Wie ermittelt man den besten Pokerspieler der Welt?

    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      1. Der genug Kohle hat und sich alle Limits leisten kann?
      mal ehrlich wie ermittelt mal den besten Pokerspieler der Welt?
      Sind die sogenannten Pros wirklich gut oder sieht man nur ein paar Hände.Kann man überhaupt den besten Spieler der Welt ermitteln? Kann man Poker mit Boxen,Dart,Fußball u.s.w. vergleichen ,oder bedeutet wirklich guter Spieler ist der die Kohle hat.Das ermitteln müsste nichts kosten und würde Jahre dauern oder?
  • 59 Antworten
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.665
      kann man nicht bestimmen

      kommt ja auch total auf so viele faktoren an

      einer mag das beste A-game haben aber es nur zu 10% der spielzeit auch bringen, ist er dann besser als jemand der zu 95% sein A-game spielt, welches aber nicht ganz so stark ist?

      Dann die vielen verschiedenen Varianten...fullring...6h...HU...jeder hat seine stärken und schwächen da wird man nie einen nennen können
    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      das ich das noch erlebe ein vernünftiger Kommentar
    • Mahagoni
      Mahagoni
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 1.397
    • boooobby05
      boooobby05
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.400
      es ist nunmal auch so, dass edge immer temporär ist.
    • Kommissar2000
      Kommissar2000
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2010 Beiträge: 199
      ich weiß nicht wieso das thema immer wieder durchgekaut wird, aber gemessen an den ergebnissen letzterer zeit sollte klar sein, dass ivey die nummer 1 ist und das wird sich imo auch so schnell nicht ändern.
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Ivey.

      Man muss nur mal schauen, mit wie WENIG gespielten Händen er welchen Profit macht.

      Und das über alle Spielarten.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von Kommissar2000
      ich weiß nicht wieso das thema immer wieder durchgekaut wird, aber gemessen an den ergebnissen letzterer zeit sollte klar sein, dass ivey die nummer 1 ist und das wird sich imo auch so schnell nicht ändern.
      wieso ivey?

      imho ist momentan auf die letzten 120 tage und auch in der all time money list eric seidel der beste. ivey ist in der alltimelist "nur" dritter.
    • brunsonsbro
      brunsonsbro
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2006 Beiträge: 3.678
      ivey ist ein cashgamegott D:
    • grimbadul
      grimbadul
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 2.688
      Original von brontonase
      Original von Kommissar2000
      ich weiß nicht wieso das thema immer wieder durchgekaut wird, aber gemessen an den ergebnissen letzterer zeit sollte klar sein, dass ivey die nummer 1 ist und das wird sich imo auch so schnell nicht ändern.
      wieso ivey?

      imho ist momentan auf die letzten 120 tage und auch in der all time money list eric seidel der beste. ivey ist in der alltimelist "nur" dritter.
      1. seidel hat sicherlich mehr gespielt dieses jahr
      2. only mtt... vergess nich cashgame
    • Mave34
      Mave34
      Global
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 5.948
      Original von brontonase
      Original von Kommissar2000
      ich weiß nicht wieso das thema immer wieder durchgekaut wird, aber gemessen an den ergebnissen letzterer zeit sollte klar sein, dass ivey die nummer 1 ist und das wird sich imo auch so schnell nicht ändern.
      wieso ivey?

      imho ist momentan auf die letzten 120 tage und auch in der all time money list eric seidel der beste. ivey ist in der alltimelist "nur" dritter.
      also für das , was er einnimmt, spielt Ivey imho VERDAMMT wenig.

      Mag sein, das er in absoluten Beträgen nicht vorn liegt, aber Hourly/BB/100 garantiert.

      Der spielt halt alles, und wenns HU-Badugi-mit Daumen im Arsch-und Erdnussbutter lutschend ist.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      okay man darf cashgame nicht vergessen

      dann ist ivey die wahre nummer 1

      live mtt 3rd all time money list und ein cashgamegott wie brunsonsbro sagte ;)
    • Lenzo
      Lenzo
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 51
      Das Ivey mit sehr wenig gespielten Händen (im Vergleich zu vielen anderen) großen Profit gemacht macht ihn noch LANGE nicht zum Besten. Im Gegenteil bzw. anders betrachtet sind wenig Hände und großer Profit eher auf Glück zurückzuschließen. Wenn ich ein HU mit Buyin von 1 Mrd. Euro spiele und vorher noch nie eine Hand gespielt habe und gewinne habe ich Liftime Winnings von 1 Mrd., was ja heißen würde ich wäre der Beste Spieler der Welt !!! Oder Ivey verliert morgen bei einem HU 1 Mrd. ...dann wäre er innerhalb von einer Hand der schlechteste :) Also Liftime Winnings können sicherlich teilweise ein Indiz für für Spielstärke sein aber keinesfalls echte Aussagen machen.
    • PSAceKing
      PSAceKing
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 109
      Ich finde das ist ähnlich wie in den meisten bereichen des lebens. Es gibt einmal denjenigen der nach den fakten unter gewissen definitionen(wie z.b lifetimewinnings) als bester bezeichnet werden kann oder denjenigen der am meisten gehypt wird.

      Und noch Legendenbildung wie z.b Stu Ungar. Keine Ahnung wie er gegen Ivey spielen würden 4 Table Hu Online um Geld das zu seiner Zeit der erste Platz der WSOP war, aber von 3 versuchen hat er zweimal die WSOP gewonnen und einmal eine Überdosis in der Pause gehabt und war eindeutiger Chipleader und hat sich allein mit seinen Chips auf nen recht hohen Platz gefoldet.

      Wie zur Hölle ist das möglich?
    • NitMachine
      NitMachine
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 549
      Original von Mahagoni
      so true
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Den besten zu bestimmen ist halt wie schon gesagt wurde nicht möglich. Allein die Frage: Wann ist man DER beste Pokerspieler?
      - Wenn man der beste in MTT ist?
      - Der beste in Cashgame?

      Aber in welcher Variante? NL? FL? PLO? Badugi? etc.
      6max? HU?

      Weiter kommt noch, das folgendes Szenario möglich ist:

      Spieler A hat gegen jeden Spieler der Welt ne Edge, außer auf Spieler B.
      Spieler B hat also ne Edge gegen Spieler A, spielt aber mit negativem EV gegen Spieler C, welcher wiederum im HU gegen Spieler A verliert.

      Klar, GTO etc. blabla, aber kein Mensch spielt halt 100% optimal.
    • adruw
      adruw
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 10
      Würde auch klar Ivey sagen.

      Allein online hat Ivey 20mio gemacht
      http://www.highstakesdb.com/profiles/Phil+Ivey.aspx

      dann noch bobby's room usw..
    • Naems
      Naems
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2008 Beiträge: 1.919
      Ich würd Ivey sagen, weil die online highstakes pros selber Ivey sagen. Die wissen, gegen wen sie da spielen.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von adruw
      Würde auch klar Ivey sagen.

      Allein online hat Ivey 20mio gemacht
      http://www.highstakesdb.com/profiles/Phil+Ivey.aspx

      dann noch bobby's room usw..
      wow dann noch die ganzen turniere und die ganzen live cashgames
    • ActionFalko
      ActionFalko
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2010 Beiträge: 99
      VPIP * W$WSF