[MSS] Leaks / Schwächen -- Fortgeschritten

    • S1n0n
      S1n0n
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 549
      Hi zusammen,

      ich spiel schon ewig MSS (lang vor Erscheinung) und stelle immer wieder fest das ich noch einige leaks habe die ich aber aufgrund der Spielweise der MSS nicht so richtig zu verbessern weiß.

      Ich spiel SH. nl 25 - nl 100
      Range bei mir sieht ungefähr so aus:
      MP2+3: 66+ A10+KQ
      CO: 66+ A5s+ A9o+ KQ,KJ,JQ
      BU+SB: 22+ A2s+ A5+ KQ,KJ,KT,JQ,JT

      Die Range entspricht so 16/14
      3 Bet ist bei mir 88+ AK AQ AJ A10

      finde die range fürs multitabling eigentlich ziemlich passend.
      Probleme sind nun folgende:

      1. Limper/ Ich weiß immer noch nicht welche Range ich genau zum isolieren nehmen soll. die CO Range evtl? die BU SB range ist mir da irgendwie zu schwach dafür was aber dann jedes mal steals vernichtet wenn einer vor mir gelimpt ist.
      Natürlich schau ich drauf ob er limp fold spielt oder auf jede conti aufgibt. Da gibts halt trotzdem noch so 40/15 leute, fishe etc wo man nie weiß was se genau haben und man sich evtl. nur selber isoliert. vor allem wen se einfach willkürlich betten. so perfekte reads halt man halt bei 8 tables nicht mehr.

      2.-Eigene 3Bets / Wie oben erwähnt ist meine Range da 88+ AK,AQ,AJ,A10
      Broke Range schränkt sich dann auf JJ+AK ein.
      das würde ja heißen das AQ,AJ,A10 sowie 88-10 eigentlich nur bluff 3 bets sind falls er all in geht.
      Dazu sind mir die Hände aber irgendwie zu stark. Wenn ich mal Bluff3bets einstreue sind das eigentlich immer AXsXs Hände oder totaler crap der bei shove eh in den muck fliegt.

      wie sollte ich die hände aber anderster spielen? coldcallen sollte man bei der mss net aufgrund der stackgrößen implieds etc. ich muss da einfach zu oft auf ne conti weglegen und hab halt null info was der gegner hat. Any idea?

      3. Gegnerische Steals: hab gemerkt ich leg einfach viel zu viel weg. ab 70% fold bb to steal ist doch für den gegner jeder steal profitabel oder?
      ich kann aber einfach nix dagegen machen. wie gesagt coldcallen (also passiv defenden) ist irgendwie mist mit der mss. und selbst wenn ich meine 3 bet range aufloose komm ich da auch nur auf 11 % oder so was dannn immer noch 89% fold bb to steal bei mir wären....

      4. Gegnerische 3 Bets. Wie bei den STeals muss ich auch einfach viel zu viel auf 3 bets weglegen. da 3bets callen und ohne passenden flop mega -ev ist und ich mit der mss entweder 4 bet oder fold spiele muss ich halt eigentlich alles außer JJ+AK weglegen.
      Natürlich kann ich adapten und stell dann auch mal 99 AQ etc rein wenn ich merke er haut mir nur noch 3 bets rein aber insgesamt muss ich halt auch nahezu alles auf 3 bets weglegen was jeder gegner mit stats erkennt und mich echt mit any2 3betten kann. Vorschläge?

      Ich glaub das wars erstmal ich wäre für jede Hilfe dankbar.

      Gruß
  • 6 Antworten
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Naja, so ist eben die Spielweise bei der MSS.

      1.Deine Range entspricht ja ziemlich genau dem Einsteigerchart. Wie du selbst sagst, ist dir deine Stealingrange gegen Limper zu loose. Also spiel einfach die Range des Raising-Charts und nimm die andere Range nur zum stealen.

      2.Ist so

      3.Auch hier ist es schwierig gegen Steals. Wenn du für die eigenen Steals aufloosen willst, so wie du das vorhast, kannst du eigentlich nur die Range der BSS nehmen. Also noch alle Axs, Kxs, A9+, K9+, Q5s+, SC, OG, usw. Hab das nicht genau im Kopf. Aber so in der Art halt. Da mußt du aber auch wieder darauf achten, gegen wen du das machst. Wenn du viel ge3betet wirst darauf, laß es.
      Gleiches beim restealen.

      4.
      Ist auch da leider so. Shoven und callen lohnt sich meist nicht ohne Reads.

      Welches Limit spielst du denn?

      Wobei ich mir nicht sicher bin, ob das mit der Range SH überhaupt funktioniert, da du wirklich was identisch zur Einsteigerstrategy spielst. Das müßte aber so wie du das schreibst um einiges tighter sein, als 16/14, eher 10-8/8-6
    • S1n0n
      S1n0n
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 549
      ja wie gesagt nl 25-nl100

      10/8 hatte ich auch mal ist aber zu tight deshalb überall no ch paar comobs eingebracht.

      also kann ich net wirklcih was gegen die leaks machen die hat man dann halt mit der mss einfach und es liegt nicht an meinem spiel?

      bin ja auch nicht unzufrieden sonder zerstör die limits regelrecht aber will halt auch kein value liegen lassen bzw nicht so exploitable sein.


      ah ein punkt fällt mir noch ein.
      wie mischt ihr die werte was contibet/checkraise etc angeht.
      da ich halt sogar ca. 80% contibette (ich weiß ist hoch) mach ichs mit air und madehands also fast nie check raise außer ich weiß der gegner ist aggro und haut auf nen check rein. deshalb hab ich halt nen sau geringen check raise wert. schlimm oder kann ich des vernachlässigen?

      meine non showdown winnings sind halt auch voll im arsch. kann man die mit der mss irgendwie auf 0 bekommen ohne die showdownwinnings ums gleiche zu dezimieren? wenn ja wie?????????
    • Panzerknacker0815
      Panzerknacker0815
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2009 Beiträge: 385
      Original von S1n0n
      ja wie gesagt nl 25-nl100

      10/8 hatte ich auch mal ist aber zu tight deshalb überall no ch paar comobs eingebracht.

      also kann ich net wirklcih was gegen die leaks machen die hat man dann halt mit der mss einfach und es liegt nicht an meinem spiel?

      bin ja auch nicht unzufrieden sonder zerstör die limits regelrecht aber will halt auch kein value liegen lassen bzw nicht so exploitable sein.


      ah ein punkt fällt mir noch ein.
      wie mischt ihr die werte was contibet/checkraise etc angeht.
      da ich halt sogar ca. 80% contibette (ich weiß ist hoch) mach ichs mit air und madehands also fast nie check raise außer ich weiß der gegner ist aggro und haut auf nen check rein. deshalb hab ich halt nen sau geringen check raise wert. schlimm oder kann ich des vernachlässigen?

      meine non showdown winnings sind halt auch voll im arsch. kann man die mit der mss irgendwie auf 0 bekommen ohne die showdownwinnings ums gleiche zu dezimieren? wenn ja wie?????????

      adde mich mal im skype

      mssler
    • S1n0n
      S1n0n
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 549
      done
    • cyan2k
      cyan2k
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 1.891
      spielst du ohne stats? so default ranges sind halt immer made... außerdem ist für shorthanded vorallem im blindbattle ne broke range von JJ+,AK schon nitty. da kann ein denker tag ja mit any two restealen weil du so viel wegfolden musst.
    • Loruk
      Loruk
      Black
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.188
      :f_love: :f_love: :f_love: