AA reraise

  • 15 Antworten
    • GOGO1981
      GOGO1981
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 147
      yep
    • cHr1z1988
      cHr1z1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 905
      Also ich reraise mit AKs und AKo, bei bestimmten Spielern auch AQs/o. KK QQ immer und von hinterer Position auch manchmal J J.

      MFG
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      hängt meiner meinung stark von der position des ersten raisers ab, denn wenn er aus early raist, hat er meistens schon min JJ-AA oder AQ/AK, deshalb immer auch die positionen beachten.
    • Pokerbunny
      Pokerbunny
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 29
      kann mich reverend nur anschliesen, wenn jemand aus UTG raist dann schmeiss ich mein AQ direkt weg, was ich nicht machen würde wenn ich im SB sitze und der BU mich first in raist, das gleiche gilt auch für TT und so, auf die stats sollte man natürlich genauso achten.
    • SGE4ever
      SGE4ever
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2005 Beiträge: 286
      Original von reverendiii
      hängt meiner meinung stark von der position des ersten raisers ab, denn wenn er aus early raist, hat er meistens schon min JJ-AA oder AQ/AK, deshalb immer auch die positionen beachten.
      Es hängt nochmehr vom Gegner ab, wenn man weiß, dass er vorher UTG mit Ax gepushed hat, kann man auch durchaus mit einem reraise antworten. Bei einem Fish foldet er zu ca. 70% das reraise.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Sehe das wie SGE4ever: das wichtigste ist wer raist. Sehr loose gegner Raise ich z.B. auch mit JJ, bei einem Rock calle ich nur auf Set Value.
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      ja gut stimmt auch, bin jetzt von mir ausgegangen, hab noch kein ace/tracker, von daher geh ich standardmäßig vonner sehr tighten range early aus, aber wenn man natürlich bestimmte leute schon beobachtet hat, dann kann man auch sicher sowas raisen.
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Schließe mich an.
      TT folde ich.
      AK folde ich, wenn der Raise aus UTG von nem SSSS kam.
      Mit KK reraise ich auch, wenn man Stack bereits aufgedoppelt ist.

      AQs möchte ich mir mal angewöhnen, zu reraisen, wenn vor mir nur ein Minraise kam. Wobei ich das lieber lassen sollte, da Minraises suspekt sind ;)
    • britty
      britty
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 75
      das entscheidende ist doch was du spielst...sss oder bss.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Also ich find's auch schwierig das jetzt so pauschal zu sagen. Reraise mache ich auf jeden fall mit AA,KK und wenn der gegener nicht supertight ist und aus UTG raist auch mit AK und QQ. Aber wenn ich SB mit TT bin und der Button raist 3xBB und hat das die runden davor schon immer gemacht ist das nen klarer Reraise.
      Wie gesagt: Kann das so pauschal nicht sagen.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von igel2006
      Schließe mich an.
      TT folde ich.
      AK folde ich, wenn der Raise aus UTG von nem SSSS kam.
      Mit KK reraise ich auch, wenn man Stack bereits aufgedoppelt ist.

      AQs möchte ich mir mal angewöhnen, zu reraisen, wenn vor mir nur ein Minraise kam. Wobei ich das lieber lassen sollte, da Minraises suspekt sind ;)
      TT würde ich nicht folden sondern einfach wie jedes andere pocketpair auf setvalue spielen
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Original von RicFlair
      Original von igel2006
      Schließe mich an.
      TT folde ich.
      AK folde ich, wenn der Raise aus UTG von nem SSSS kam.
      Mit KK reraise ich auch, wenn man Stack bereits aufgedoppelt ist.

      AQs möchte ich mir mal angewöhnen, zu reraisen, wenn vor mir nur ein Minraise kam. Wobei ich das lieber lassen sollte, da Minraises suspekt sind ;)
      TT würde ich nicht folden sondern einfach wie jedes andere pocketpair auf setvalue spielen
      Es ging um die Frage, wie man einen Raise beantwortet. War Dir das bei Deiner Antwort bekannt? Dann sehr mutig, aber einen Raise zu callen ist mir persönlich eher unangenehm. Du weißt Doch: Raise or Fold ;)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      @igel - RicFlair redet von der BSS, du vermutlich von der SSS, oder?

      Was die BSS betrifft, solange der gegnerische Stack groß genug ist, wirft man eine Pocket-Hand nie weg, schon gar nicht sowas wie TT.

      Egal ob der Gegner aus UTG geraist hat, wenn ich am Flop mein Set treffe bin ich fast immer vorne und kann meistens auch noch sehr viel Value vom Gegner rausholen.
      Daher auf BSS Call for Set-Value wenn möglich! Auf SSS ist's solange UTG nicht sehr loose ist wohl ein easy fold.
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      Original von igel2006
      Original von RicFlair
      Original von igel2006
      Schließe mich an.
      TT folde ich.
      AK folde ich, wenn der Raise aus UTG von nem SSSS kam.
      Mit KK reraise ich auch, wenn man Stack bereits aufgedoppelt ist.

      AQs möchte ich mir mal angewöhnen, zu reraisen, wenn vor mir nur ein Minraise kam. Wobei ich das lieber lassen sollte, da Minraises suspekt sind ;)
      TT würde ich nicht folden sondern einfach wie jedes andere pocketpair auf setvalue spielen
      Es ging um die Frage, wie man einen Raise beantwortet. War Dir das bei Deiner Antwort bekannt? Dann sehr mutig, aber einen Raise zu callen ist mir persönlich eher unangenehm. Du weißt Doch: Raise or Fold ;)
      ja es war mir bekannt weil ich lesen kann.
      raise or fold würde ich nicht bei pocketpairs anwenden. wenn du dein set machst hast du ne echt starke hand und bekommst oftmals den ganzen stack des gegners.
      steht auch im chart drin: call/call15 heißt callen wen vor dir nicht geraist wurde und callen falls nach nem raise vor dir du UND der gegner noch 15x den betrag haben den du noch callen musst.

      EDIT:
      falls es um BSS geht....
    • igel2006
      igel2006
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 3.255
      Ne, SSS ;)