Was SH mit Händen wie QJs aufm BU nach 1-2limpern machen?

    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      Ich mache ab und zu ein paar shots auf NL25SH (ansonsten NL25 FR), bei einigen Händen bin ich mir noch unklar; zum Beispeil QJs am BU bei 1-2 Limpern, ist das bei unknown table nen call, raise oder fold?, ATo im SB mit limpern nur nen call odern nen raise, KTs und o aufm BU bei limpern nen fold oder nen call (raisebei tighten tischen oder?) bin mir bei solchen schwachen facecards mit einigen limpern immer unsicher :(
  • 2 Antworten
    • Dabuu
      Dabuu
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 805
      Auf NL25 folde solche marginalen Händen, wenn du dir nicht sicher bist. Man kann bis NL100 sehr gut fahren mit tiefen Werten wie vpip 17 (Swapshop beweist es ja). Zwar ist es nicht optimal, aber besser als nichts. KTs würde ich eher folden aufm Button, QJs würde ich je nach tisch raisen oder limpen (tendiere zu limp bei 2 limpers, und raise bei einem limper). ATo complete ich nicht, hab keine Lust ein Pot OOP aufzubauen mit einer marginalen Hand.

      -Dabuu

      PS: Bist du der MfG_One von clanside.de?
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      ja, wieso gabs irgendwelche beschwerden? lol