Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

An die Video-Experten (Komprimierung)

    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hey,
      ich habe ein Video meiner DV-Camera per Pinnacle Studio 8 auf den Computer gebracht. Nun geht es darum, ein qualitativ gutes Video zu erzeugen, dass ich probemlos bei youtube.com hochladen kann.
      Meine Fragen sind dabei, ob ich mit Pinnacle Studio 8 die Komprimierung vornehmen soll, welchen Codec ich nutzen soll, welche Auflösung (Bildqualität im Allgemeinen) ich benutzen soll. Das Video ist ca. fünf Minuten lang, sollte aber nicht größer als 10-20 MB werden. Die Musikvideos sind das doch auch nicht, oder?

      Vielen Dank im Voraus, schöne Grüße, storge
  • 3 Antworten
    • dyo
      dyo
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 150
      Hi storge :)
      du solltest unkomprimiert aus Pinnacle Studio rendern und erst dannach mit z.B. Virtual Dub komprimieren. Für genaueres schreib mich dochmal im ICQ an, bin dyo falls du das nicht weisst. ;)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Klaro weiß ich das. Danke! Hätte dich eigentlich direkt anschreiben sollen! ;)
    • Clementine
      Clementine
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 261
      oder guck auf dem expertenforum:
      slashcam
      Grundregel: Erstmal komplette Bearbeitung unkomprimiert. Erst zum Schluss komprimieren.

      Sehr guter Codec: video: Xvid (wird von youtube empfohlen). tonspur mp3 (wird von youtube empfohlen). weiß aber nicht ob pinnacle das kann. Hast du nicht after effects oder premiere pro ?
      Nur zum komprimieren, d.h. ohne bearbeitung geht natürlich virtual dub. da gibts auch jede menge faqs im netz