Shortstack Strategy!?

    • clubsturm
      clubsturm
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 10
      Hallo erstmal an alle!

      Letzten Monat habe ich mich neu bei PS angemeldet und durfte auch glaich loszocken. Nun habe ich die Shortstack Strategy gründlich studiert und mich auch weitestgehend daran gehalten. Natürlich macht man am anfang Fehler die mir persönlich jedoch mehr geholfen haben als geschadet. Um diese nicht nochmal zu machen habe ich mich dann komplett an die Strategy gehalten und meistens jedoch verloren. Da man ja auch im Lauife der Zeit dazulernt habe ich mein Spiel doch etwas umgestellt und seitdem läuft es eigentlich sehr gut!

      Nun mal meine Frage zu dem Ganzen. Also ich sehe die Shortstack Strategy ja ein damit Anfänger Fehler vermeiden. Jedoch finde ich, daß man die Erweiterung zur Silber Kategorie nicht erst ab 100 PP bekommen sollte. Ich denke mal, daß da auch ungefähr die Erfahrungen drin stehen, die ich gerade selbst mache.

      eigentlich wollte ich ja nur mal Fragen, ob es Leute gibt, denen es ähnlich gegangen ist, wie mir?
  • 8 Antworten
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      Ich hab dir jetzt im Fixed Limit geantwortet, da ich davon ausgehe, dass der Thread von dort ohnehin verschoben und dieser dafür gelöscht wird.
    • clubsturm
      clubsturm
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 10
      Hab Ihn auch dort schon gelesen. Danke
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      also ich muss ganz ehrlich sagen, die grenze ist schon gut gewählt, da man einfach eine gewissen erfahrung mitbringen sollte und ersteinmal auch mit der in bronze gegeben strategie sehr gut spielen kann, denn wie du vllt selbst merkst, ist sie nicht perfekt, was sie auch nicht sein soll, aber sie hilft ungemein als anfänger erfahrungen zu sammeln, was beim poker auch sehr viel ausmacht. deshalb keine sorge, die 100pp in 4 wochen kriegt man eigentlich recht schnell zusammen, wenn du wirklich unbedingt in schnellstmöglicher zeit deinen kopf mit allen artikeln zuballern willst. ;)
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Ich habe schon viele solcher posts gelesen in denen Spieler an der SSS zweifeln und sich schnell einen eigenen Spielstil angeignet haben. Wenn du damit gut fährst solltest du diesen auch beibehalten, vielleicht bist du ja ein schlummerndes Talent das nur darauf wartet in naher Zukunft die Poker Welt zu erobern :D Grundsätzlich sollte man aber nicht nach 2 - 3 Session an der SSS zweifeln, da man sich schon länger mit einer Strat beschäftigen sollte als ein paar Tage! Die SSS ist deshalb für Anfänger so gut geeignet weil sie wenieger Fehler anfällig ist, da man kaum falsche Entscheidungen postflop treffen kann.
      Im Weiteren ist die SSS allerdings in meinen Augen weit mehr als nur eine Anfänger Strat, da sie unglaublich profitabel ist.
    • clubsturm
      clubsturm
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 10
      Na ich bin ja auch irgendwann mal gut gefahren mit der SSS. Aber es läuft einfach besser wenn ich etwas anders spiele, da es doch zu viele Leute durchschauen.
      Sicher ist die SSS nicht schlecht und man lernt auch sehr viel dabei aber vielleicht sollte ich mich auch etwas gedulden! Ich will halt nur weiterlesen können, da es mich sehr interessiert!
    • B1GF1SH
      B1GF1SH
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 399
      Also 100 PP kann man locker rausholen mit der SSS. Ich spiel jetzt 3 Wochen und hab 3000PP und ein 550$ BR, die ich fast ausschließlich mit der SSS zusammengespielt habe.
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      lern pokern nicht shortstacken.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Original von flowerizzle
      lern pokern nicht shortstacken.

      grrr :evil: (:D )