Was braucht es ein NL50 Reg zu sein?

    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Der Drang zu schreiben juckte ihm in den Fingern und so machte er sich daran ein Tagebuch zu verfassen.


      So oder so ähnlich könnte man beschreiben wieso ich hier einen Thread öffne und euch liebe Mitglieder einen Einblickin mein Seelenleben gewähre. Hier geht es um Pokern, Dinge des Lebens und 42!

      Zu mir selbst in Kürze: Bin Mitte 20, im Berufsleben und seit 2009 am Pokern. Habe mich durch Selbsthilfe durch NL2 - NL50 gespielt. War nie jemand der viele Hände spielt und daher ist mir die Varianz oft zum Verhängnis geworden weswegen ich im Moment wieder NL25 spiele (n muss). Ziel wäre NL50+ zu packen. Aus privaten Gründen musste ich eine Pause einlegen und kämpfe mich nun wieder zurück - das hier soll der Beleg dafür sein.



      Die lange Geschichte:
      Bin Pokerbegeistert und so richtig mit dem Pokern angefangen hab ich im Februar 2009 - also ganz schön frisch dabei. Pokern hat mich schon lange interessiert aber es gab kaum Mitspieler für meinen sehr professionellen, im Supermarkt erstandenen, Pokerkoffer.

      So ergab sich aus Zufall mein erstes Turnier mit 8€ Buy-In ohne das ich wusste ob nun ein Full-House oder eine Straße jetzt wirklich besser ist..

      Doch auch das frühe Ausscheiden konnte mich nicht hindern und so informierte ich mich im Internet zu diesem komischen Spiel und begann auch im Internet zu spielen.

      Ich bin vom SNG zum CG Spieler geworden und versuchte mich am Anfang mit dem Startkapital auf NL2.
      Von mir selbst dachte ich das NL5 hart sein wird und NL10 das Ende der Fahnenstange ist, ich ein paar Dollares mache und dann aufhöre. Als dies mit NL25 dann noch immer nicht der Fall war und ich Nl50 shotten konnte hab ich mir folgenden Plan gesteckt:

      [x] NL25sh schlagen
      [x] NL50sh shotten
      [x] NL25sh nochmal schlagen..
      [x] NL50sh nochmal shotten.. und wieder verloren..
      [x] NL25sh nochmal schlagen..
      [ ] NL50sh B/E spielen + RB huren :)
      [ ] NL50sh schlagen bis Ende 2011
      [ ] NL100sh shotten
      [ ] NL200sh shotten

      Ich denk nl50 wird schon schwer - nl100 schon richtig tough und nl200 wohl mein vorzeitiges Ende der Fahnenstange werden. Ich hab sicher die Zeit, motivaition, Intelligenz und auch den Ehrgeiz weiter zu kommen - jedoch steigt die Verantwortung gegenüber Partner und Beruf und irgendwann bin ich zufrieden mit dem was ich hab.

      Aus total dämlichen Gründen hab ich einen Staking/Coaching Deal beenden müssen und fange für mich selbst von Null an.

      Ich bin schon längere Zeit hier im Forum als Handbewerter für bis Nl10 SH zuständig und hoffe das der ein oder andere Poster in dem Forum durch mein Blog hier meine Gedankengänge hinter den Händen versteht

      Da es hier um mich geht werde ich neben dem Thema Pokern auch den ein oder anderen Eintrag über Games, Fußball oder sonstigen Dingen verfassen :)
  • 55 Antworten
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Erster Eintrag - los gehts!

      Der gestrige Tag ist schnell zusammengefasst.
      Einige Handbewertungen vorgenommen und festgestellt das im Moment noch nicht alle Gedanken die ich habe so formuliert sind wie ich es müsste damits auch jeder versteht (wirre Gedanken die ich da hab) und das manche Lines von mir noch bisl eingerostet sind nach der Pause.

      Pokertechnisch ging nichts. Hab mir einiges vorgenommen aber wurde spontan zu einer Fußballrunde eingeladen.
      Hab mir dann bei einer Aktion eine "zweite" Kniescheibe gemacht - zumindest war die Beule so dick das man es dafür halten könnte.

      Heute bekomme ich Abends besuch - d.h. frühestens ab 23 Uhr ein paar Hände spielen - wäre wieder gut
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Ergebnis des Abends waren ca. 500 hände und ein Plus von paar Dollares.

      Wieso 500 hände? habe mir als Ziel gesteckt eine Handzahl vor der Session festzulegen als ein "ich hab keine Lust mehr" zu definieren. Weiter habe ich mich ab jetz für ein striktes Stop-Loss entschieden (4- Stacks) und mir noch paar Dinge durch den Kopf gehen lassen.

      Dabei geholfen haben mir mal ein paar Gedanken über mich und mein Pokerspiel. Eigentlich denke ich komme ich mit NL25 sehr gut klar. Ich weiß was ich habe und habe zwar immer ein Ziel mal Nl50 zu spielen aber so richtig Ehrgeiz zeigt sich keiner. Ich lese Artikel und Bücher aber vom Fleck komme ich nicht..

      Der Grund ist einfach gefunden: Die Handanzahl. 500 Hände an einem Abend? 10 Abende pro 4 Wochen = 5k Hände im Monat.. das spielen andere am Tag. Ich pauke viel Theorie und setze es dann um wenn ich in Rente bin?

      Ich habe einen interessanten Ansatz gesehen: Handanzahl = Fragen = Erfahrung

      je mehr Hände man spielt desto mehr Fragen hat man (die hoffentlich beantwortet werden) und so mehr Erfahrung sammelt man. Das wiederholt man einfach ins unendliche und bildet sich weiter.

      D.h. wenn ich weiter kommen will muss ich mit dem Volume bisl hoch. Wie ich das schaffe weiß ich noch nicht. Der Sommer steht an, das Leben macht Spaß - will ich mich da unter Druck setzen?

      Das lass ich offen und am Ende noch paar Hände meiner Session die fragwürdig sind - ohne spezielle Rehenfolge und Ordnung.





