SH Preflop

    • wehT3H
      wehT3H
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2005 Beiträge: 96
      Hi,

      Wenn ich meine PT Stats ansehe bemerke ich das mein Preflop-Spiel wohl zu tight ist. Ich hab ca 14 VPIP 10 PFR, was schon fast Rock mässig ist. Als ich mit SH begonnen habe, spielte ich viele hands wie KJo noch ziemlich agressiv auch bei mehreren Limpern, wenn ich keine Position auf sie hatte. Ich war öfters dominated und habe öfters grössere Pötte verloren. Jetzt sieht meine range ca. so aus:

      Hands die ich aus jeder Position raise: Pocketpairs, Suited connectors (54s+), Suited Aces, AK, AQ, AJ, KQs, KQo.

      Ab CO raise ich auch noch zusätzlich (bei max. 1 limper, oder auch 2 sehr loosen limpern): ATo, KJs, KJo, KTs, KTo, QJs, QJo, QTs, QTo.

      Vom Button aus noch (bei max. 1 limper, oder auch 2 sehr loosen limpern): offsuited Aces, suited Kings, hin und wieder suited one-gappers (57s+).

      Raises call ich nur sehr ungerne. Eientlich nur mit Pocketpairs (wenn beide deepstacked sind) oder wenn ich sehr gute Odds kriege mit JTs+ KTo+.

      AQo+ QQ+ (gegen loose gegner auch AJo und JJ) sind eigentlich so die Hands die ich 3-bette.

      So, jetzt die Frage: Welche Hands würdet ihr mir empfehlen auch noch zu spielen? Am besten so Empfehlungen wie "Ich denke du soltest XX aus x-position auch noch agressiver spielen, weil...".

      Anmerkung: Ich spiele momentan wieder NL25 weil ich bei meinem 2. Aufstieg auf NL50 gerade zu beginn von vielen Badbeats heimgesucht wurde (den ersten Ausflug auf NL50 hab ich durch einen Cashout beendet). Auf NL25 bin ich solider winning-player.

      Schon man vielen Dank für eure Antworten!
  • 8 Antworten
    • INFLUUU
      INFLUUU
      Black
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 3.290
      Tens sind für mich auch eine 3bet wenn der Raiser nicht gerade ultratight ist, wenn er aus dem CO raised sowieso... eben weil du nur gegen JJ+ hinten liegst :) Und JJ 3bette ich auch fast immer.

      Vom Button aus Raise ich gegen Tighte blinds oft Q7+ und J9+, kann aber sein dass das nen Leak ist.
    • Tillerman123
      Tillerman123
      Platin
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 844
      ich würd suitet cons und suitet aces nur vom CO aus raisen weil du oop eh kaum implieds hast
    • Ragen
      Ragen
      Bronze
      Dabei seit: 08.05.2005 Beiträge: 1.489
      da hat der tillerman recht, SCs aus earlys raisen solltest du hoechstens mal 4 deception einstreuen
      dagg. kannst du ruhigen gewissens mit haenden wie 64o als first in vom bu raisen
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      3bet more

      suited conns, any pair, kq, aj and much more depending on positon, opponent and so on D:
    • gottgeorg
      gottgeorg
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 206
      Vielleicht merh Restealen? Aus den Blinds 3-bette ich gegen Leute mit ner hohen Stealingrange (>30) eine sehr weite range. Auch Hände, die gegen diese range eig hinten sind, aber dadruch dass der BU dann oft preflop oder am Flop foldet, gleicht sich das wieder aus.

      €: Mir ist grad mal aufgefallen, dass ihr A2s+ first in (da mal ne Abkürzung für einführen? first in ist ab jetzt FI) immer raist... Mach ich nicht, weil die kleinen Asse doch allesamt Trouble hands sind. Die Playability davon halte ich einfach für zu schlecht...
    • kauZeyh
      kauZeyh
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 181
      naja bei A2s+ will man auch kein Ass floppen sondern nen flush draw oder nen straight.. wenn nich, fold auf agression..
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      Die schwachen Asse finde ich aber sehr problematisch. An diejenigen, die A2-A6 raisen (Button CO oder wo auch immer): Habt ihr in Euren PT Stats wirklich positive Ergebnisse damit (Filter raised pot)?
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Original von Merlinius
      Die schwachen Asse finde ich aber sehr problematisch. An diejenigen, die A2-A6 raisen (Button CO oder wo auch immer): Habt ihr in Euren PT Stats wirklich positive Ergebnisse damit (Filter raised pot)?
      nö, hab ich nicht, aber ich seh, woher ich die großen verluste habe ;) das veranlasst mich dazu, das weiter zu raisen, wenn ich nicht sonderlich aggro war.
      Die Situationen mit Ace-flops und Ragflops kann man sehr gut einschätzen IP.

      (Straight vs FH...rivered, 2pair vs Straight ... flopped 2-pair, der andere A2 und ein gutshot..., Monsterdraw nicht angekommen... alles Stackpötte...)