Ist ein Ragflop wahrscheinlicher wenn viele eingestiegen sind?

    • wth8483
      wth8483
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 49
      Irgendwie hab ich den subjektiven Eindruck das man wenn in einer Hand preflop zB 6 Leute eingestiegen sind tendenziell nurnoch rags im flop bekommt... Beim näheren Überdenken ist das ja auch ziemlich klar, da selbst Fische gern "Face-Cards" spielen und meist zumindest eine hohe Karte halten. Von "normalen" Spielern mal ganz abgesehen.. Dann kann man seine Draws mit J 10 zB schon fast vergessen, die Wahrscheinlichkeit das hohe Karten kommen um deine Straight zu komplettieren sind ziemlich niedrig nehme ich an...

      ;)
  • 4 Antworten
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      interessante Überlegung.

      dann solltest du doch bei vielen Gegnern doch lieber auch Rags spielen um denn ein Paar zu treffen oder meinste nicht?

      ABER:
      wenn viele in der Hand sind, werden gerne alle Pockets, any suited und any connected gespielt.
      Und wenn du mit JT einen Streightdraw triffst, hast du gute Odds zum callen und kannst einen sehr großen Pot gewinnen.
    • wth8483
      wth8483
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 49
      Original von allizdoR
      ABER:
      wenn viele in der Hand sind, werden gerne alle Pockets, any suited und any connected gespielt.
      Und wenn du mit JT einen Streightdraw triffst, hast du gute Odds zum callen und kannst einen sehr großen Pot gewinnen.
      Ja das stimmt natürlich. Wenn...
      Ich frage mich ob das in der SHC auch Berücksichtigung gefunden hat, oder ob man sich dazu selbst was überlegen sollte , wie wahrscheinlich es noch ist das hohe Karten kommen... Und mit dem Rags spielen hast du natürlich auch recht.. Was man da fürn Geld machen könnte :D
      Deswegen rechtfertigt das ja wahrscheinlich auch any connected zu spielen bei vielen callern, wenn von 10 Leuten schon 8 gefoldet haben kriegt man a) keine guten odds mehr und b) muss davon ausgehen das viel niedrige karten schon aus dem spiel sind ?(
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      soviele niedrige werden es wohl nicht sein, da es mehr schlechte Karten als gute gibt. (9, T und J sehe ich noch nicht als wirklich gut an)

      Karten wie JT zielen sowieso stark auf Str8s ab. Da du oft ein Kickerproblem haben könntest, wenn du etwas triffst.

      im SHC ist alles ab call3 nur noch auf draws am Flop ausgelegt.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      es limpen auch gerne any pocket also weiß nich sicherlihc ist da was dran, aber deshalb JTs wegzuschmeissen halte ich für übertrieben ;)