      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      BB: $25 (100 bb)
      UTG: $17.38 (69.5 bb)
      MP: $25 (100 bb)
      CO: $7.35 (29.4 bb)
      Hero (BTN): $26.24 (105 bb)
      SB: $27.56 (110.2 bb)

      Preflop: Hero is BTN with 5:diamond: A:spade:
      2 folds, CO calls $0.25, Hero raises to $1.25, SB raises to $2.25, 2 folds, Hero calls $1

      Flop: ($5) A:club: 2:spade: K:club: (2 players)
      SB bets $2, Hero calls $2

      Turn: ($9) 7:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $4.25, SB calls $4.25

      River: ($17.50) T:heart: (2 players)
      SB checks, Hero checks

      Results: $17.50 pot ($0.87 rake)
      Final Board: A:club: 2:spade: K:club: 7:club: T:heart:
      Hero showed 5:diamond: A:spade: and won $16.63 ($8.13 net)
      SB mucked Q:spade: Q:diamond: and lost (-$8.50 net)

      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      BB: $8.75 (35 bb)
      UTG: $26.09 (104.4 bb)
      Hero (MP): $36.16 (144.6 bb)
      CO: $26.94 (107.8 bb)
      BTN: $42.15 (168.6 bb)
      SB: $29.16 (116.6 bb)

      Preflop: Hero is MP with K:spade: Q:club:
      UTG folds, Hero raises to $1, CO folds, BTN calls $1, SB folds, BB raises to $8.75 and is all-in, Hero calls $7.75, BTN folds

      Flop: ($18.60) J:diamond: 9:diamond: 8:club: (2 players, 1 is all-in)
      Turn: ($18.60) 9:club: (2 players, 1 is all-in)
      River: ($18.60) 6:spade: (2 players, 1 is all-in)

      [spoil]Results: $18.60 pot ($0.93 rake)
      Final Board: J:diamond: 9:diamond: 8:club: 9:club: 6:spade:
      BB showed K:club: A:heart: and won $17.67 ($8.92 net)
      Hero showed K:spade: Q:club: and lost (-$8.75 net)

      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      BTN: $27.87 (111.5 bb)
      SB: $29.81 (119.2 bb)
      BB: $27.05 (108.2 bb)
      UTG: $24.43 (97.7 bb)
      Hero (MP): $27.38 (109.5 bb)
      CO: $17.48 (69.9 bb)

      Preflop: Hero is MP with T:diamond: J:diamond:
      UTG folds, Hero raises to $1, CO folds, BTN calls $1, SB calls $0.90, BB folds

      Flop: ($3.25) J:club: 3:spade: 3:heart: (3 players)
      SB checks, Hero bets $2, BTN calls $2, SB folds

      Turn: ($7.25) 2:heart: (2 players)
      Hero bets $3.50, BTN calls $3.50

      River: ($14.25) K:heart: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $9, Hero calls $9

      [spoil]Results: $32.25 pot ($1.61 rake)
      Final Board: J:club: 3:spade: 3:heart: 2:heart: K:heart:
      BTN showed 4:spade: 4:heart: and lost (-$15.50 net)
      Hero showed T:diamond: J:diamond: and won $30.64 ($15.14 net)


      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      UTG: $27.82 (111.3 bb)
      MP: $31.19 (124.8 bb)
      CO: $11.90 (47.6 bb)
      BTN: $25.13 (100.5 bb)
      Hero (SB): $25 (100 bb)
      BB: $21.06 (84.2 bb)

      Preflop: Hero is SB with T:spade: K:heart:
      2 folds, CO calls $0.25, BTN folds, Hero raises to $1.50, BB calls $1.25, CO calls $1.25

      Flop: ($4.50) T:club: 8:diamond: 2:spade: (3 players)
      Hero bets $3.75, BB calls $3.75, CO calls $3.75

      Turn: ($15.75) 6:club: (3 players)
      Hero bets $7.75, BB folds, CO calls $6.65 and is all-in

      River: ($29.05) 8:spade: (2 players, 1 is all-in)

      [spoil]Results: $29.05 pot ($1.45 rake)
      Final Board: T:club: 8:diamond: 2:spade: 6:club: 8:spade:
      CO showed 7:club: 9:club: and won $27.60 ($15.70 net)
      Hero showed T:spade: K:heart: and won $0.00 (-$11.90 net)
      BB mucked and lost (-$5.25 net)

      [converted_hand][hand_history]Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players

      SB: $32.05 (128.2 bb)
      BB: $44.19 (176.8 bb)
      UTG: $36.67 (146.7 bb)
      MP: $8.45 (33.8 bb)
      CO: $25 (100 bb)
      Hero (BTN): $25 (100 bb)

      Preflop: Hero is BTN with T:heart: J:diamond:
      2 folds, CO raises to $0.65, Hero raises to $2, 2 folds, CO calls $1.35

      Flop: ($4.35) K:diamond: 5:spade: 4:heart: (2 players)
      CO checks, Hero bets $2.25, CO calls $2.25

      Turn: ($8.85) 9:heart: (2 players)
      CO checks, Hero bets $4.75, CO raises to $10.75, Hero folds

      [spoil]Results: $18.35 pot ($0.91 rake)
      Final Board: K:diamond: 5:spade: 4:heart: 9:heart:
      CO mucked and won $17.44 ($8.44 net)
      Hero mucked T:heart: J:diamond: and lost (-$9 net)


      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      Hero (BTN): $25 (100 bb)
      SB: $52.61 (210.4 bb)
      BB: $12.50 (50 bb)
      UTG: $27.10 (108.4 bb)
      MP: $28.97 (115.9 bb)
      CO: $10.77 (43.1 bb)

      Preflop: Hero is BTN with K:heart: A:spade:
      3 folds, Hero raises to $1, SB raises to $3, BB folds, Hero calls $2

      Flop: ($6.25) 2:heart: K:club: J:diamond: (2 players)
      SB bets $3.50, Hero calls $3.50

      Turn: ($13.25) T:heart: (2 players)
      SB checks, Hero checks

      River: ($13.25) Q:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $7.50, SB folds

      [spoil]Results: $13.25 pot ($0.66 rake)
      Final Board: 2:heart: K:club: J:diamond: T:heart: Q:spade:
      Hero mucked K:heart: A:spade: and won $12.59 ($6.09 net)
      SB mucked and lost (-$6.50 net)


      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      Hero (SB): $25.10 (100.4 bb)
      BB: $27.93 (111.7 bb)
      UTG: $26.04 (104.2 bb)
      MP: $25.38 (101.5 bb)
      CO: $25 (100 bb)
      BTN: $25 (100 bb)

      Preflop: Hero is SB with A:spade: A:heart:
      4 folds, Hero raises to $1, BB calls $0.75

      Flop: ($2) J:diamond: Q:heart: J:club: (2 players)
      Hero bets $1, BB calls $1

      Turn: ($4) 2:diamond: (2 players)
      Hero checks, BB bets $2.75, Hero calls $2.75

      River: ($9.50) 8:spade: (2 players)
      Hero checks, BB bets $6.75, Hero calls $6.75

      [spoil]Results: $23 pot ($1.15 rake)
      Final Board: J:diamond: Q:heart: J:club: 2:diamond: 8:spade:
      Hero mucked A:spade: A:heart: and lost (-$11.50 net)
      BB showed T:club: 9:club: and won $21.85 ($10.35 net)
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Liebes Tagebuch,

      gestern war es eigentlich ein guter Tag. Durfte mit Freundin und einer Bekannten das erste Mal Golf probieren. Macht Laune muss ich sagen! Irgendwie kommt man da mal zur Ruhe und ist in der Natur aber hat trotzdem ein Ziel. Ich kann mir schon vorstellen das mal in 10 Jahren zu spielen - noch fühl ich mich dafür etwas zu jung^^

      Pokertechnisch hatte ich dann am Abend Zeit. Wollte paar Hände spielen, Videos schauen und dann früh ins Bett.

