[Coaching-Feedback] Coaching-Seminar mit Bierbaer

  • 12 Antworten
    • prnzessin
      prnzessin
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2010 Beiträge: 1.368
      gutes Coaching, auch wenn ich zu spät gekommen bin!

      2nd pls!


      MFG
    • MrHideTactics
      MrHideTactics
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2009 Beiträge: 262
      Wir brauchen mehr davon.

      Super Coaching .. Nette Analysen und Gedankanstöße.
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      Hat mir auch sehr gut gefallen :s_thumbsup:
    • aaltvater
      aaltvater
      Silber
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 791
      tjo was soll ich sagen... ich habs kaputt gemacht^^

      aber ne endlich mal wieder nen coaching mit vorbereitung richtig drüber nachgedacht was man erzählen will und richtigen content geliefert.
    • PrestigeDE
      PrestigeDE
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 74
      War sehr gut... auch dann mit 2 Coaches... Sehr tiefgehende Gedanken die teilweise schwierig zu begreifen waren. Ich weiß nicht inwieweit das Gold war, eventuell bin ich einfach noch nicht soweit;)

      Aber ich finde diese Struktur besser als Livegame... Man lernt definitiv mehr...

      Kritik: der Ton von Bierbaer war leider nicht gut, viele Unterbrecher
    • Tobman78
      Tobman78
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 901
      Gute Gedankenanstoesse, aber zu schnell, da noch nicht so tiefer Denker am Tisch. Rechnungen über Equity kann man als Coaching wahrscheinlich nicht so gut verpacken. Aber die Gedanken durchzusprechen finde ich Klasse.
      Gerne nochmal.
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Möchte ein Feedback für das Coaching abgeben, ich selbst hab mir etwas anderes erwartet, bin aber nicht enttäuscht! Ich habe mir erwartet, dass Bierbär rüberbringt, wie man im Review am Besten vorgeht, wie man selbst Konzepte erstellt, welche man dann ins eigene Spiel einbaut. Das habe ich ein wenig vermisst, vielleicht wär beim Folgecoaching, welches ich mir absolut wünschen würde (!!!), möglich mehr auf diesen Punkt einzugehen. Konkret wäre interessant zu wissen, welche Gedanken man haben sollte, welche Fragen man sich stellen muss. Ich persönlich glaube, dass man so am meisten lernt.

      Was mir allerdings gefallen hat, ist das hohe Niveau der Diskussion, die mit Aaltvater stattgefunden hat. Auch, wenn ich selbst nicht immer ganz folgen konnte, weil ich es einfach langsamer durchdenken muss, um es selbst zu verstehen zu können. Generell finde ich, dass ein bisschen weniger manchmal mehr sein kann. Trotzdem möchte ich ein derartig hohes Niveau im nächsten Coaching nicht vermissen, weil doch immer etwas hängen bleibt, und dafür war es schon gut.

      Danke für deine Ausarbeitung Bierbaer, ich hoffe es gibt noch Coachings von dir in dieser Art. Und auch danke an Aaltvater, der absolut hochwertige Gedanken eingebracht hat.
    • Toolshed
      Toolshed
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 167
      Sehr gutes Coaching, hätte gerne mehr davon. Ich muss sagen ich fand es ziemlich erfrischend, dass sich hier (zufällig) 2 Coaches gefunden haben, die auch unterschiedliche Meinungen vertreten. Dadurch wurden viele Alternativen aufgedeckt und es kam nicht zum üblichen Einheitsbrei.

      Würde es sogar begrüßen, wenn das nächste Coaching in einem ähnlichen Format ablaufen könnte (2 Coaches, einer bereitet Hände vor, der andere diskutiert eifrig mit), nur dass das nächste mal alle beteiligten wissen, was sie erwartet :)

      Ein wenig mehr Struktur wäre aus meiner Sicht aber wünschenswert damit man a) dem Content besser folgen kann und b) sich eine Routine einstellt.

      z.B. 1. Stats anschauen; 2. Stacksizes anschauen; 3. Preflop Entscheidung; 4. Flop Entscheidung usw.

      Das kann man dann später auch mit der eigenen Handanalyse so handhaben.

      Sollte es zu einem weitern Coaching kommen bin ich auf jeden Fall auch dabei.
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      Fände es generel auch gut wenn die besprochenen Hände mit den jeweiligen Konzepten und Gedanken nochmal irgedwo zusammengefasst wären.

      Ich mein wenn man sich eh schon so viel Mühe gemacht hat, dann kann man das was man sich notiert und mündlich weitergegeben hat auch schriftlich für die user festhalten, würde gerne nochmal alles in Ruhe durchgehen, man kann nicht immer alles so schnell behalten was gesagt wird.

      Man lernt ja am besten wenn man es gehört hat und nochmal gesehen hat und selbstverständlich verstanden hat.
    • gondolieri
      gondolieri
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 3.589
      würde ein weiteres coaching dieser art auch auf jeden fall begrüßen, mMn sollte bierbaron den usern konzepte zur nacharbeitung von händen bzw. zur verbessertung der sessionreview näherbringen.
    • Pokergefahr
      Pokergefahr
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2007 Beiträge: 841
      Original von pokhan
      Fände es generel auch gut wenn die besprochenen Hände mit den jeweiligen Konzepten und Gedanken nochmal irgedwo zusammengefasst wären.

      Ich mein wenn man sich eh schon so viel Mühe gemacht hat, dann kann man das was man sich notiert und mündlich weitergegeben hat auch schriftlich für die user festhalten, würde gerne nochmal alles in Ruhe durchgehen, man kann nicht immer alles so schnell behalten was gesagt wird.

      Man lernt ja am besten wenn man es gehört hat und nochmal gesehen hat und selbstverständlich verstanden hat.
      Da bin ich auch dafür!!! Unbegingt eine (kurze) Zusammenfassung rausbringen!
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Hi,

      habe wie gewünscht meine Notizen noch zu einem Handout zusammengefasst.
      Zunächst nochmal die Beispielhände:

      Beispielhände [PDF]

      Und hier die Auswertungen, Konzepte, und Ergebnisse der Diskussion:

      Handout [PDF]

      Gruß,
      Philipp