An Autohändler und Autoexperten: Jahreswagenkauf Ford Kuga

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      @Mods: Bitte lasst den Thread ein paar Tage hier, ins Unterforum guckt halt fast nie jemand und man kriegt kaum Antworten...

      Hey nachdem ich jetzt 6 Jahre lang meinen Ford Fiesta gefahren bin muss langsam ein neues Auto her. Anfangs habe ich überlegt mir wie 90% der Pokerspieler nen Sportwagen zuzulegen, wobei mir da vom Aussehen und vom Preis nur der Audi TT zugesagt hätte.

      Mittlerweile favorisiere ich den Ford Kuga - passt irgendwie besser zu mir als ein Sportwagen.

      BITTE BITTE LASST JETZT KEINE DISKUSSION AUFKOMMEN OB EUCH DER KUGA GEFÄLLT ODER NICHT, DAS IST EINFACH GESCHMACKSSACHE UND SOLL HIER NICHT SINN DES THREADS SEIN!

      Es soll ein Jahreswagen werden (kann auch von Ende 09 sein...) und ein Diesel muss es sein.

      Meine Fragen an die oben angesprochenen Experten:

      1) Zuerst gehts um das Wichtigste: den Preis :) Der Wagen kostet als Jahreswagen in der gewünschten Ausstattung immer so um die 24-24,5k. (Quellen: autoscout24.de und mobile.de)
      Wieviel ist es einem Autohändler da möglich runterzugehen? Wann weiß ich dass er mir einen guten Preis macht und mir echt entgegenkommt?

      (hatte gehofft so auf 21,5 zu kommen, ist das eher Wunschvorstellung, realistisch oder is vielleicht mehr drin?)

      2) Wo kann man am besten / günstigsten gute (Ford-)Autos herbekommen? Gibts besondere Geheimtipps im Internet oder kennt hier vielleicht sogar einen Händler der gut ist (Raum Köln)?

      3) Wäre es vielleicht sinnvoll wenn man mal bei nem Händler in NL oder Belgien nach nem Wagen schaut oder lohnt sich das nicht? Habe gehört dass auch in diesen Nachbarländern die Autos oft günstiger sind...

      4) Das Auto gibts als Allrad und Vorderradantrieb. Da ich nicht viel Offroad oder in Bergen fahre brauche ich doch kein Allrad oder? Hat das andere Vorteile gegenüber Vorderradantrieb?

      5) Ex Mietwagen oder nicht? Hier habe ich geteilte Meinungen im Internet gefunden, mich würde da aber auch mal eure Meinung zu interessieren!
      Mietwagen werden ja meist gefahren wie Sau - ist da zu befürchten das da mehr schäden in den nächsten 6-7 Jahren auftauchen als bei nem "normalen" Auto`oder ist das einfach nur Glückssache?

      Vielen dank an alle, die sich die Mühe machen meine Fragen zu beantworten :)

  • 11 Antworten