      Videos geschaut, Hände gespielt und dann doch spät ins Bett gegangen..

      Nach 300 Händen war ich 3,5 Stacks up. War eigentlich Standard. Bin gut ausbezahlt worden und nix spezielles. Dann einen ganz speziellen Tisch gejoint. Villain spielt 94/0/1 AF über 150 Hände.

      Er called mit jedem Scheiß bis zum River. D.h. value bet him to death! Gesagt getan. Als dann der Flop T :heart: 7 :heart: 5 :spade: kommt und ich 77 halte, er raised denk ich mir: Checkpot! Hat er halt T5, T7, AT, 55 selten TT. Stacks wandern rein und er zeigt natürlich TT :)

      Fand ich witzig als er dann noch AA von nem anderen Villain mit dem flopped Flush ausgesuckt hat (natürlich hält villain auch noch den Nutflushdraw das er gegen diesen passiven Fisch niemals aus der Hand rauskommt:) )

      War dann zwischenzeitlich durch Pech, suckouts und der ein oder anderen marginal gespielten hand 3 Stacks down. Hab dann den 94er Fisch noch ausgeschlachtet und am Ende mit 1,5 Stacks Minus die Session beenden.

      Was lerne ich daraus?

      2.5K Hände gespielt dabei 3,5 up gewesen, 3 down, am Ende 1,5 down. Wenn ich das in kurzen SEssion spiele wäre das gewesen: 1 Tag High Life mit 3,5 Stacks up. 4 Tage Depression weil 3 Stacks down und am Ende wieder 1 Tage gut fühlen für 1,5 Stacks up.

      Das heisst für mich: Volume is teh key! NL25 schlage ich aber durch kurze Sessions krieg ich fast keine Sample Size. eine 3h 2.5k Hand Session ist vielleicht zuviel des guten - aber 1k Hände pro Session sollte ich spielen - am Ende vom Monat würd ich gern 15k Hände oder mehr haben.

      Es hilft definitiv über Misserfolge wegzukommen bzw. zu lernen das Hände nicht die Winnings an einem Abend entscheidend sind - da hab ich im Mindset noch große Leaks wie´s scheint
    • meyerlein25
      meyerlein25
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 1.383
      Bookmarked.

      Hallo John,

      freue mich auf und über deinen Blog, da ich deine Handbewertungen schätze und auch ganz gerne den ein oder anderen Blog hier lese.

      Also keep it coming....

      Habe dennoch eine Frage über eine der von Dir geposteten Hände:


      [quote]Original von JohnLeeH

      Full Tilt, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players


      BB: $8.75 (35 bb)
      UTG: $26.09 (104.4 bb)
      Hero (MP): $36.16 (144.6 bb)
      CO: $26.94 (107.8 bb)
      BTN: $42.15 (168.6 bb)
      SB: $29.16 (116.6 bb)

      Preflop: Hero is MP with K:spade: Q:club:
      UTG folds, Hero raises to $1, CO folds, BTN calls $1, SB folds, BB raises to $8.75 and is all-in, Hero calls $7.75, BTN folds

      Flop: ($18.60) J:diamond: 9:diamond: 8:club: (2 players, 1 is all-in)
      Turn: ($18.60) 9:club: (2 players, 1 is all-in)
      River: ($18.60) 6:spade: (2 players, 1 is all-in)

      [spoil]Results: $18.60 pot ($0.93 rake)
      Final Board: J:diamond: 9:diamond: 8:club: 9:club: 6:spade:
      BB showed K:club: A:heart: and won $17.67 ($8.92 net)
      Hero showed K:spade: Q:club: and lost (-$8.75 net)

      [/quote]Was für ne Range gibst Du Villian hier?

      Denke ehrlichgesagt, dass Du hier ziemlich gecrushed bist. Im besten Fall bekommst Du nen Flip, aber er wird eben auch AKo, AKs und eventuell auch AQs und AQo in seiner Range haben. KQs und KQo selten vielleicht auch aber KJs oder schlechter doch eher selten, oder?

      Wäre nett, wenn Du hier mal deine Gedanken erläutern könntest.

      Ansonsten bleibt mir nur Dir viel Erfolg zu wünschen.

      meyerlein
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      danke für die netten worte - ist ja schön schon einmal einen Leser zu haben :) freu mich auf jeden Fall

      zur hand: Villain hat schon öfters ge3bet shoved und mein 144bb stack kommt auch nicht von ungefähr. d.h. ich seh ihn hier pockets shippen genauso wie QX hände etc. war für mich auf lange sicht ein +EV call weil er das mit einer so weiten range machen kann und es ist immernoch +EV bei dem deadmoney was da im pot liegt.

      d.h. standard auf keinen fall aber mit history ist der call hier denke ich klar +EV




      hab jetzt am WE mal bisl mehr gespielt. Hatte Samstag richtig Zeit und hab auf Stars mich warmgespielt für das Coaching mit Paxis heute abend. D.h. Table Layouts eingestellt, stats etc. geprüft und mal geschaut wie stars so ist. Dann aber bis zu 4 Stacks im Minus während der Session.

      Waren so nette Sachen wie 2nd Nutflush gegen Flopped flush (natürlich hatte es der fisch :) ) wobei str8 etc. auch möglich waren. KQ<K9 vom fish der mit Mid Pair broke geht etc. etc.

      Wollte dann schon aufhören weil ich leicht angereizt war aber hab mich dann besonnen das es ja eigentlich nichts bringt, Tischanzahl wurde reduziert auf 4 und dann wurde noch einmal ruhig weitergespielt. Tische hab ich dann wieder gut ausgesuch tund am Ende warens nur noch 1,5 Stacks die mir fehlten (AA>AK und KK>JJ)

      Hat mir auf jeden Fall geholfen bisl meine Psyche weiter zu bringen was ich im Moment als mein größtes Leak ansehe (einfach hinhocken und Volume pauken ist selten drin - da mach ich mir übers gewinnen/verlieren zu viel Gedanken..)

      Was ich mir jetzt unbedingt zulegen will ist "Das Poker Mindset" und versuche es daher günstig zu erstehen. Von vielen wurde es mir als Lektüre nahegelegt wenn man sich ernsthafter mit Pokern beschäftige möchte.

      Heute gehts dann zur ersten NL50 Session seit 2010. Habe ja das Coaching mit Paxis auf das ich euch nochmals hinweisen will! Freu mich schon richtig drauf und bin gespannt wie mein Spiel im Moment so ist :)

      bis dann!
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Hallo liebes Tagebuch,

      das Leben ist schön! Habe nämlich ganz vergessen das ich Sonntags in der VIP Lounger der Allianz Arena unseren Roten gegen den Aspirin Lieferant angesehen habe. Mal wieder 5:1 (beim letzten Spiel wo ich anwesend war haben wir auch Kaiserslautern 5:1 heimgeschickt - Samplesize anyone?:P ) gewonnen und nebenbei noch echt lecker Essen und Trinken genossen bei Kaiserwetter - so kann Fußball auch mal sein!

      Pokertechnisch stand gestern das Coaching mit Paxis an. Bins absolut nicht mehr gewohnt gewesen zu sprechen, Hände ansagen, Gedanken zu äußern und noch auf alle Kleinigkeiten achten. Ich hoffe die die Teilgenommen haben und jetzt hier lesen das es erträglich war :)

      Mir selbst hat es einige interessante Gedanken gebracht was vorallem bewerten von Gegner angeht. Ich geh da noch viel zu pauschal an manche Situationen ran und vergib auch Fischen oder Regs viel zu verzerrte Ranges. Das muss besser werden. Hab daran gedacht 1x die Woche in einer Session max. 4 Tische zu spielen und wirklich Hand für Hand die Ranges von Villain durchzugehen um mich dahingehend zu improven am Tisch. ICh trau´s mir im Forum zu aber Live ist es bisl schwieriger.

      Ansonsten hat mich Nl50 gleich mal wieder mit nem Bad Beat willkommen geheißen. Nach 300 Händen hatten wir dann 40$ Verlust (mein JJ hält nicht gegen Q7s vom fish)

      Das und paar Worte von PAxis zu BRM haben mich dazu bewogen jetzt bis 30 NL50 Stacks noch NL25 zu spielen. Im Moment sinds ca. 20 Stacks (wenn FTP mal meine BR freigeben würde..)

      Das will ich durch 6+ Tabling erreichen und schönes ausnehmen der Fische. Kein Fancyplay, keine Levelling wars. Nur etwas angepasstes ABC Poker.

      Konnte das Gestern auch noch durchziehen. Hatte nach dem Coaching noch ne 1.2k Hand Session und hab bis auf 10$ alle Verluste aus dem Coaching wieder eingefahren.
      Hände gabs keine besondere -vielleicht das nächste Mal!

      Bis dann - euer JohnLeeh
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      frohe ostern liebes tagebuch!

      muss sagen im moment läuft es soweit. kriege zwar immer die üblichen suck-outs - verteile aber selber in gleicher maßen. das und der fakt das ich das gefühl habe mein spiel wird langsam wieder lassen mich im moment gewinn machen.

      dazu kommt der stars bonus, sowie die stellar rewards. bin am grübeln ob ich auf nl25 es schaffen könnte gold-star zu werden - da das wetter aber im moment zu schön ist wirds damit wohl erst einmal nix und muss es wohl erst auf nl50 angehen. das volume is einfach zu wenig noch.

      ansonsten hier noch einige hände der letzten session. ein mix aus dies und das:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($47.76)
      BB ($25)
      UTG ($35.27)
      UTG+1 ($25.35)
      Hero ($29.50)
      BTN ($9.51)

      Dealt to Hero A:heart: K:spade:

      UTG calls $0.25, fold, Hero raises to $1.25, fold, fold, fold, UTG raises to $2.25, Hero raises to $6.75, UTG calls $4.50

      FLOP ($13.85) 5:diamond: J:diamond: 6:club:

      UTG checks, Hero bets $5.50, UTG raises to $16.50, Hero raises to $22.75 (AI), UTG calls $6.25

      TURN ($59.35) 5:diamond: J:diamond: 6:club: 7:spade:

      RIVER ($59.35) 5:diamond: J:diamond: 6:club: 7:spade: 3:club:

      UTG shows K:diamond: Q:diamond:
      (Pre 30%, Flop 46.7%, Turn 27.3%)

      Hero shows A:heart: K:spade:
      (Pre 70%, Flop 53.3%, Turn 72.7%)

      Hero wins $57.35

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($23.58)
      Hero ($25)
      UTG ($25)
      UTG+1 ($46.35)
      CO ($24.65)
      BTN ($39.55)

      Dealt to Hero A:heart: 8:diamond:

      fold, fold, fold, fold, SB raises to $0.70, Hero raises to $2.25, SB calls $1.55

      FLOP ($4.50) 9:diamond: J:club: 6:heart:

      SB checks, Hero bets $2.75, SB calls $2.75

      TURN ($10) 9:diamond: J:club: 6:heart: 3:heart:

      SB checks, Hero checks

      RIVER ($10) 9:diamond: J:club: 6:heart: 3:heart: 6:diamond:

      SB checks, Hero checks

      SB shows T:spade: T:diamond:
      (Pre 73%, Flop 84.0%, Turn 93.2%)

      Hero shows A:heart: 8:diamond:
      (Pre 27%, Flop 16.0%, Turn 6.8%)

      SB wins $9.52

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($32.05)
      BB ($25)
      UTG ($27.28)
      CO ($36.57)
      Hero ($25)

      Dealt to Hero 5:club: K:club:

      fold, fold, Hero raises to $0.75, SB calls $0.65, fold

      FLOP ($1.75) 2:diamond: 4:club: 7:club:

      SB checks, Hero bets $1, SB raises to $3.25, Hero calls $2.25

      TURN ($8.25) 2:diamond: 4:club: 7:club: 3:heart:

      SB bets $5, Hero raises to $19.75, SB folds

      Hero shows 5:club: K:club:

      Hero wins $17.36

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($19.02)
      BB ($22.67)
      UTG ($23.22)
      UTG+1 ($31.89)
      Hero ($32.46)
      BTN ($27.15)

      Dealt to Hero 5:diamond: A:diamond:

      UTG calls $0.25, fold, Hero raises to $1.25, fold, fold, fold, UTG calls $1

      FLOP ($2.85) J:spade: J:club: 5:club:

      UTG checks, Hero bets $1.75, UTG calls $1.75

      TURN ($6.35) J:spade: J:club: 5:club: K:club:

      UTG checks, Hero checks

      RIVER ($6.35) J:spade: J:club: 5:club: K:club: 2:heart:

      UTG bets $1, Hero calls $1

      UTG shows T:diamond: T:heart:
      (Pre 67%, Flop 78.9%, Turn 81.8%)

      Hero shows 5:diamond: A:diamond:
      (Pre 33%, Flop 21.1%, Turn 18.2%)

      UTG wins $7.95

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($24.65)
      BB ($63.06)
      UTG ($55.64)
      Hero ($25.35)
      CO ($22.57)
      BTN ($25)

      Dealt to Hero J:club: J:heart:

      fold, Hero raises to $1, fold, fold, fold, BB calls $0.75

      FLOP ($2.10) 2:diamond: Q:heart: Q:club:

      BB checks, Hero bets $1.25, BB calls $1.25

      TURN ($4.60) 2:diamond: Q:heart: Q:club: 6:spade:

      BB checks, Hero checks

      RIVER ($4.60) 2:diamond: Q:heart: Q:club: 6:spade: T:spade:

