bestehende postgres datenbank in neue installation einbinden

    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      Hallo.

      ich muss vermutlich meinen rechner neu aufsetzen.
      meine postgres datenbanken (und die postgres programmdateien) habe ich auf einer extra partition liegen.


      wenn ich nun windows von der ersten partition lösche und neu installiere, ist im neuen system obv kein postgres installiert.

      wie kann ich die "alten" datenbanken in das neue system einbinden??

      wenn mir das jemand erklären kann, wär ich sehr dankbar.
      mein altes system ist eine krankheit und es würde mich vermutlich tage kosten, die über 100gb an alten daten zu sichern, wenn das überhaupt noch geht...

      besten gruß

      horse
  • 6 Antworten
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      habe nun gelesen, dass es funktionieren sollte, wenn ich die exakt gleiche version von postgres neu installiere.

      wo finde ich eine genaue versionsnummer?

      oder reicht es, wenn ich einfach irgendeine 8.4 über den alten db ordner rüberbügle?
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      In PT oder HM Backup der Datenbanken machen, dann PostgreSQL neu installieren, dann Restore der Datenbanken.

      Versionsnummer muß nicht unbedingt gleich sein (du darfst afaik nur keinen Downgrade machen). Hab auch erst vor kurzem völlig problemlos von 8.3 auf altem Rechner zu 9.0 auf neuem Rechner gewechselt.

      Wie es mit der Partition aussieht (also ob du dieselben Daten verwenden kannst), habe ich keine Ahnung. Ich hatte alles komplett platt.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.820
      http://faq.holdemmanager.com/questions/71/Reinstall+PostgreSQL+Preserving+Old+Database

      Die Version muss nicht exakt die gleiche sein aber in etwa.
    • wHizard82
      wHizard82
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 928
      kann mir jmd. sagen wie das funktioniert wenn nur der alte (data-)ordner von postgres vorhanden ist?? bei postgresql. ab 9.0 hat man nämlich keine benutzerdefinierte installation mehr (wie in den faq bei hm.com)

      versionen größer als 9.0 lassen sich überhaupt nicht installieren - gg. ende bleiben diese bei "initialisierung der datenbank..." hängen...weiß jmd. warum?

      komplett neue installation von win 7 ultimate x64, komplett geupdatet...postgres in neuen ordner auf nicht-systempartition/hdd installiert.
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von wHizard82
      kann mir jmd. sagen wie das funktioniert wenn nur der alte (data-)ordner von postgres vorhanden ist?? bei postgresql. ab 9.0 hat man nämlich keine benutzerdefinierte installation mehr (wie in den faq bei hm.com)

      versionen größer als 9.0 lassen sich überhaupt nicht installieren - gg. ende bleiben diese bei "initialisierung der datenbank..." hängen...weiß jmd. warum?

      komplett neue installation von win 7 ultimate x64, komplett geupdatet...postgres in neuen ordner auf nicht-systempartition/hdd installiert.
      Bei der 9er Version kann man beim Installieren nicht mehr den Pfad zum Data-Ordner eingeben/veraendern?

      Das waere dann ein NoGo fuer mich, wenn ich mal neuinstalliere. Habe meinen Postgres-Daten-Ordner naemlich auf der D: Partition. Bei einer Neuinstallation von Windows muss ich den Pfad des Data-Ordner nur wieder hierhin anpassen und schon habe ich meinen "alten" Datenbanken zu Verfuegung.

      Also, kann das so noch jemand bestaetigien (Data-Ordner nicht mehr einstellbar)?

      pit
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Also ich hatte mal Version 9 getestet als es neu war.

      Da konnte man den Data Ordern noch vorgeben.

      Kann mir auch schlecht vorstellen, das die so was ändern, das wäre ja der Supergau für einige Firmen.