[Badugi] A34 pre nach raise ip

    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      So, damit hier in dem Forenteil auch mal wieder was los ist, gibts n paar hände von mir zu sehen :)

      beware the feral cow packs. they hunger.
      PokerStars Limit Badugi $1/$2 - 8 players

      BB: $80.75
      UTG: $24.50
      UTG+1: $1.50
      MP: $13.25
      HJ: $17.75
      CO: $48.25 (Hero)
      Button: $20.00
      SB: $19.50

      Dealing Hands: ($1.50) (8 players)
      UTG folds, UTG+1 raises to $1.50 and is all-in, MP raises to $2, HJ folds, Hero raises to $3, 3 folds, MP calls $1

      First Draw: ($9.00) (3 players)
      UTG+1 discards 1, MP stands, Hero discards 1,
      ||
      MP bets $1, Hero raises to $2, MP folds

      Second Draw: ($11.00) (2 players)
      UTG+1 stands, Hero discards 1
      ...

      (Rake: $0.50)

      Ich raise nach dem 1. Draw in position, weil MP meine 3Bet pre nur gecallt hat und ich ihn auf einem schwachen Badugi sehe, um mindestens die 2BB aus dem Sidepot mitzunehmen und dann mit meiner starken 3Card-Hand gegen UTG+1 anzutreten, der auch einmal tauscht.
  • 2 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Sehr schön! Super play, grade mit dem All-in spieler wirkt dein Raise noch stärker.
    • DaineMudda
      DaineMudda
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2009 Beiträge: 884
      Jap, das ist der Semi-Bluff mit einer guten 3Card-Hand gegen einen Predraw Badugi, um ihn halt noch zum aufbrechen zu kriegen und dann plötzlich vorne gegen ihn zu sein. Da UTG+1 schon All-in ist und es sicher einen Showdown geben wird, wird der MP zusätzlich demotiviert mit seiner Hand zum Showdown zu gehen, also bricht er leichter auf oder foldet sogar, trotz 1:12.

      -> Perkte Line