      BB bets $2, Hero calls $2

      Hero shows J:club: J:heart:
      (Pre 69%, Flop 7.4%, Turn 4.5%)

      BB shows 7:diamond: Q:diamond:
      (Pre 31%, Flop 92.6%, Turn 95.5%)

      BB wins $8.19




      lerntechnisch gehts auch bergauf. schaue mir meistens jetzt pro poker tag ein video an oder versuche zumindest einen artikel zu lesen. doch muss ich sagen das ich meinen plan einfaches value ABC pokern durchziehen will. spiele jetzt auch deutlich tighter auf 3bets und auch light 4 bets gibts im moment nicht. das hat mich einfach auf lange sicht zu viel gekostet.

      ich denke die meisten regs/villiains machen einfach den fehler zu viel zu callen als zu folden mit starken lines und das muss man mit monstern ausnutzen nicht mit der top% seiner folding range :)

      hierzu ist auch eine hand:

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($27.80)
      Hero ($25)
      BTN ($28.79)

      Dealt to Hero K:spade: T:heart:

      fold, SB raises to $1, Hero calls $0.75

      FLOP ($2) 9:spade: 5:spade: Q:club:

      SB bets $1.50, Hero raises to $4.25, SB calls $2.75

      TURN ($10.50) 9:spade: 5:spade: Q:club: 9:club:

      SB checks, Hero bets $6.25, SB calls $6.25

      RIVER ($23) 9:spade: 5:spade: Q:club: 9:club: 8:spade:

      SB checks, Hero bets $13.50 (AI), SB calls $13.50

      SB shows Q:spade: K:diamond:
      (Pre 73%, Flop 80.3%, Turn 90.9%)

      Hero shows K:spade: T:heart:
      (Pre 27%, Flop 19.7%, Turn 9.1%)

      SB wins $49

      villain tank/called am river. das problem das am river so ziemlich jeder draw ankommt hat er wohl gemerkt. das meine range auch viele draws beinhaltet wohl auch. das er hier eigentlich ausser einem bluff nix schlägt wusste er wohl nicht. die hand zeigt mal wieder das value poker auf den micro/small stakes einfach die nutz ist
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Hallo mein liebes Tagebuch,

      man man man..die woche ging es drunter und drüber. Im Job ging es ziemlich rund und auch am Pokertisch war einiges los.

      Hab an einem Abend 5 Stacks gelassen. Das meiste waren cooler bzw. relative Nutz gegen Fishe die halt suck-outs hatten oder ich vermeintliche outs traf und Villain die nutz hatte oder Ich krieg stacks rein mit KK auf Jxx und villain suckt sich mit J3 aufn river trips :P

      nichts desto trotz gehts wieder langsam bergauf. durch die boni auf stars bin ich fast break even und auch goldstar ist in reichweite - wird wohl aber erst was für mai werden.

      da hilft mir das ganze dann nicht mehr viel weil ich auf party wechseln will zwecks bonus whoring und dann - wenn sich die lage entspannt hat - wieder zurück zu FTP gehen.




      hab mir zur weiterbildung jetzt auch "The Poker Mindset" besorgt und werde mal sehen wie das so ist. hoffentlich bekmme ich das schon am Montag.

      Ansonsten ging mein erster voller Monat mit Handbewertungen zu Ende. Hab die 100er Marke geknackt und mal sehen was sich nächsten Monat ergibt. Waren einige Hände dabei und ich merke wie mich das Ganze wieder voranbringt.
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      1)
      Die typische 4bet callingrange auf dem limit besteht wohl aus sowas wie aq tt-jj ein paar random sc connectors.
      Gegen diese Range ist cb flop+call viele turns besser als b/c flop, da du so zum einen eine freecard bekommst und seine schlechteren Hände im pot behälst.
      Protection ist da zu vernachlässigen.
      Da du kaum for value betten kannst würde ich wohl entweder 1/3 ps betten um nen shove mit marginalen Händen von ihm zu inducen oder halt 2/3 ps betten um gegen sc zu protecten.

      2)
      Die Hand ist schlecht zum 3betten, zum einen performt sie gegen eine halbwegs loose opr range ganz gut, gerade ip, andererseits sieht die Hand gegen seine callingrange halt richtig mies aus.
      3bet gefällt mir da nur, wenn er recht tight opr und sehr viel gegen 3bets foldet da du dann mit dem ass den vorteil hast einige seiner starken Hände zu blocken.

      3)
      Gegen reads mag ich den raise turn, gegen fische ist wohl nen call besser.

      4)
      Ich folde den river, da die size halt meisten irgendwas mit sd value ist und davon schlägst du kaum was gerade nicht seine 66-tt, was oft in seiner range zu finden ist.

      5)
      Man kann auch mal bet turn gegen seine ganzen small pp und ahigh spielen, ist wohl die Frage wieviel er da noch callt.
      cb turn und dann river callen oder selber valuebetten wenn er checkt geht auch.

      6)
      Abgesehen davon, dass turn+river sinnlos sind, solltest du den flop größer raisen.
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Original von Sternenfeuer
      1)
      Die typische 4bet callingrange auf dem limit besteht wohl aus sowas wie aq tt-jj ein paar random sc connectors.
      Gegen diese Range ist cb flop+call viele turns besser als b/c flop, da du so zum einen eine freecard bekommst und seine schlechteren Hände im pot behälst.
      Protection ist da zu vernachlässigen.
      Da du kaum for value betten kannst würde ich wohl entweder 1/3 ps betten um nen shove mit marginalen Händen von ihm zu inducen oder halt 2/3 ps betten um gegen sc zu protecten.
      Villain war ein aggro fish. mein ziel war es pre und auch am flop hier broke zu gehen weil er das mit schlechteren händen machst. gegen bessere ist AK am flop ohne backdoor outs eigentlich ein c/f


      2)Die Hand ist schlecht zum 3betten, zum einen performt sie gegen eine halbwegs loose opr range ganz gut, gerade ip, andererseits sieht die Hand gegen seine callingrange halt richtig mies aus.3bet gefällt mir da nur, wenn er recht tight opr und sehr viel gegen 3bets foldet da du dann mit dem ass den vorteil hast einige seiner starken Hände zu blocken.



      seh ich anders. A8 ist top % meiner folding range. d.h. A9 würd ich immer callen also 3bette ich A8 hier immer gegen diesen villain der zwar viel stealed aber nicht loose genug um hier A8o IP zu callen weil er hände wie K8 oder 98/T8 selten genug stealed (T9,J9 wohl schon eher)

      da er wirklich viel auf 3bets foldet find ich die 3bet hier immer gut. die cbet ist dann fraglich aber evtl. foldet er hier seine pocket pairs oop ohne set hit

      3)Gegen reads mag ich den raise turn, gegen fische ist wohl nen call besser.


      kommt drauf an ob wir FE haben wollen oder nicht. denke man kann callen wenn ich mir sicher bin stacks reinzubekommen auf nen club river. war ich mir nicht ganz also shove ich den turn und hole mir noch etwas FE gegen OP´s gegen die ich auch noch paar mehr outs hab.


