Scons und S1gappers

    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.676
      Ich bin mir häufig unsicher, ob/wann/für wieviel ich Scons und S1gapper spielen kann.

      Ein paar Fragen dazu:

      3handed: Angenommen ihr wüsstet, dass Preflop noch gecapped wird und ihr am Flop dann 3handed seid. Mit welcher hand würdet ihr spielen? Spielt für euch die Position eine Rolle? Bspw. OOP nur KQs und IP QJs.

      Ich mache häufig raise oder CC davon abhängig, ob ich mir FE gebe oder nicht. Heißt wenn Spieler mit WTSD >45 dabei sind, tendiere ich eher zu CC. Ist dieser Gedanke richtig? Oder sollte ich IP aggressiver spielen und mir häufig die FC nehmen?

      Nächste Situation: Wie wirkt sich das Können der Spieler auf eure Entscheidung aus? Ich denke es ist klar, dass um so schlechter die Spieler sind, umso eher steigt man ein.

      Jetzt ein paar Beispiele:

      a) Openraise eines Regs aus UTG und ein CC eines 50/10 Fisches im Button. Mit welcher hand raised ihr, mit welcher Hand Coldcalled ihr? Einmal im SB und einmal im BB.

      b) UTG 80/10 limp, CO unknown overlimp, BU (TAG) raise, SB (LAG) 3bet. Hero ist im BB. Mit welcher Hand seid ihr dabei?
  • 2 Antworten
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.676
      oder diese hier:

      UTG 35/24/1.6/44//183 openraise, MP 43/15/0.3/42//81 calls, Hero im SB T8s ???, BB 24/17/3.4/25//168
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.494
      a) Prinzipiell calle ich im SB das gleiche wie auf dem Button. SCs und Pockets. mit gapped SCs wirds schon etwas knapp. 3-bet nach Chart. Im BB kann man einiges callen wegen der guten Odds. Ich würde auch offsuit Connectors callen und suited fast alles ausser die ganz schlechten Kicker. Offsuited kleine Asse und offsuit gapped Broadways nicht gegen UTG. Suited Braodways.

      b) Bei Odds von vorraussichtlich 6:1 any suited, any connected > 54.

      c) Grenzwertig. Eher nicht.