Commentfuktion bei Ps.Com`s Vids suckt

    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Hi!

      Keine Sorge, ich werde hier nicht versuchen zum wiederholtem Male vorzuschlagen, die Vid-Comment-Sektion zu verbessern.
      Das ist zwecklos.

      Aber es ärgert mich als User, wenn ich extra das Gucken von allen anderen Vids, die ich zu einem best. Zeitpunkt gucke (Vids von DC, LP oder BFP) abrupt unterbreche,
      um ein Ps.CoM-Vid zu gucken, wenn denn mal auch was gutes für mich dabei ist.

      Ich ziehe in solchem Fall PS.Com-Vids in der Priorität immer sofort nach ganz vorne, um ja zumind. eine Chance zu haben auf Strategiefragen zu dem jeweiligem Vid, auch eine Antwort vom Producer zu erhalten
      Dies ist aufgrund des Comment-tools hier bei älteren Vids unmöglich bzw. wenn man sich ein Vid etwas später ansieht -> das hab ich bereits natürlich akzeptiert.

      Wenn ich nun aber trotzdem keine Antworten erhalte, obwohl ich meine Fragen 2-3 Tage nach dem Release gestellt habe, finde ich das schon etwas heftig.
      Das ist jetzt in der Vergangenheit des Öfteren passiert und es macht mich etwas wütend, da es doch eigentlich Teil des Jobs von Vid--Produzenten ist.

      Haltet doch evtl. eure Produzenten dazu an, nach ihren Vids zumind. die ersten 5-7 Tag nach dem Release "Ausschau" zu halten.
      Das fände ich i.O und ausreichend.

      Lg,
      IronPumper
  • 26 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hi IronPumper,

      du hast mit der Kritik absolut recht. Leider sind wir inzwischen fast schon ratlos, was wir machen müssen, um von allen Produzenten stets Antworten auf Comments zu erhalten. Es ist unser Anspruch, dass es auf Fragen auch antworten gibt, dank RSS-Feeds ist das auch locker easy nachvollziehbar. Leider will es bisher einfach nicht vollständig klappen. Ich kann nur sagen, dass wir da immer weiter dran arbeiten werden. Leider stellt sich das als schwerer raus, als man denkt :-/

      Viele Grüße
      Tobias
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von OnkelHotte
      Hi IronPumper,

      du hast mit der Kritik absolut recht. Leider sind wir inzwischen fast schon ratlos, was wir machen müssen, um von allen Produzenten stets Antworten auf Comments zu erhalten. Es ist unser Anspruch, dass es auf Fragen auch antworten gibt, dank RSS-Feeds ist das auch locker easy nachvollziehbar. Leider will es bisher einfach nicht vollständig klappen. Ich kann nur sagen, dass wir da immer weiter dran arbeiten werden. Leider stellt sich das als schwerer raus, als man denkt :-/

      Viele Grüße
      Tobias
      Hm, ok^^

      Wenn ich der Boss wäre, dann wäre das bereits mit hartem Führungsstil geregelt:)

      Ernsthaft,
      es geht ja nur darum euren Produzenten klar zu machen, dass das Part ihres Jobs ist (ist es ja für andere Produzenten von anderen Sites auch), und dass sie zumind. die erste Woche (nur 1 Woche!) nach dem Release gucken sollen, ob Fragen aufgetreten sind.

      Danach können sie es meinetwegen ignorieren.

      Aber ok,

      Lg,
      IronPumper
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      lasst doch irgendnen praktikanten alle x tage die videos durchschaun und wenn er dann irgendwo was entdeckt soll er die produzenten per skype anwinken ;)
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Original von D4niD4nsen
      lasst doch irgendnen praktikanten alle x tage die videos durchschaun und wenn er dann irgendwo was entdeckt soll er die produzenten per skype anwinken ;)
      Wäre technisch nämlich unmöglich das zu automatisieren.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Woran scheitert es eigentlich, dass die Kommentarfunktion hier bei uns immer noch so unterirdisch ist?

      So gut wie alle großen und populären Pokerschulen haben unter ihren Videos eine sehr gut und übersichtliche Kommentarfunktion. Eine Idee wäre ja z.b. einen Forenthread zu jedem Video zu öffnen und die Kommentare daraus direkt unter das Video einzubinden; dann wären Einträge editierbar, ein Moderator könnte die ganze Spamscheisse problemlos rauslöschen und für den Autor bietet sich eine übersichtliche Möglichkeit, um auf Fragen einzugehen.

      So haben wir nur lauter (viele gute in den letzten 18 Monaten) Videos über die man nicht diskutieren kann, weil die Plattform fehlt.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ... und man hätte auch eine übersicht darüber, wo man selber was kommentiert hat
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Original von crt32
      Original von D4niD4nsen
      lasst doch irgendnen praktikanten alle x tage die videos durchschaun und wenn er dann irgendwo was entdeckt soll er die produzenten per skype anwinken ;)
      Wäre technisch nämlich unmöglich das zu automatisieren.
      #

      Das ist ja durch die RSS Feeds schon passiert, dennoch scheitert es wie von Hotte gesagt aktuell an der Umsetzung.
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Es gibt RSS-Feeds für die Videos?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von Ghostmaster
      Woran scheitert es eigentlich, dass die Kommentarfunktion hier bei uns immer noch so unterirdisch ist?