      4)Ich folde den river, da die size halt meisten irgendwas mit sd value ist und davon schlägst du kaum was gerade nicht seine 66-tt, was oft in seiner range zu finden ist.


      jo stimm ich dir zu. ich habs gecalled für den preis und zu wissen was er limp/call, call cbet, bet river weak so spielt


      5)Man kann auch mal bet turn gegen seine ganzen small pp und ahigh spielen, ist wohl die Frage wieviel er da noch callt.cb turn und dann river callen oder selber valuebetten wenn er checkt geht auch.


      auf dem trockenen board spiel ich bet, check bet in der regel um am river lighte calls zu inducen gegen seine paar outs die er maximal hat. A high wird er selten callen. imho hab ich hier immer nur 2 streets value.. - auf einem trockenen board spiel ich das bet/check/bet und auf nem wet board eher bet/bet/check (oder bet... je nach gegner)

      [QUOTE]
      6)
      Abgesehen davon, dass turn+river sinnlos sind, solltest du den flop größer raisen.[/quote]Turn+River find ich eigentlich gut.. problem beim höheren flop raisen ist die schlechte stack to pot ratio. raise flop, check turn, shove river auf nen "out" ist imho das beste


      danke jedenfalls für deine anmerkungen. sind einige interessante punkte mit dabei :)
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      Original von JohnLeeH
      Hab an einem Abend 5 Stacks gelassen.
      wie war das mit 4 stacks stop-loss? :f_biggrin:

      mach dir übrigens ned zu viele gedanken zum volumen. es wird selten gut gehen, wenn du dich an die tische setzt weil du dich dazu zwingst.
      und real life >>>> paar $ vom pokern
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      So Mitleser, da gleiches Limit und Dein PPC sehr interessant war :D

      Und gleich ne Warnung. 3bet mich nicht soviel wenn ich gegen einen Fisch spielen will, ich wehr mich ;)

      Aber gut zu wissen das Du in Posi auf ne 4bet folden kannst.

      See You
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      1)
      Ich gebe dir recht, dass sich b/c flop oder cb flop+call turn nicht wirklich groß vom ev unterscheiden.
      Bet flop ist halt einfacher zu spielen, gegen einen agressiven spieler aber nicht umbedingt die max +ev line.
      Da ein cb auf dem board oft als weak angesehen wird, ballern da viele fische oft any t+r.
      Ist natürlich dann die Frage wie oft man da von small pps geownt wird, die er in einen bluff turnt und wie er mittelstarke hände spielt.

      Von der betsize her finde ich da etwas kleiner gegen nen agressiven spieler besser, da man so besser einen spazz inducen kann.

      2)
      Auf dem limit wirst du wahrscheinlich damit durchkommen eine 3betting range zu haben, die wesentlich mehr bluffs als valuehände beinhaltet.
      Auf höheren limits wirst du dann halt sehr oft bluff 4bettet wenn deine 3betting range so weit ist-
      Von daher kann man a8 da wohl mit reinnehmen gegen solche gegner auf nl25.
      Die meisten Spieler haben in ihrer polarisierten Range sowas wie ak,qq+ und dann halt a2s-a5s und sowas wie kt abundzu.
      a2s-a5s performt gegen seine callingrange halt wesentlich besser als sowas wie a8o, weshalb die Hände vorzuziehen sind.

      6) keine herobluffs über mehrere streets, außer du hast wirklich gute reads.
      Ich will nicht wissen, wieviel Geld ich auf nl10-100 mit sowelchen Händen schon verbrannt habe.
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Original von bernie0303
      Original von JohnLeeH
      Hab an einem Abend 5 Stacks gelassen.
      wie war das mit 4 stacks stop-loss? :f_biggrin:

      mach dir übrigens ned zu viele gedanken zum volumen. es wird selten gut gehen, wenn du dich an die tische setzt weil du dich dazu zwingst.
      und real life >>>> paar $ vom pokern
      ich poker sowieso nur wenn ich in stimmung bin und zeit habe. ich schaufel mir nicht extra nen abend dafür frei. nur ist es nen unterschied nach 200 hände und 2 stacks up zu sagen jetzt schalt ich aus oder ich spiel weiter :)

      mit dem stop loss stimmt auch so :) - das ding war ich hatte dann noch 2 tische mit extremen fischen auf war vom kopf und tilt her fit und spielte halt noch einen stack weiter. in anderer verfassung mit anderen tischen mach ich zu :s_cool:


      ansonsten vielen dank für das viele feedback
      @kick4ass

      schön das dir das PPC gefallen hat. hab dich mal bei skype geaddet. würd mich schon interessieren wie dein SN ist und welche hand du meinst :)

      wenn ich den fisch und dich 3bette hatte ich entweder zuwenig stats vom fish für mein squeeze wenn ich dann auf die 4bet folde oder du 4bettest zu wenig :P

      @ sternenfeuer:
      1) mit der betsize weiß ich nich so recht. find dein argument aber gut weil er dann noch leichter zu moves oder bluffs neigt bzw. mit schlechteren "draws" spazzt

      2)da geb ich dir recht. nur ists halt am ende vom tag nl25 und der gemeine nl25 spieler macht sich über das nicht gedanken

      3) jo da hast du wohl auch recht. man muss sich halt dazu zwingen und bewusst machen das value betting die waffe ist die micro+small stakes zu schlagen und nicht das bluffen.

      was spielst du aktuell für ein limit wenn ich fragen darf?


      -----------------------------
      WE bisher:
      gestern war eigentlich ein ruhiger tag nach der stressigen woche. noch bisl was getrunken abends und festgestellt das auch ne süße rotweinschorle schmecken kann :P

      heute dann kam The Poker Mindset an und ich werds mir wohl bis nächste Woche reingezogen haben so wie ich mich kenne :) bin schon gespannt. die ersten seiten lesen sich sehr gut

      hab dann ne kurze session gespielt bevor ich mit der freundin aufs MTB bin und jetzt nochmal bevors jetzt abends gemeinsames fondue gibt:)

      ergebnis: 550 hände -4$

      hab jetz 9327 hände gespielt auf stars und bin -51$ grad. durch bonus und stelllar is +/- 0. laufe einigermaßen okey und das spiel wird wieder da bin ich zuversichtlich

      hände wie die hier vermießen mir halt das ergebnis

      villain war fisch und war schon am ausloggen als ich die hand bekomme

      er spiuelt 78/11 mit AF 4. hat mich die hand davor schon insta geminraised am turn aber ich folde A6s auf 436 rainbow board ohne reads.

      im nachhinein denk ich ist call turn viel viel viel viel viel besser als shoven. ich blocke halt zuviel flush draws und hab halt die odds gegen JQ auszusucken oder wenn er KQ so spielt bzw. AQ hab ich keinen riesen pot.

      naja war schlecht gespielt

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($34.53)
      BB ($111)
      Hero ($25)
      UTG+1 ($20.18)
      CO ($27.05)
      BTN ($24.58)

      Dealt to Hero A:club: A:spade:

      Hero raises to $1, fold, fold, fold, fold, BB calls $0.75

      FLOP ($2.10) J:heart: Q:club: 7:club:

      BB checks, Hero bets $1.75, BB calls $1.75

      TURN ($5.60) J:heart: Q:club: 7:club: 8:spade:

      BB checks, Hero bets $4, BB raises to $8, Hero raises to $22.25 (AI), BB calls $14.25

      RIVER ($50.10) J:heart: Q:club: 7:club: 8:spade: 7:heart:

      BB shows 9:heart: T:spade:
      (Pre 18%, Flop 31.3%, Turn 100.0%)

      Hero shows A:club: A:spade:
      (Pre 82%, Flop 68.7%, Turn 0.0%)

      BB wins $48.10
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      @JohnLeeH
      Ich spiele Nl100+200.

