnt sich poker tagsüber oder sind die Tische dann zu tight ?
  • 11 Antworten
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      also ich kann nur für party sprechen und da siehst du halt auf NL50 vormittags-frühen Nachmittag auf den 2-3 Tischen immer nur die selben Leute... diese sind halt auch relativ solide.

      Wies auf Seiten mit mehr Traffic aussieht würde mich auch mal interessieren.

      Abends spiele ich eher selten, aber das Niveau ist dann doch schon ein ganzes stück geringer, was ich so festgestellt habe
    • Holla87
      Holla87
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 757
      Morgens 5-7 Uhr Pokerstars ist einfach ein Traum :) .
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Das wird bei jedem Anbieter anders sein.

      Bei FTP bspw. ist auch morgens einiges los, wenn bei den "Kanadiern" gerade die Nacht beginnt.

      Bei Party ist es wohl spät Abends bis früh morgens am besten.
    • limed
      limed
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.553
      Original von Holla87
      Morgens 5-7 Uhr Pokerstars ist einfach ein Traum :) .
      Wie recht du hast. Finde es aber bis in den späten Vormittag eigentlich auch noch ziemlich juicy. Abends stressen mich die ewig langen Wartelisten sowas von...
    • Hommsen
      Hommsen
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2009 Beiträge: 2.299
      Ich habe die nächsten 3 Wochen Urlaub und möchte einen großen Anteil davon mit Pokern verbringen. Da ich keine fixen Termine kann ich mir also die Pokerzeiten flexibel aussuchen und will daher natürlich in den "profitabelsten" Stunden spielen. Was empfehlt ihr auf FT / Stars?

      Wie ich den oberen Posts entnehmen kann ist zB Pokerstars nachts bis mittags sehr profitabel?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Hommsen
      Ich habe die nächsten 3 Wochen Urlaub und möchte einen großen Anteil davon mit Pokern verbringen. Da ich keine fixen Termine kann ich mir also die Pokerzeiten flexibel aussuchen und will daher natürlich in den "profitabelsten" Stunden spielen. Was empfehlt ihr auf FT / Stars?

      Wie ich den oberen Posts entnehmen kann ist zB Pokerstars nachts bis mittags sehr profitabel?
      Wie erwähnt, Stars ist der größte Anbieter, da ist wohl immer was los.

      Bei FT ist auch häufig was los, aber ich denke gerade Abends bis zum Vormittag am meisten.

      Tagsüber (11-20h) eher etwas weniger, für die "Kanadier" gehts auch irgendwann ins Bett, Europäer müssten ab und an mal arbeiten. ;)
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Die Frage hab ich mir auch oft gestellt. Bei bet365 ist die beste Zeit definitiv 20-23 Uhr, allerdings nur NL20-50, höher hab ich nicht gespielt. Ab 20 Uhr kommt oft eine Flutwelle von Fischen, die man sonst nicht sieht :D
      Allerdings halt Micro bis lowstakes. Auf NL50 hab ich nicht so viel gespielt.

      Mir wär tagsüber eigentlich auch am liebsten, abends hab ich oft was vor und tagsüber bin ich wahrscheinlich auch konzentrierter. Was denkt ihr denn ist von 10-18 Uhr die beste Plattform?

      Auf den großen Plattformen ist natürlich immer was los und die Software ist sicherlich auch besser, allerdings treiben sich da wahrscheinlich im Schnitt auch die besseren Spieler rum. Action gibt es auf bet365 auch immer, aber ein Tisch voller 15/12 Spieler auf NL20 ist imo Zeitverschwendung.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SonMokuh
      Was denkt ihr denn ist von 10-18 Uhr die beste Plattform?
      Im Grunde müsste die beste Plattform die mit den meisten Spielern sein. Je mehr Spieler, umso mehr schlechte Spieler.

      Kommen also in erster Linie Stars und FTP in Frage.
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Wie sieht's mit Rakeback aus? Soweit ich weiß kriegt man doch auf Fulltilt grundsätzlich 27% und auf Stars halt abhängig vom VIP Status?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von SonMokuh
      Wie sieht's mit Rakeback aus? Soweit ich weiß kriegt man doch auf Fulltilt grundsätzlich 27% und auf Stars halt abhängig vom VIP Status?
      Indirekt Richtig.

      27% bekommst du als Minimum (jede Woche direkt ausbezahlt), aber du bekommst auch zusätzlich Punkte, die du in Cash-Boni umwandeln kannst, bei konstantem Spiel kannst du am Iron Man teilnehmen und da weiteres Rakeback erzielen.

      Also kannst du dauerhaft auch bei FTP mehr wie 27% Rakeback bekommen. ;)
    • Ricco88
      Ricco88
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 1.037
      Original von Holla87
      Morgens 5-7 Uhr Pokerstars ist einfach ein Traum :) .
      Full Tilt ebenso, aber überwind dich mal in der "Freizeit" um 5Uhr morgens aufzustehen ;)