An die Video-Experten (Komprimierung)

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey,
      ich habe ein Video meiner DV-Camera per Pinnacle Studio 8 auf den Computer gebracht. Nun geht es darum, ein qualitativ gutes Video zu erzeugen, dass ich probemlos bei youtube.com hochladen kann.
      Meine Fragen sind dabei, ob ich mit Pinnacle Studio 8 die Komprimierung vornehmen soll, welchen Codec ich nutzen soll, welche Auflösung (Bildqualität im Allgemeinen) ich benutzen soll. Das Video ist ca. fünf Minuten lang, sollte aber nicht größer als 10-20 MB werden. Die Musikvideos sind das doch auch nicht, oder?

      Vielen Dank im Voraus, schöne Grüße, storge
  • 3 Antworten
    • dyo
      dyo
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 150
      Hi storge :)
      du solltest unkomprimiert aus Pinnacle Studio rendern und erst dannach mit z.B. Virtual Dub komprimieren. Für genaueres schreib mich dochmal im ICQ an, bin dyo falls du das nicht weisst. ;)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Klaro weiß ich das. Danke! Hätte dich eigentlich direkt anschreiben sollen! ;)
    • Clementine
      Clementine
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 261
      oder guck auf dem expertenforum:
      slashcam
      Grundregel: Erstmal komplette Bearbeitung unkomprimiert. Erst zum Schluss komprimieren.

      Sehr guter Codec: video: Xvid (wird von youtube empfohlen). tonspur mp3 (wird von youtube empfohlen). weiß aber nicht ob pinnacle das kann. Hast du nicht after effects oder premiere pro ?
      Nur zum komprimieren, d.h. ohne bearbeitung geht natürlich virtual dub. da gibts auch jede menge faqs im netz