      @aa
      Ich bin ein sehr starker Anhänger der Theorie minraise turn von fischen=monster, jedenfalls auf den unteren limits.
      Auf welche sampelsize waren denn die stats denn?
      Mit Händen wie qj,78, t9 hatt er das board oft getroffen und du blockst aq.
      Call turn fold river wäre da meine line, da die wenigstens fische über 2 streets bluffen und draws eher selten da minr werden.
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      Original von Sternenfeuer
      @JohnLeeH
      Ich spiele Nl100+200.

      @aa
      Ich bin ein sehr starker Anhänger der Theorie minraise turn von fischen=monster, jedenfalls auf den unteren limits.
      Auf welche sampelsize waren denn die stats denn?
      Mit Händen wie qj,78, t9 hatt er das board oft getroffen und du blockst aq.
      Call turn fold river wäre da meine line, da die wenigstens fische über 2 streets bluffen und draws eher selten da minr werden.
      wie gesagt ich teile deine meinung auf jeden fall was die AA hand betrifft. ich denke ich bin in solchen spots etwas eingerostet und kann uU noch nicht Villains Range richtig einschätzen in solchen Spots wo ein guter Fold besser wäre bzw. ich halt Hände seiner Toprange (TP mit A kicker) blocke...

      sonst läuft es soweit ganz okey. konnte bisl plus machen durch boni + Stellar auf Stars und laufe jetzt über 10k Hände einen Stack im Minus.

      Bin Motiviert wie zu meiner Anfangszeit zu lernen und Gas zu geben.
      Mal sehn was daraus wird.

      Hab jetzt schon 100 Seiten vom Poker Mindset gelesen. Ein sehr gutes Buch bisher das mir enorm Hilft mit dem richtigen Mindset zum Tisch zu gehen. Vorallem hab ich einige PRobleme die ich hatte erkannt udn kann jetzt daran arbeiten diese Abzustellen

      War jetzt geschäftlich unterwegs und komme erst heute wieder zum Pokern. D.h. interessante Hände gibt es erst die Tage wieder :)
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      so die letzten tage noch etwas gespielt. mittwoch gings gute 2 stacks up und gestern nen halben stack down.

      würd sagen auf lange sicht das ich eigentlich okey runne. hab ganz gut getroffen und ausbezahlung erhalten aber auch mal in die nutz gelaufen.

      was ich definitiv besser mache ist volume grinden und vorallem value poker spielen.
      ich schätze noch immer einige situationen etwas falsch ein und 3bette noch zu wenig. das kommt aber daher das ich einfach sehr situationsbezogen 3bette und lieber hände wie AK oder auch JJ/QQ IP oder OOP calle wenn die opening range von villain schwach ist aber die cbet frequenz relativ hoch.

      Das Problem das sich villains darauf einstellen wie Sternenfeuer auch sagte sehe ich jetzt auf nl25 noch nicht.

      Mein Plan ist es weiterhin 30 Stacks NL50 zu ergrinden bevor ich den nächsten Shot wage. Im Moment ist die BR bei ca. 1,2k d.h. es sind noch ca. 10 NL25 Stacks to go.

      Hab mir aber auch gedacht es sollte ein fliessender Übergang werden. D.h. ich werd mir langsam auch die NL50 Tische anzeigen lassen und wenn ich nen guten finde werd ich wohl nur 4-6 tablen und dann einen nl50 mitlaufen lassen um mich langsam daran zu gewöhnen und nicht zu overadjusten.

      auch hab ich mir mal gedacht etwas HU zu probieren um mein game und mein einstellen auf leaks der gegner zu improven.

      Das hat mir damals während meines Staking deals sehr viel geholfen um Playmoney HU zu spielen und gemeinsam zu besprechen mit welcher Range wir spielen können bzw. solten.

      Da ich generell HU als sehr spannendes Thema ansehe wollt ich mir das mal ansehen wenn icih durch NL50 grinding eine groß genuge BR habe um zu imrpoven bzw. Geld zu machen.

      Jetzt steht erstmal NL50 shot an in absehbarer zeit wenn es so weiterläuft wie bisher und dann aml sehn wo sich mein spiel hinentwickelt
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      wieder ein update von mir.

      die letzten tage wars etwas stiller was die pokertische angeht. auch sorry bisher an die leute die sich wegen mentor gemeldet haben. im moment gehts bisl stressig zu und ich binw irklich froh selber ne stunde zum spielen zu kommen

      so heute 870 hände solide 78$ up. war gefühlter upswing. hab gehittet was das zeug hält und in mich wuder geblufft -das is einfach immer schön :)

      laufe im moment über 17k hände mit 4.62bb/100 bei 22.8/18.4 aber nem sehr tighten 3bet wert von 3%. ich cold calle mitlerweile sehr viele hände als sie zu 3bet/folden versuche aber jetzt öfters meine value range viel öfters noch durch bluffs zu balancen. das mach ich halt nur in ausgewählten spots weswegen ich hier noch zu tight bin.

      ansonsten hab ich den bonus bei stars bald abgespielt und bin am überlegen noch für 1 monat goldstatus bzw. 50$ stellar bonus weiterzuspielen - werd ich aber wohl nicht sondern das angebot bei party annehmen und dort jetzt den einzahlerbonus weiterspielen. warte dann auf ein reload bonus auf stars im jahr um nen 50€ cadooz und 50$ stellar freizuspielen.d enk das is deutlich besser.

      hier noch paar hände von heute. bei diskusisonen fragen liefer ich gerne erklärungen :)


      1. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($13.70)
      BB ($35.21)
      UTG ($11.36)
      UTG+1 ($25)
      CO ($39.80)
      Hero ($32.18)

      Dealt to Hero T:heart: J:heart:

      UTG calls $0.25, fold, fold, Hero raises to $1.25, SB calls $1.15, BB calls $1, UTG calls $1

      FLOP ($5) T:club: A:heart: 4:diamond:

