Welches Limit?

    • Fipsel
      Fipsel
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 486
      Hallo,

      was würdet Ihr mir raten? Komme aus dem Fl-SH Bereich und bin vor ein paar Wochen nach NLFR umgestiegen. Nun wollte ich endlich mit NL-Sh anfangen. Meine derzeitge BR würde mit über 50 Stack für NL5 SH reichen. Doch sollte ich doch erst versuchen NL2 zu schlagen und mir da die nötigen Basics aneignen oder doch lieber gleich NL5?

      Gruss Fipsel
  • 3 Antworten
    • borsti80
      borsti80
      Platin
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 69
      Imho gibts keine relevanten Unterschied zwischen NL2 und NL5.
      Wenn du allerdings so neu in Sachen NL sh bist, kanns sicher nicht schaden anfangs das Risiko zu minimieren undsich das NL sh-Feeling auf NL2 anzueigen. Aber ein paar K Händer sollten da locker reichen, zu versuchen erstmal NL2 über ne größere Samplesize zu schlagen wäre dann im Nachhinein betrachtet ziemliche Zeitverschwendung, wenn man eh die Roll für NL5 schon hatte.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Mit 250$ kannst du auch auf NL10 einsteigen und ab da ein 30 Stack BRM verfolgen (d.h. mit 30 Stacks des nächsten Limits immer aufsteigen). Ich denke die Zeit auf NL5 ist vertan, da das Limit genauso ist wie NL10.

      Da du ja schon ein paar Basics aus dem FL Bereich kennst, wird es auch nicht so schwierig für dich sein da zurechtzukommen - schau dir einfach Let's play shorthanded und Crushing NL50 an und dann fang einfach an. Wenn es nicht läuft kannst du immer noch absteigen.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Gleich NL10 würd ich noch nicht - ganz am Anfang macht man beim Umstieg doch einige böse und teure Fehler - da ist's besser die noch auf NL5 zu machen.

      Im Allgemeinen stimme ich dem Vorschlag von borsti80 zu, nur eben mit NL5/NL10 anstatt NL2/NL5. Wenn du ein paar tausend Hände auf NL5 gespielt hast und dich sicher fühlst, kannst auf NL10.

      Die beiden Video-Tipps von Ghostmaster sind super und sehr empfehlenswert.


      PS: @ghostmaster - es wird zwar von Seite zu Seite verschieden sein, aber zumindest auf Party ist meiner Einschätzung nach der Sprung von NL4 auf NL10 deutlich größer als z.B. von NL10 auf NL25, dort ist NL10 definitiv nicht gleich wie NL4