Brauche eine eigene Festnetznummer

    • Nestorkicker
      Nestorkicker
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 307
      Moin!
      Ich benötige eine eigene Festnetznummer.
      Diese muss nur erreichbar sein, bzw kann auch sowas wie Homezone sein. Ich muss von der Nummer aus nicht unbedingt raus telefonieren, da ich dafür auch meine Handy Flat nutzen kann.

      Kann man die O2 o Festnetznummer mit jedem Vertrag kombinieren? Also auch dem O2O bei dem ja keine weiteren kosten entstehen wenn man ihn nicht nutzt?

      Was gibt es sonst noch für alternativen.

      Gibt es so etwas auch mit Faxnutzung?

      Was kostet ein stinknormaler Festnetzanschluss bei der Telekom oder sonstigen Anbietern, da ich evtl doch ein Faxgerät mit anschließen möchte.


      Danke
      Nestorkicker
  • 6 Antworten
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hallo Nestorkicker,

      tatsächlich kannst du dir für einen O2o Tarif eine Homezone mit Festnetznummer für 5 Euro monatlich ohne weitere Kosten und ohne Vertragslaufzeit einrichten lassen. Eventuell kostet das nochmal Einrichtungsgebühr, mehr sollte da nicht dabei sein.

      Für Faxe benutze ich Call-Manager.de. Allerdings kann man damit nur Faxe empfangen, nicht versenden.

      Viele Grüße,

      FRFR
    • Nestorkicker
      Nestorkicker
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 307
      Ist dieses Call Manager auch völlig kostenlos?

      Dann würde ich mir meine O2o Karte mit ner Festnetznummer versehen und die Faxnummer dazu. Versenden ist kein Problem, da kann ich das meiste per PDF verschicken. Empfangen wäre wichtiger.

      Auf was sollte man bei der Anmeldung achten?

      Ist es egal welche Email ich bei der Anmeldung angebe?

      Danke
      Nestorkicker
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hallo Nestorkicker,

      Call-Manager.de ist soweit ich weiß völlig kostenlos. Ich habe jedenfalls noch nichts bezahlen müssen :)

      Ich habe mich da vorsichtshalber mit meiner gmx-Adresse angemeldet, die ich nur für dubiose Online-Anmeldungen verwende. Bisher (seit 3 Monaten) habe ich allerdings noch keine Spam-Mail bekommen. Die Faxe waren immer fast sofort nach Absenden da und von der Bildqualität mit einem klassischen Fax vergleichbar.

      Ich persönlich bin mit der Seite absolut zufrieden.

      Viele Grüße,

      FRFR
    • Nestorkicker
      Nestorkicker
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 307
      Klingt super.

      Eine Frage noch zu der "Homezone"

      Da würde mich die Mailboxabfrage ja was kosten.
      Geht automatisch die MB dran wenn man außerhalb der Reichweite ist oder kann man das auch ausstellen. Vielleicht nur einen Ansagetext. Die Nummer sollte ja ersichtlich sein und dann kann man ja immer noch zurückrufen.


      Danke
      Nestorkicker
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Man kann einstellen, ob es auf die MB geht oder ob einfach "Teilnehmer vorübergehend nicht erreichbar" kommt. Aber Ansagetext geht nicht.
    • DuskoPull
      DuskoPull
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 2.593
      Original von FRFR
      tatsächlich kannst du dir für einen O2o Tarif eine Homezone mit Festnetznummer für 5 Euro monatlich ohne weitere Kosten und ohne Vertragslaufzeit einrichten lassen. Eventuell kostet das nochmal Einrichtungsgebühr, mehr sollte da nicht dabei sein.
      Kostet 15€-Einrichtungsgebühr. Hab mir das auch wegen der Festnetznr. geholt, glaub nur ne 015x-Handynr. kommt nich so seriös bei Bewerbungen... :f_p: