pyschi goes BSS FR [NL 2]

    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      Ja hi, Willkommen in meinem Blog! Hier wird in der nächsten Zeit die Entwicklung meines BSS FR Spiels auf das genause dokumentiert und auseinander genommen.

      Wer bin ich?
      Meine Eltern haben mir vor gut 26 Jahren einen Namen gegeben, welchen ich nun immernoch trage. Ich verfüge über einen Fulltime Job und Pokern ist eines meiner Hobbys. Ansonsten bin ich halt gerne mit Freunden unterwegs oder spiel ein wenig Tischtennis.
      Bin durchschnittlich Intelligent, wäre sicherlich mehr möglich gewesen, wenn ich nicht schon immer so ein faule Stück gewesen wäre. In Zukunft will ich das für Poker endlich mal ändern.

      Mein bisheriges Pokerleben!?
      Vor meiner Anmeldung hier hab ich mein Geld mit Sportwetten gemacht, welche aber irgendwie den Reiz verloren haben für mich. War halt auch immer eine Menge Arbeit gute Wetten zu finden, da meine Gebiete eher Randsportarten waren. Beim Pokern hab ich erstmal mit SnG's auf Party angefangen. War wegen dem Rake für einen Fisch wie mich aber nicht schlagbar und eher frustrierend. Hab dann selbst nochmal $50 eingecasht und auf Full Tilt mit der SSS angefangen. Lief ganz gut und ich konnte auch erste Gewinne einfahren. NL10 war dann auch relativ schnell geschlagen. Damals gab es noch einen First Deposit Freeroll für deutsche only. Dort hatte ich das große Glück diesen als MTT Fisch zu shippen. Durch diese $3000 bin ich bis heute auch noch dicker Winningplayer :f_biggrin: Den größten Teil hab ich ausgezahlt und konnte dann auf FT noch bis NL50 die SSS schlagen eh dort die Minbuyins angehoben wurden. Es kam der Wechsel auf Stars und mit der Zeit dann auch der Aufstieg auf NL 100 bis dann auch dort die Buyins geändert wurden. Das rumgeflippe auf den 20-50bb Tischen fand ich ätzend und habe dann eine neue Herausforderung gesucht und mich an den Fixed Limit Content gemacht. Lief auch ziemlich gut und hat Spaß gemacht. Nur hab ich es nie über 0,50/1,00 geschafft und dort lief ich auch nicht so recht. Das Limit war einfach zu den Zeiten wo ich gespielt hab von TAG's überfüllt und für mich einfach schwer sich drauf einzustellen. Klar gab es auch Massenweise Fische, aber das extreme rumgeswinge hat mich auch unterbewusst immer getiltet und den Spaß genommen. Musste mich dann immer zwingen zu spielen und das hat dann wohl auch zu schlechtem Spiel geführt. Bis 0,25/0,50 war ich Winningplayer, aber drüber lief es einfach nicht. Nun brauche ich also eine neue Herrausforderung und will mich daher an der BSS versuchen. Da auch einfach mehr Tische als im FL verfügbar sind, wird es halt noch einfacher sein Tableselection zu betreiben.

      Mein BSS Wissen!
      Bisher hab ich die Einsteiger Artikel durch gearbeitet und habe nun auch die Bronzesektion angefangen. Gespielt habe ich bisher exakt 0 Hände, was sich nun mit diesem Blog aber ändern soll. Aufgrund des Black Fridays habe ich auch alles bis auf $50 ausgezahlt und fange nun nochmal ganz unten an.
      Wichtig ist mir erstmal die Theorie, was ergo heißt die Bronze Artikel und Videos so schnell wie möglich durch zu arbeiten und zu verstehen.



      BRM werde ich erstmal das von ps.de empfohlene 25 Stack BRM spielen.

      Sinn des Blogs?
      Ganz einfach, er soll dazu dienen Kontakt zu Leidgenossen zu finden und die ein oder andere Hand zu diskutieren.

