mendelentzündung?? kurz vor urlaub

    • babypfau
      babypfau
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2010 Beiträge: 306
      hi,

      fahre in ein paar tagen für ne woche in urlaub und hab seit gestern halsschmerzen. urlaub ist nicht stornierbar ;( könnte evtl ne mandelentzündung sein. was hilft dagegen, außer zum arzt zu gehen. reichts wenn ich salzwasser gurgel und dann nachm urlaub zum azt gehe?

      pls keine random flames... :)
  • 12 Antworten
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      eis, vieeeel eis. und evtl. antibiotika um die entzündung zu mildern.

      e: könnte eine mandelentzündung sein ist scheisse. geh lieber zum arzt
    • babypfau
      babypfau
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2010 Beiträge: 306
      Original von hitya1337
      eis, vieeeel eis. und evtl. antibiotika um die entzündung zu mildern.

      e: könnte eine mandelentzündung sein ist scheisse. geh lieber zum arzt
      jo werde wohl spätestens am montag trotzdem zum arzt gehen, wenns nicht besser wird...
      was meinst du mit eis? eiswürfel essen?^^
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      würde gleich gehen, wenn die mandeln raus müssen, hast du jetzt wenigstens vielleicht noch ne chance, dass du vor dem urlaub wieder entlassen wirst.
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      hausmittel: warmes wasser mit ein paar tropfen teebaumöl gurgeln

      apotheke: mucoangin besorgen
    • Spielstephan
      Spielstephan
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2008 Beiträge: 1.182
      Gurgeln ist gut, mit Eigenurin noch besser
      zusätzlich Knoblauchzehe schälen und in Mund stecken beim Schlafen+ möglichst nicht verschlucken
      Zwieblen neben Bett legen und kleinschneiden
      Eis ist nicht förderlich
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      auf keinen fall eis, sowie generell keinerlei milchprodukte essen. wenn es eine mandelentzündung sein sollte, gibts du den streptokokken mit milch quasi ein wohlfühlbad zum fröhlichen vermehren.

      ich würde insta zum arzt. spätestens morgen früh. sowas sollte man nicht verschleppen. da ist nicht mit zu spaßen. das kann falsch oder unbehandelt richtig auf die pumpe gehen und zu herzmuskelentzündungen führen.

      nimm halt eine woche antibiotika und gut ist. kannste ja auch mit in den urlaub nehmen. am 2 tag der medikation werden die halsschmerzen schon deutlich nachlassen. dann nimmst du noch 5 tage um sicher zu gehen, das alle erreger absterben und du nichts verschleppst. wie gesagt, streptokokken verschleppen kann richtig bitter enden.
    • babypfau
      babypfau
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2010 Beiträge: 306
      Original von HaenschenKlein
      auf keinen fall eis, sowie generell keinerlei milchprodukte essen. wenn es eine mandelentzündung sein sollte, gibts du den streptokokken mit milch quasi ein wohlfühlbad zum fröhlichen vermehren.

      ich würde insta zum arzt. spätestens morgen früh. sowas sollte man nicht verschleppen. da ist nicht mit zu spaßen. das kann falsch oder unbehandelt richtig auf die pumpe gehen und zu herzmuskelentzündungen führen.

      nimm halt eine woche antibiotika und gut ist. kannste ja auch mit in den urlaub nehmen. am 2 tag der medikation werden die halsschmerzen schon deutlich nachlassen. dann nimmst du noch 5 tage um sicher zu gehen, das alle erreger absterben und du nichts verschleppst. wie gesagt, streptokokken verschleppen kann richtig bitter enden.
      du machst mir angst ;(
      dann werd ich wohl morgen zum arzt gehen, le fu. seit den semesterferien nur krank :rage: :rage:
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      brauchst keine angst haben. ist nix schlimmes. geht mit antibiotika ganz easy weg. aber du solltest auf jeden fall auf nummer sicher gehen bei sowas.

      würd jetzt schon mal hausarzt anrufen und fragen ob du morgen früh eben reinschneien kannst. vorher kannst du schon mal ne gabel nehmen, damit zum spiegel und dann in deinen hals gucken. mit der gabel drückst du die zunge runter, so wie der arzt es mit diesem holzstäbchen macht. wenn du weiße kleine flecken auf den mandeln hast, ist es eiter und damit ein fall für antiobiotika. wenn du diese flecken hast, rufst du arzt an und sagst, dass du hast eine akute, eitrige angina. dann bekommste insta nen termin.
    • babypfau
      babypfau
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2010 Beiträge: 306
      Original von HaenschenKlein
      brauchst keine angst haben. ist nix schlimmes. geht mit antibiotika ganz easy weg. aber du solltest auf jeden fall auf nummer sicher gehen bei sowas.

      würd jetzt schon mal hausarzt anrufen und fragen ob du morgen früh eben reinschneien kannst. vorher kannst du schon mal ne gabel nehmen, damit zum spiegel und dann in deinen hals gucken. mit der gabel drückst du die zunge runter, so wie der arzt es mit diesem holzstäbchen macht. wenn du weiße kleine flecken auf den mandeln hast, ist es eiter und damit ein fall für antiobiotika. wenn du diese flecken hast, rufst du arzt an und sagst, dass du hast eine akute, eitrige angina. dann bekommste insta nen termin.
      jo da sind solche flecken. ich hoffe nur nicht dass ich operiert werden muss :)

      allerdings bei weitem nicht so krass wie hier:

      bei mir sinds nur 1-2 mini flecken
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Wenn du nicht mindestens 2-3 mal im Jahr ne eitrige Angina hast, wirst du nicht operiert. Man nimmt die Mandeln heute nicht mehr so schnell raus. Erstens, weil sie als Filter eine wichtige Abwehrfunktion übernehmen und zweitens, weil sich ein potentieller Entzündungsherd dann u.U. ein anderes Organ aussucht.

      Ich bin eigentlich Politikwissenschaftler, kenne ich mich aber damit so gut aus, weil ich schon ewig Stress mit den Mandeln habe. Ich habe das einmal im Jahr und mein Hausarzt und HNO wollen nichts unternehmen, bevor es nicht wie gesagt 2-3 mal im Jahr ist.

      Haste Arzt angerufen? Wenn nicht, dann mach es jetzt.
    • Drazzar123
      Drazzar123
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 717
      edit:
      lul, seh gerade das Bild,
      ab zum Arzt - da hilft sonst nix mehr.
      Brauchste Antibiotikum um damit klar zu kommen, vergiss nicht das das schnell
      gegen die Symptome wirkt, aber dann noch lange nicht die Sache bekämpft hat.

      Aber wird der Arzt dir shcon sagen ;)
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Er hat weiße Flecken...lesen und so. :rolleyes: