Härtere Richtlinien im Strategiebereich

    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Viele fähige Leute halten sich von den Strategiebereichen fern und ist zugebenermaßen schwer, dort fruchtbare Dikussionen zu führen, da man immer Leute hat, die:
      - Posten, ohne OP zu lesen und den Rest zu überfliegen
      - Kurze, unbegründete Statements abgeben
      - Diskussionpartner nicht respektieren (facepalms, etc.)

      Auf Teamliquid (größtes Starcraft-Forum) wurden im Strategiebereich kürzlich sehr harte Regeln festgelegt:
      http://www.teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=210370

      Die Gaming-Community ist wohl noch mehr von Trollen, Flamern durchsetzt als die Poker-Community und das Durchschnittsalter ist wohl nochmal deutlich geringer. Wenn die sowas hinkriegen, sollte das im unserem Forum doch auch möglich sein.

      Ich würde mir wünsche, ähnliche Regeln festzulegen, etwas lockerer kann es wohl sein. Ein paar halbernste Threads sollten durchaus erlaubt sein.
      Beim momentanen Postverhalten und Umgangston werden viele vernünftige Leute die Strategieforen nach 2-3 Posts nicht mehr besuchen.
  • 5 Antworten
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Also Team Liquid finde ich in der Form inzwischen echt unsympatisch :-)
      Banned, Closed etc und das in rot 150 mal in einem Thread. Kann man imo auch übertreiben^^

      Meine Frage: Ich würde gern ein gefühl bekommen. Könntest du ein paar Threads quoten, die deiner Meinung nach dafür sorgen, dass Leute nicht mehr posten möchten?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Klar, ist das bei Teamliquid etwas übertrieben. Aber funktionieren tut es.

      Hab mich mal in den anderen Strategieforen umgeschaut und anscheinend ist es wirklich nur bei MTTs momentan so schlimm. Besonders FL-Spieler sind eigtl. ganz anständig.

      Threads:
      AA jemals Folden? (das war der Anlass, hier wurde aufgeräumt, war sogar Beleidigung dabei)
      QQ late in einem MTT
      flatcall statt resteal for value? (der ganze Thread)

      Hände:
      50$ 1r+1a Final Table AK vs Chipleader
      FTOPS - $216 KO 6MAX

      Es sind nicht wirklich katastrophale Zustände, aber wieso sollte man solche Posts nicht auch einfach entfernen?
    • robbyttt
      robbyttt
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 1.634
      Calling Range in den Blinds
      3betting Range deep oop


      glaubst du das OP aus dem ersten Thread da jemals wieder was eröffnet?

      aber dieses Forum ist genau so tot wie jedes andere diamond forum auch, kein großer Verlust. es ist aber auch nicht so das ich in diesem bereich (strategie) etwas von euch erwarten würde.

      die gegensätze sind einfach zu unterschiedlich, die angst sein wissen preiszugeben zu groß. diskussionen haben sich schon lange in kleine foren oder skypegruppen verlagert.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      @robbyttt
      ist halt fürs volk und nicht für spezialisten
      mittelmaß setzt sich wohl letztlich immer durch als status quo
      tu btw selber meinen teil dazu ;)

      @visor
      ok, strategie kann ich nichts sagen

      aber HB- forum ... cmon
      da gehts so gesittet und sachbezogen zu, wie imo nirgendwo anders
      ganz selten gibts nen heissläufer mal und den verkraften alle
      und dann gibts nen paar animositäten (weisst, was ich meine?) - aber imo werden die auch gebremst ausgetragen, also alles im rahmen

      in den den MTT-HB-foren seh ich deshalb überhaupt keinen handlungsbedarf
      btw kann auch mal ein HB einen post aushalten, der ihm nicht passt - seis im ton oder im inhalt, oder?
      wenn in den HB-foren plötzlich posts gelöscht würden, dann würde ich das eher sehr befremdlich finden
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey Visor,

      erstmal grundsätzlich:
      Es sind nicht wirklich katastrophale Zustände, aber wieso sollte man solche Posts nicht auch einfach entfernen?
      100% agree

      Sowas sollte nicht sein - die Holzhammermethode von Team Liquid ist imo aber auch nicht die richtige Art: Viele Mitglieder würden sich zurecht beschweren wenn wir Sachen wie "Wenn ich offensichtliche Leaks in deinem Spiel erkennen kann wirst du GEBANNT" in unsere Regeln einbauen - das mag für Team Liquid funktionieren, ist unserer Ansicht nach aber nicht der richtige Ansatz für unsere Community. Aus Threads wie diesem kann ja offensichtlich noch eine konstruktive Diskussion entstehen.

      Dennoch sollte zweifelsohne etwas gegen Flames und dergleichen getan werden, wir hatten erst kürzlich im Moderatorenteam eine Diskussion darüber und haben erste Schritte eingeleitet um die Moderation gerade im Strategiebereich zu verbessern. Der Ansatz ist es gerade freien Mitarbeitern wie dir, die täglich in bestimmten Foren unterwegs sind, es so leicht wie möglich zu machen, solche Posts an jemanden zu melden, der sich so schnell wie möglich darum kümmern kann.

      In diesem Thread wurde beispielsweise kurz nach deinem (sehr guten) Post der Thread aufgeräumt - hast du ihn, oder andere, denn gemeldet? Versteh das nicht als Vorwurf, vielleicht sind wir in dem Bereich einfach nicht gut genug aufgestellt und müssen dort etwas verbessern, dazu muss ich aber wissen ob die aktuellen Möglichkeiten einfach nicht genutzt werden und wenn ja warum.

      Danke,

      Hadi