      So gut wie alle großen und populären Pokerschulen haben unter ihren Videos eine sehr gut und übersichtliche Kommentarfunktion. Eine Idee wäre ja z.b. einen Forenthread zu jedem Video zu öffnen und die Kommentare daraus direkt unter das Video einzubinden; dann wären Einträge editierbar, ein Moderator könnte die ganze Spamscheisse problemlos rauslöschen und für den Autor bietet sich eine übersichtliche Möglichkeit, um auf Fragen einzugehen.

      So haben wir nur lauter (viele gute in den letzten 18 Monaten) Videos über die man nicht diskutieren kann, weil die Plattform fehlt.
      Dein Vorschlag ist sehr gut - sowas hab unter anderem auch ich schon 2-3-Mal angesprochen -> es ist irgendwie schwer zu akzeptieren, dass PS.Com das rigeros nicht haben will und einen wirklich guten Vorschlag umsetzen will.

      Aber ok - ich hab es tatsächlich aufgegeben - aber dann müsst ihr zumind. dafür sorgen, dass eure Produzenten zumind. innerhalb einer geringen Zeitspanne (bis 1 Woche nach dem Release) auf Fragen antworten,
      finde ich.

      das wäre das mindeste, imo.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Jein, es gibt RSS Feeds für die Comments von Videos der jeweiligen Produzenten. So hat z.B. hasenbraten seinen eigenen Feed

      Zur Kommentarfunktion an sich: Ich stimme zu, im Optimalfall wären generell alle Comments (also auch Blog, News, etc) über das Forum geregelt - bei einer bockigen Software wie wbb2 ist das aber kein so einfaches Unterfangen wie z.B. bei vBulletin oder Lithium.

      Es ist aber definitiv etwas, das wir für die Zukunft in Betracht ziehen.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von Hadi
      Jein, es gibt RSS Feeds für die Comments von Videos der jeweiligen Produzenten. So hat z.B. hasenbraten seinen eigenen Feed

      Zur Kommentarfunktion an sich: Ich stimme zu, im Optimalfall wären generell alle Comments (also auch Blog, News, etc) über das Forum geregelt - bei einer bockigen Software wie wbb2 ist das aber kein so einfaches Unterfangen wie z.B. bei vBulletin oder Lithium.

      Es ist aber definitiv etwas, das wir für die Zukunft in Betracht ziehen.

      Aber Leute, das ist doch hart:

      Blognews, ect. sind nicht so wichtig.
      Aber wenn ich als Kunde hier direkt schnellstmöglichst ein Vid nach dem Release angucke (alle anderen Vids nach hinten schiebe), um eine Chance auf Antwort zu haben und es dann trotzdem nicht geschieht,
      finde ich das nicht i.O.

      Auf Fragen zu Vids antowrten ist ein Teil des Job der Produzenten!
      Irgendwelche Blognews zu beantworten wohl eher nicht.

      Das kann man doch imo nicht miteinander vergleichen.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von e2e4e5
      Es gibt RSS-Feeds für die Videos?
      Japp,

      z.B.:

      http://de.pokerstrategy.com/rss/videocomments/OnkelHotte/
      Und schon siehst du alle latest Comments zu meinen Videos :-)

      Addest du hinten noch eine Zahl up to 500 kannst du auch die Anzahl der angezeigten Comments einstellen, z.B.
      http://de.pokerstrategy.com/rss/videocomments/OnkelHotte/100

      @Ironpumper: Ist ist ja schon so, dass auch viele Produzenten ihre Comments betreuen. Besonders schwierig ist das bei Team PokerStrategy.com Spielern oder auch bei Produzenten, die halt mal unterwegs sind. Die nehmen dann mal eine Serie auf, sind dann aber längere Zeit unterwegs. Die Videos will man ja aber auch nicht zurückhalten.
      genausowenig will man Produzenten rauswerfen, die man nicht ersetzen kann.

      Die Eisenfaust klingt ja auf dem Papier schön und gut, aber wenn wir dann GAR keine Videos hätten, wäre die Kritik noch größer.
    • bluffem
      bluffem
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 3.786
      Original von Hadi
      Jein, es gibt RSS Feeds für die Comments von Videos der jeweiligen Produzenten. So hat z.B. hasenbraten seinen eigenen Feed

      Zur Kommentarfunktion an sich: Ich stimme zu, im Optimalfall wären generell alle Comments (also auch Blog, News, etc) über das Forum geregelt - bei einer bockigen Software wie wbb2 ist das aber kein so einfaches Unterfangen wie z.B. bei vBulletin oder Lithium.
      Es ist aber definitiv etwas, das wir für die Zukunft in Betracht ziehen.
      Vbulletin ist eh meiner Meinung nach die Beste Forensoftware. Warumnicht einfach wechseln?
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von OnkelHotte
      Original von e2e4e5
      Es gibt RSS-Feeds für die Videos?
      Japp,

      z.B.:

      http://de.pokerstrategy.com/rss/videocomments/OnkelHotte/
      Und schon siehst du alle latest Comments zu meinen Videos :-)

