[NL4] zuviel Aktion mit AK

    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.220
      Hallo,

      ich versuche mich nun endlich wieder ernsthaft mit der BSS und ich glaube auch, dass ich so manches Grundlegende noch nciht verinnerlicht habe.
      So konnte ich z.B. hier mit AKo nicht folden, was aber sicher die richtige Wahl gewesen wäre....was meint ihr?


      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.04(BB) Replayer
      Hero ($4.13)
      BB ($3.58)
      UTG ($3.27)
      UTG+1 ($3.60)
      UTG+2 ($6.31)
      MP1 ($3.76)
      MP2 ($3.96)
      MP3 ($4)
      CO ($3.37)
      BTN ($3.71)

      Dealt to Hero K:heart: A:club:

      fold, fold, fold, fold, MP2 calls $0.04, fold, CO raises to $0.20, fold, Hero raises to $0.80, fold, fold, CO calls $0.60

      bis hier hin sehe ich das noch als in Ordnung an mit AK zu 3betten.

      FLOP ($1.68) 4:spade: 8:heart: 8:spade:

      Hero bets $0.86, CO raises to $1.72, Hero raises to $3.33 (AI), CO calls $0.85 (AI)

      die Conti ist grade auf solch einem Board auch i.o. finde ich, aber danach hätte ich im Nachhinein betrachtet sicher eher folden sollen?!

      TURN ($6.82) 4:spade: 8:heart: 8:spade: 5:spade:

      RIVER ($6.82) 4:spade: 8:heart: 8:spade: 5:spade: J:spade:
  • 1 Antwort
    • ultrafastspectroscopy
      ultrafastspectroscopy
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2008 Beiträge: 12.155
      ohne infos zu den gegner ist das schon immer nicht so einfach zu bewerten. auf dem board find ich die cbet aber eigentlich nicht so toll, weil die meisten 3bet calling ranges sind schon relativ pair gewichtet. und auf dem board foldet halt keiner ein PP.

      der shove nach dem raise ist halt sinnloser spew, aber das weißt du sicher auch.