Partnerräume FullTilt und PokerStars

  • 8 Antworten
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      hier gibts keine user aus USA also warum sollte pokerstrategy dann was an der geschäftsbeziehung ändern
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      ich bezweifle, dass die banken tatsächlich nicht wussten, von wo die zahlungen kamen / wohin sie gingen. und selbst wenn, wäre das zu jederzeit im vollsten interesse der spieler gewesen. versteh die intention des threads nicht wirklich.
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      Original von quakehead
      hier gibts keine user aus USA also warum sollte pokerstrategy dann was an der geschäftsbeziehung ändern
      was aber nichts daran ändert, dass die sites offenbar gegen gesetze verstoßen haben.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      soll ps.de jetzt auch die geschäftsbeziehung zu in deutschland lebenden spielern beenden, weil sie gegen den glücksspielstaatsvertrag verstoßen ?(

      wem soll es helfen, die zwei größten und wohl seriösesten partnerräume abzuschießen?
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von DerBobs
      Original von quakehead
      hier gibts keine user aus USA also warum sollte pokerstrategy dann was an der geschäftsbeziehung ändern
      was aber nichts daran ändert, dass die sites offenbar gegen gesetze verstoßen haben.
      Aber wir dürfen nach dem deutschen Gesetzt Online-Poker spielen :rolleyes:
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      wir und ps.de verstoßen gegen geltendes Recht in Deustchland, ich habe meinen Spaß un die Kohlen gehabt. Jetzt zu flennen ist peinlich irgendwann sind die goldenen Zeiten vorbei. Leute die clever waren haben vorgesorgt, fangt halt mit ner paysafe wonaders neu an. GL



      in before Rechtsanwalt. Sinnlos. Liber heute neuen account auf non US player Plattform, anstatt ewig warten und dann doch nicht auf der sicheren Seite zu sein..
    • EbiWiTt
      EbiWiTt
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 4.678
      Zunächst ist es ja bei einer Anklage so, dass die ermittelnden mit allen nur möglichen Vorwürfen aufwarten.

      Inwiefern sich die Anschuldigungen bewahrheiten und dann noch bestraft werden, wird vermutlich lange, sehr lange dauern.

      Ich würde einach erst einmal Ergebnisse abwarten, solange uns und somit ps.com kein Schaden dadurch entsteht.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo Leute,

      aktuell kann man über den Ausgang der Situation nur mutmaßen - das gilt doppelt, wenn wir über mögliche Auswirkungen auf PokerStrategy.com reden, da wir ja, wie schon richtig erwähnt, keine US-Spieler zulassen.

      Ich bitte euch, die Diskussion auf die bestehenden Threads sowie die News zu beschränken und schließe diesen Thread.

      Grüße,

      Hadi