      Noch Fragen?
  • 3 Antworten
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      Halterloser Platz
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      Platzhalter
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 969
      So die ersten rund 400 Hände sind gespielt. Bin mir halt als Neuling noch in vielen Spots unsicher und darum mal ein paar sicher einfache Hände, wo sich das vorgehen nach lesen der Bronzeartikel sicher von selbst klären sollte ;)

      Hand 1

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($0.82)
      Hero ($2)
      UTG ($2)
      UTG+1 ($5.08)
      UTG+2 ($2.20)
      MP1 ($1.18)
      CO ($1.99)
      BTN ($0.41)

      Dealt to Hero 8:club: T:club:

      fold, fold, fold, fold, CO calls $0.02, fold, SB calls $0.01, Hero checks

      FLOP ($0.06) 9:club: 8:heart: T:heart:

      SB checks, Hero bets $0.04, CO calls $0.04, SB calls $0.04

      TURN ($0.18) 9:club: 8:heart: T:heart: K:diamond:

      SB checks, Hero bets $0.12, CO folds, SB calls $0.12

      RIVER ($0.42) 9:club: 8:heart: T:heart: K:diamond: 6:club:

      River nochmal betten? Hinten wäre ich hier nur gegen jede 7, bessere Two Pairs oder Sets, was er allerdings am Flop und Turn sicher nicht nur gecallt hätte.


      Hand 2

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($1.44)
      BB ($0.71)
      Hero ($2.06)
      UTG+1 ($2)
      UTG+2 ($2.03)
      MP1 ($0.77)
      CO ($0.77)
      BTN ($2.10)

      Dealt to Hero Q:heart: Q:club:

      Hero raises to $0.08, fold, fold, fold, fold, fold, fold, BB calls $0.06

      FLOP ($0.17) 4:heart: A:diamond: K:club:

      BB checks, Hero bets $0.10, BB calls $0.10

      TURN ($0.37) 4:heart: A:diamond: K:club: J:spade:

      BB checks, Hero checks

      RIVER ($0.37) 4:heart: A:diamond: K:club: J:spade: A:club:

      BB checks, Hero checks

      Nach seinem Flop call ist mir klar das ich hier nichts besseres zum folden bekomme und mich auch nichts schlechteres mehr callen wird. Seh mich hier ehrlich gesagt auch gar nicht vorne und wollte mit meiner C-bet am Flop nur sehen wo ich stehe. Sollte er mich am Flop raisen, würde ich hier folden.


      Hand 3

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      Hero ($2)
      BB ($2.19)
      UTG ($4.03)
      UTG+1 ($0.79)
      UTG+2 ($3.11)
      MP1 ($2)
      MP2 ($3.44)
      CO ($2.91)
      BTN ($2)

      Dealt to Hero 8:club: 8:spade:

      fold, fold, fold, fold, MP2 calls $0.02, fold, fold, Hero calls $0.01, BB checks

      FLOP ($0.06) 7:spade: 5:heart: J:spade:

      Hero checks, BB checks, MP2 checks

      TURN ($0.06) 7:spade: 5:heart: J:spade: A:spade:

      Hero checks, BB checks, MP2 checks

      RIVER ($0.06) 7:spade: 5:heart: J:spade: A:spade: 8:heart:

      Hero bets $0.06, BB folds, MP2 calls $0.06

      Sollte ich hier schon am Flop oder Turn betten? Am Flop steh ich immerhin noch mit Second Pair da, das A auf dem Turn ist für mich ziemlich eklig, zumal auch der Flushdraw noch ankommt. Also bet Flop?


      Hand 4

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($1.26)
      Hero ($2)
      UTG ($1.14)
      UTG+1 ($3.89)
      UTG+2 ($2.31)
      MP1 ($2.34)
      CO ($5)
      BTN ($2)

      Dealt to Hero A:spade: 3:heart:

      UTG calls $0.02, fold, UTG+2 calls $0.02, MP1 calls $0.02, fold, fold, SB calls $0.01, Hero checks

      FLOP ($0.10) A:diamond: 3:club: K:spade:

      SB checks, Hero bets $0.06, UTG folds, UTG+2 calls $0.06, MP1 folds, SB folds

      TURN ($0.22) A:diamond: 3:club: K:spade: K:club:

      Hero checks, UTG+2 checks

      RIVER ($0.22) A:diamond: 3:club: K:spade: K:club: 7:spade:

      Hero bets $0.10, UTG+2 folds

      Flopdonk zu niedrig? Betsizes ist halt noch so ein Thema für mich. Will hier ja mein Two Pair Protecten und möglichst viel Value raus holen. Der Turn ist halt für mich eklig, darum wollte ich hier dann check/fold spielen. Da er ebenfalls checkt, seh ich den River halt wieder als Valuebet. Sollte er mich dort dann doch noch raisen, sollte ich dann lieber folden?


      Hand 5

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($5.02)
      BB ($3.31)
      Hero ($2.02)
      UTG+1 ($0.84)
      UTG+2 ($2.02)
      CO ($1.07)
      BTN ($2.87)

      CO posts $0.01

      Dealt to Hero A:spade: K:spade:

      Hero raises to $0.08, fold, fold, CO calls $0.08, BTN calls $0.08, fold, fold

      FLOP ($0.28) 4:club: 6:club: 4:spade:

      Hero bets $0.14, CO calls $0.14, BTN calls $0.14

      TURN ($0.70) 4:club: 6:club: 4:spade: 2:club:

      Hero checks, CO checks, BTN checks

      RIVER ($0.70) 4:club: 6:club: 4:spade: 2:club: 3:heart:

      Hero checks, CO bets $0.84 (AI), BTN folds, Hero folds

      Glaube der Flop ist gegen zwei Gegner eher nicht für eine Bluff C-bet geeignet. Hier wäre wohl ein check/fold besser gewesen. Allerdings, zeigt ja keiner der beiden stärke. Denke der Push am River wird wohl eher ein Bluff sein.



      Eine Hand weil es einfach so :f_love: ist

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.02(BB) Replayer
      SB ($1.39)
      BB ($1.96)
      UTG ($5)
      UTG+1 ($2)
      UTG+2 ($2.92)
      Hero ($2.10)
      CO ($0.72)
      BTN ($3.39)

      Dealt to Hero 9:club: 9:diamond:

      fold, fold, UTG+2 calls $0.02, Hero calls $0.02, fold, BTN calls $0.02, SB calls $0.01, BB raises to $0.08, fold, Hero calls $0.06, BTN calls $0.06, SB calls $0.06

      FLOP ($0.34) Q:spade: 8:diamond: K:club:

      SB checks, BB checks, Hero checks, BTN bets $0.02, SB raises to $0.04, BB raises to $0.06, Hero folds, BTN raises to $0.08, SB calls $0.04, BB raises to $0.10, BTN raises to $0.12, SB calls $0.04, BB raises to $0.14, BTN raises to $0.16, SB calls $0.04, BB raises to $0.18, BTN raises to $0.20, SB calls $0.04, BB raises to $0.22, BTN raises to $0.24, SB calls $0.04, BB raises to $0.26, BTN raises to $0.28, SB calls $0.04, BB raises to $1.88 (AI), BTN raises to $3.31 (AI), SB calls $1.03 (AI)

      TURN ($5.41) Q:spade: 8:diamond: K:club: 4:diamond:

      RIVER ($5.41) Q:spade: 8:diamond: K:club: 4:diamond: J:diamond:

      BTN shows K:spade: J:club:
      (Pre 25%, Flop 4.2%, Turn 0.0%)

      SB shows K:diamond: 2:heart:
      (Pre 20%, Flop 0.7%, Turn 0.0%)

      BB shows K:heart: Q:club:
      (Pre 56%, Flop 95.1%, Turn 100.0%)

      BB wins $5.14



      Einen Graphen spar ich mir mal, lohnt sich nach 423 Händen eher nicht so. Bin immerhin ein bisschen im Plus, was ok ist für die erste Session.

      Finde das Einsteiger SHC extrem tight. Werde es aber erstmal die ersten paar k Hände zum reinkommen spielen, aber fühl mich nicht wohl mit nur so wenigen Händen zu 3-betten ;) Aber so spart man sich sicher auch erstmal so einige Fehler.