click 2 pay

    • Safin88
      Safin88
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 3.475
      da es im andere thread verdammt unübersichtlich ist, wäre es nett, wenn ein paar leute, die click 2 pay nutzen, kurz mal erfahrungsberichte lsowerden können.

      Original von ikeapwned
      Original von smokinnurse
      Original von mcontact
      kann man wirklich noch über click2pay bis 7,5$k auscashen?wenn ja, wie funktioniert das?
      ich bin einer, der das versucht hat
      heute bei click2pay angemeldet, das ging reibungslos (inkl validierungsanruf)
      aber imo muss man zuerst etwas von click2pay nach FTP überweisen, um dann über den weg auscashen zu können
      also muss man was auf click2pay haben - geht aber nicht, weil vorher eine validierungsüberweisung auf bankkonto stattfinden muss ... und das wird wohl mindestens bis morgen dauern

      also das ist zumindest mein wissensstand - lass mich gerne korrigieren
      Das stimmt nicht!

      Ich habe gestern Nacht einen click2pay account gemacht.
      Dann kam gleich der Anruf, alles klar.
      Dann 20 Euro per giropay (sofortüberweisung) auf c2p eingezahlt.
      Dann 10$ von c2p auf FullTilt transferiert.
      Nun kann man auf c2p bis zu 7500$ auscashen.

      War OHNE jegliche Zeitverzögerung alles da.
      Hat mich insgesamt 5 Minuten gekostet.

      Die Auszahlung von c2p aufs Bankkonto braucht dann in der tat die Validierung, welche ein paar Tage dauern kann. Aber Money kann ja ruhig paar Tage auf c2p liegen.

      vielen dank!
  • 5 Antworten
    • Megaheiner
      Megaheiner
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 1.709
      Nutze es eigentlich schon immer. Geld von FTP ist immer sofort auf C2P, von dort aufs Bankkonto dauert dann ca.3 Tage glaub ich.

      Bin recht zufrieden, wobei ich aber nie wirklich auf die Gebühren geachtet hab. Denke dass mir da im Vergleich zu andern Seiten (MB,Netteller?) vielleicht einiges verloren gegangen ist.

      Naja, jetzt hab ich auf jeden Fall Geld von FTP runter bekommen ohne Probleme.
    • casper83
      casper83
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 561
      Hab es auch gestern probiert. Dem ersten Teil von ikea kann ich zustimmen, direkt Anruf + Einzahlen + Überweisung auf FT etc möglich....ABER^^

      Dort genau das gleiche bei mir, wie bei MB, NT etc, steckt nun also auch schon ewig im "processing" und nichts passiert.

      Also keine allzweck Lösung, kA warum es bei anderen ints geklappt hat.
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      kann man da auch ein Dollarkonto führen?

      Ist es eine echte alternative für MB und Neteller auf full tilt? Also kostenloser Transfer der $ etc.? Wie siehts dann mit Wechselgebühren aus wenn man aufs Bankkonto shippen will?

      Gehe inzwischen davon aus, dass MB in absehbarer Zeit nicht mehr als Auszahlungsoption zur Verfügung stehen wird.
    • TollTillt
      TollTillt
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2009 Beiträge: 880
      gibts von c2p ne card ?
    • Santalino2
      Santalino2
      Black
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 2.673
      Card ist Länderabhängig, in Österreich gibts eine, in D nicht.

      Der Haupt-KO-Punkt sind aber jetzt die Auszahlungsgebühren. Früher wars ok, aber haben sie angehoben und man zahlt jetzt 2,9% ohne Cap, also absoluter Wucher!