      SB checks, BB checks, UTG checks, Hero checks

      TURN ($5) T:club: A:heart: 4:diamond: 3:heart:

      SB checks, BB checks, UTG checks, Hero checks

      RIVER ($5) T:club: A:heart: 4:diamond: 3:heart: 4:heart:

      SB bets $4, BB folds, UTG folds, [color=red]Hero raises to $14.50, SB calls $8.45 (AI)

      2. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      Hero ($48.08)
      BB ($13.63)
      CO ($30.69)
      BTN ($30.60)

      Dealt to Hero K:spade: A:club:

      CO raises to $0.75, fold, Hero calls $0.65, fold

      FLOP ($1.75) J:diamond: 7:heart: 6:heart:

      Hero checks, CO bets $1, Hero raises to $3.50, CO calls $2.50

      TURN ($8.75) J:diamond: 7:heart: 6:heart: K:heart:

      Hero checks, CO checks

      RIVER ($8.75) J:diamond: 7:heart: 6:heart: K:heart: T:spade:

      Hero bets $2.25, CO calls $2.25


      3. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($14)
      BB ($27.61)
      Hero ($25.60)
      UTG+1 ($25.47)
      CO ($25)
      BTN ($12.16)

      Dealt to Hero Q:spade: T:spade:

      Hero raises to $1, fold, fold, fold, fold, BB calls $0.75

      FLOP ($2.10) 3:heart: 5:heart: K:spade:

      BB checks, Hero bets $1.50, BB calls $1.50

      TURN ($5.10) 3:heart: 5:heart: K:spade: 9:spade:

      BB checks, Hero bets $2.25, BB raises to $7.25, Hero ??


      4. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($22.26)
      BB ($25)
      UTG ($66.28)
      UTG+1 ($23.80)
      Hero ($26.97)
      BTN ($27.39)

      Dealt to Hero A:spade: J:spade:

      UTG raises to $0.75, fold, Hero calls $0.75, fold, SB calls $0.65, fold

      FLOP ($2.50) 4:spade: A:club: 6:club:

      SB checks, UTG bets $1.50, Hero calls $1.50, SB folds

      TURN ($5.50) 4:spade: A:club: 6:club: J:diamond:

      UTG bets $2.62, Hero raises to $7.50, UTG folds

      5. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($7.45)
      BB ($31.14)
      UTG ($28.34)
      UTG+1 ($37.18)
      Hero ($30.65)
      BTN ($37.87)

      Dealt to Hero Q:heart: Q:club:

      fold, fold, Hero raises to $1, BTN raises to $2.50, fold, fold, Hero calls $1.50

      FLOP ($5.35) 8:heart: A:heart: 4:club:

      Hero checks, BTN checks

      TURN ($5.35) 8:heart: A:heart: 4:club: Q:diamond:

      Hero checks, BTN bets $2.54, Hero raises to $7.75, BTN calls $5.21

      RIVER ($20.85) 8:heart: A:heart: 4:club: Q:diamond: 3:spade:

      Hero bets $10.25, BTN calls $10.25


      6.Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      Hero ($27.55)
      BB ($10.21)
      UTG ($16.68)
      UTG+1 ($26.68)
      CO ($49.96)
      BTN ($27.30)

      Dealt to Hero K:heart: A:heart:

      fold, UTG+1 raises to $1, CO calls $1, BTN calls $1, Hero raises to $5.50, fold, fold, fold, BTN raises to $27.30 (AI), Hero calls $21.80

      FLOP ($56.85) J:heart: 7:heart: 7:club:

      TURN ($56.85) J:heart: 7:heart: 7:club: 8:diamond:

      RIVER ($56.85) J:heart: 7:heart: 7:club: 8:diamond: J:diamond:

      BTN shows 5:diamond: 5:club:
      (Pre 52%, Flop 41.2%, Turn 56.8%)

      Hero shows K:heart: A:heart:
      (Pre 48%, Flop 58.8%, Turn 43.2%)



      7.Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($31.09)
      BB ($25)
      UTG ($36.86)
      CO ($25)
      Hero ($25)

      Dealt to Hero 5:club: 5:spade:

      fold, CO raises to $1.25, Hero calls $1.25, fold, fold

      FLOP ($2.85) 2:spade: 3:spade: 5:heart:

      CO bets $0.50, Hero raises to $3.50, CO calls $3

      TURN ($9.85) 2:spade: 3:spade: 5:heart: A:diamond:

      CO checks, Hero bets $6.25, CO calls $6.25

      RIVER ($22.35) 2:spade: 3:spade: 5:heart: A:diamond: 8:spade:

      [color=red]CO checks, Hero ??

      8. Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($12.71)
      Hero ($25)
      BTN ($55.45)

      Dealt to Hero A:heart: K:spade:

      BTN raises to $0.75, fold, Hero calls $0.50

      FLOP ($1.60) 3:diamond: K:diamond: K:heart:

      Hero checks, BTN bets $1.20, Hero raises to $3.75, BTN calls $2.55

      TURN ($9.10) 3:diamond: K:diamond: K:heart: 7:heart:

      Hero bets $5.75, BTN raises to $25.90, Hero calls $14.75 (AI)

      RIVER ($50.10) 3:diamond: K:diamond: K:heart: 7:heart: 5:spade:
    • JohnLeeH
      JohnLeeH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 1.599
      so kurzes update von mir, ohne hände :P

      hatte gestern abend ne session mit thump0r per skype und teamviewer. war sehr erfrischend der austausch mit jemand anderes auf dem limits und auch mal andere ansichten zu hören.

      irgendwie hatte ich es bis jetzt noch nie so richtig geschafft ein u2u zu machen aber ich denke es ist +EV.

      der nächste schritt wäre dies jetzt regelmäßig auf die beine zu stellen und dann evtl. einen kleinen Kreis im Skype zu haben wo man solche hände zusammen diskutieren kann. das kommt jetzt aber erst in der mitleren zukunft.

      Pokermindset hab ich jetzt zu 50% durch und bin gerade im Thema Downswing. Bis jetzt muss ich sagen hat sich das Buch mehr als schon bezahlt gemacht. So viele Ansätze drinnen die einen vorallem was das Tilten und die richtige Einstellung am Tisch näher bringen. Ich erwische mich kuam mehr während Sessions meinen Verlauf zu checken sondern konzentriere mich wirklich auf richtige Entscheidungen- dieser Schritt war mir zwar schon lange bewusst aber jetzt zieh ichs ordentlich durch.

      Das hat mir jetzt rückwirkend auf die letzten Wochen und Monate wohl am meisten gebracht.

      ansonsten gehts heut essen, halbjähriges mit freundin feiern :heart:

      am WE steht ne geburtstagsfeier und MTBiking an. hab dieses jahr schon 400km drauf und macht immer mehr spaß.
      hätte nie gedacht das biken doch noch soviel unterhaltung bringen kann. nebenbei schadet es meinem gewicht auch keinenfalls :)

      im moment is life so much <3