[SNG] roi roi AHOI

    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      N´abend Strategen,

      ich habe einfach mal zwei blutige Anfänger fragen.

      1. Das Standart-Strategie-Video sagt das der gezahlte Rake uninteressant für die Bankroll ist. Das baller ich im Moment nicht.

      Nehmen wir an ich habe eine Bankroll von 50 $ & spiele damit SNG 1,2$.

      dann habe ich theoretisch 41 Buy-ins, anstatt von 50 Buy-ins?!

      ist das nicht irgendwie problematisch?

      2. kann mir jemand grundlegend den Begriff ROI erklären?

      3. Sehe ich das richtig, dass man 1 $ sng´s mit einem Rake von 20ct (20%) schwierig/nicht langfristig schlagen kann?

      Danke für eure Antworten.

      Jens
  • 14 Antworten
    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      1,20er DoNs sind sehr hart zu schlagen bei 20% Rake, meines Wissens ist es aber bei normalen 1,20er SnGs noch ganz gut möglich. Auf welcher Plattform spielst du? Auf iPoker kannst du glaub dann einfach statt 1,20ern die BR erstmal mit den 55c Teilen aufbauen bei 10% Rake.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Return_on_Investment
    • Lukas89666
      Lukas89666
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 365
      1. Buy-ins = Entry+Rake --> Ja, es sind 41 BIs.

      2. Return of Investment. Im Prinzip Einnahmen der SnGs dividiert durch die Ausgaben.

      Bsp. Du spielst 100 mal 1,2$ SnGs und gewinnst 126$ --> Entspricht einem positiven ROI vom 5%

      3. Ja. 20% rake schlagen ist schwer/nicht möglich.
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Es geht mir um 9max SNG´s auf Full Tilt.
    • gwonkel2
      gwonkel2
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2010 Beiträge: 5.554
      Original von Newcomer58
      Es geht mir um 9max SNG´s auf Full Tilt.
      Sind trotz des Rakes gut zu schlagen, Aufstieg dauert zwar
      ein klein wenig, aber ab 120$ kannste ja schon auf die 2,25$ SNGs
      aufsteigen.
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Okay Roi ist klar, 1,2 sng´s werde ich nicht versuchen.

      Trotzdem wird mir die Logik aus dem Einsteiger-Video nicht klar.
    • klopa
      klopa
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 1.926
      ist halt Definitionssache. Die im Video definieren des halt so dass sie den Rake nicht berücksichtigen, wobei ich das auch unlogisch finde.
      Im endeffekt ist es aber egal, da jeder sein BRM fährt wie er sich wohl fühlt. Umso agressiver mans wählt desto eher muss man große Bankrollschwankungen in Kauf nehmen und gewillt sein in den Limits abzusteigen.
    • Newcomer58
      Newcomer58
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2010 Beiträge: 664
      Alles klar, also ist das lediglich eine aggressivere Bankrollauslegung. NEXT

      & closed danke community
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Original von Lukas89666
      1. Buy-ins = Entry+Rake --> Ja, es sind 41 BIs.

      2. Return on Investment. Im Prinzip Einnahmen der SnGs dividiert durch die Ausgaben.

      Bsp. Du spielst 100 mal 1,2$ SnGs und gewinnst 126$ --> Entspricht einem positiven ROI vom 5%

      3. Ja. 20% rake schlagen ist schwer/nicht möglich.
      fyp
    • Dschaaan
      Dschaaan
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 684
      Bin ich gerade total benebelt oder wie?
      5% auf den 1,2ern bedeutet +6cent/Spiel. Auf 100 Spiele sind das $6...

      Mit $126 auf 100 1,2$ SNGs ist das ein ROI von 105%....
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Dschaaan
      Bin ich gerade total benebelt oder wie?
      5% auf den 1,2ern bedeutet +6cent/Spiel. Auf 100 Spiele sind das $6...

      Mit $126 auf 100 1,2$ SNGs ist das ein ROI von 105%....
      Er meinte mit $126 nicht den Netto, sondern den Bruttogewinn - 120 eingesetzt, 126 gewonnen, Profit 6, 5% :)
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.728
      Original von Newcomer58
      1. Das Standart-Strategie-Video sagt das der gezahlte Rake uninteressant für die Bankroll ist. Das baller ich im Moment nicht.

      Nehmen wir an ich habe eine Bankroll von 50 $ & spiele damit SNG 1,2$.

      dann habe ich theoretisch 41 Buy-ins, anstatt von 50 Buy-ins?!

      ist das nicht irgendwie problematisch?

      2. kann mir jemand grundlegend den Begriff ROI erklären?

      3. Sehe ich das richtig, dass man 1 $ sng´s mit einem Rake von 20ct (20%) schwierig/nicht langfristig schlagen kann?
      1. ja, das ist sogar sehr problematisch, du solltest den Rake auf jedenfall in deine Überlegungen zum BRM einbeziehen. Ist ja ganz klar, wenn ich 10% statt 20% Rake zahle, dann hab ich wesentlich geringe "Downswings"(Verlustphasen) und einen höheren Gewinn.

      3. Doch kann man, sucked aber derbe und auf Full Tilt sollte man unbedingt upmoven auf die 2,25$ Dinger, einfach weil der Rake derbe besser ist:)
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 3.123
      ich denke, dass das BRM für eine erste näherung, ungeachtet des rakes, ausreicht.


      wenn du ganz genau wissen willst, wie sich dein BRM auf deine chancen aufwirkt, musst du den risk of ruin ausrechnen (und solltest eine idee haben wie hoch deine winrate ist).


      im endeffekt machts halt einfach keinen riesigen unterschied, ob du 95% risk of ruin oder 99,8% RoR hast.
    • Pokerfuchs85
      Pokerfuchs85
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2010 Beiträge: 2.180
      Original von beg0r
      wenn du ganz genau wissen willst, wie sich dein BRM auf deine chancen aufwirkt, musst du den risk of ruin ausrechnen (und solltest eine idee haben wie hoch deine winrate ist).
      Kann er hier.

      http://www.evplusplus.com/poker_tools/risk_of_ruin/

      "To use this calculator as a Sit-N-Go (SNG) Risk of Ruin Calculator enter your ROI (e.g. 0.15) in the winrate box and the number of buyins/100 (e.g. for 50BI's you would enter 0.5) in the Bankroll box. I am told a standard deviation of 1.7 is typical for single table tournaments. "
    • margsenjo
      margsenjo
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2009 Beiträge: 1.240
      Original von Kugelfang
      Original von Dschaaan
      Bin ich gerade total benebelt oder wie?
      5% auf den 1,2ern bedeutet +6cent/Spiel. Auf 100 Spiele sind das $6...

      Mit $126 auf 100 1,2$ SNGs ist das ein ROI von 105%....
      Er meinte mit $126 nicht den Netto, sondern den Bruttogewinn - 120 eingesetzt, 126 gewonnen, Profit 6, 5% :)

      ist vllt nicht ganz verständlich eklärt..

      du setzt $120 ein und gewinnst !$6! - hast somit im endeffekt aus $120 $126 gemacht. der gewinn von $6 / $120 = 5% ROI