      Addest du hinten noch eine Zahl up to 500 kannst du auch die Anzahl der angezeigten Comments einstellen, z.B.
      http://de.pokerstrategy.com/rss/videocomments/OnkelHotte/100
      kann ich das auch für mich selber einrichten?
      wenn ja, bitte kurz wie und wo

      und warum gibts statt dem "viel spass .." vom releaser nicht einfach einen thread-link, in den inhaltliche comments alternativ gepostet werden können
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.838
      Original von smokinnurse


      und warum gibts statt dem "viel spass .." vom releaser nicht einfach einen thread-link, in den inhaltliche comments alternativ gepostet werden können
      #2

      ?
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      kannst du mit jedem Benutzernamen machen - allerdings hast du noch kein Video unter deinem nick veröffentlicht - von daher wird die Zahl der gefundenen Comments den Wert Null annehmen.

      Bezüglich der Diskussionslinks - schau mal in KTU's Video - manchmal machen wir das schon. Die Erfahrungswerte zeigen uns schon das die Kommentare neben den Videos aber eher genutzt sind und auch mal Denkanstöße für andere PokerStrategen bieten da sie ja neben dem Video direkt im Sichtfeld sind.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ohje, also so schwer verständlich?
      alles, selbst im detail?

      1) ich hatte (obv fälschlich) angenommen, ich hätte irgendeine möglichkeit einen überblick darüber zu haben, zu welchen videos ich was kommentiert habe
      ich zumindest kann mir das nämlich nicht merken
      und ich hab auch wenig lust, nach einer woche noch wahllos auf videos zu klicken und nach eventuell informativen antworten auf meine comments zu suchen

      und da kommen wir auch schon zu
      2) was spricht dagegen, das standardmässig zu machen, dass es den foren-link gibt?
      die "denkanstösse" sollen sich die leute holen, wenn sie sie brauchen, da können sie auch mal einen klick weitergehen

      hier gehts doch mehr darum, dass die videos einfach rausgeschossen werden und - quasi nie .. zeig mir ein gegenbeispiel, wenns das gibt - ernsthaft nachdiskutiert werden

      die rechte spalte ist für fanboys, beifall und flames
      in den allermeisten fällen findet da jedenfalls nicht mehr statt, als allgemeine kundgebung von un- oder zufriedenheit

      das ist als feedback vielleicht nützlich für den produzenten,
      aber für den user eher nicht
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      smokinnurse,
      zu 1) das habe ich auch so verstanden, sorry wenn es dann nicht so rübergekommen ist. Also: unsere RSS-Feed-Funktion sucht nur nach den Produzenten, der von dir genannten Anwendungsfall ist dabei weder vorgesehen noch geplant.

      zu 2) Wir kennen das aus anderen Communities - da wird für jedes Video ein Thread aufgemacht - ohne das es da zu nennenswerten Diskussionen kommt. Für besondere Fälle - siehe KTU-Video gibts ja dann auch einen Thread. Mein Vorschlag wäre wenn du das Gefühl hast die Diskussion reicht dir nicht aus in den comments - dann eröffne gern einen Thread und poste den Link in den Comments.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von SvenBe
      smokinnurse,
      zu 1) das habe ich auch so verstanden, sorry wenn es dann nicht so rübergekommen ist. Also: unsere RSS-Feed-Funktion sucht nur nach den Produzenten, der von dir genannten Anwendungsfall ist dabei weder vorgesehen noch geplant.
      k, missverständnis
      aber du verstehst mein problem mit meinen marginalen comments?


      zu 2) Wir kennen das aus anderen Communities - da wird für jedes Video ein Thread aufgemacht - ohne das es da zu nennenswerten Diskussionen kommt. Für besondere Fälle - siehe KTU-Video gibts ja dann auch einen Thread. Mein Vorschlag wäre wenn du das Gefühl hast die Diskussion reicht dir nicht aus in den comments - dann eröffne gern einen Thread und poste den Link in den Comments.
      womit wir wieder beim ausgangspunkt von OP wären:
      videoproduzenten sollten bezahlt werden für
      1) 1h vorbereitung
      2) 1h video (live)
      3) 2h nachbereitung = eingehen auf diskussionen

      wenn das payout so ist, dann kann man auch die nachbereitung so verlangen und durchsetzen
      imo

      und wenn einer der produzenten keine lust dazu hat, dann ehrlicherweise gleich dazuschreiben, dass es auf feedback keine reaktion mehr geben wird

      das videoformat ist eins der attraktivsten - keine frage
      aber es ist imo eben auch eins der formate, deren eigentliches potential noch ziemlich brach liegt
      man könnte locker 2 vids einsparen, wenn die nachbereitung fürs dritte perfekt wäre
    • 1
    • 2