Pro und Contra Online poker

    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      wollte mal wissen was ist pro und was ist contra online Poker aber bitte realistische Antworten!

      Pro -immer verfügbar

      kontra
      -man sieht die Gegner nicht
      -Betrug Tür und Tor geöffnet
      -Bots
      -Skype
      -keine Unterhaltung
      -kann Anbieter nicht verklagen
      -0 Suchtprävenzion
  • 29 Antworten
    • rnsrnw
      rnsrnw
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2008 Beiträge: 755
      Meinst Du im Vergleich zum Casino?

      Suchtprävention findet da wohl auch kaum statt. Ich hab' noch nie mitbekommen, dass ein Dealer mal zu 'nem Stammgast meinte er soll gehen, weil er so oft da und deshalb bestimmt spielsüchtig ist.

      Warum willste den Anbieter verklagen?

      Meine Pro's
      -man sieht die Gegner nicht --> m.E. kann man viel mehr aus dem Spiel lesen als aus körperlichen Reaktionen, online muss ich mich auf die Karten konzentrieren
      -höhere hourly, da multitabling und schnelleres Spiel möglich
      -keine extra Anfahrt nötig
      -keine Getränkekosten
      -kannst auch mal zwischendurch spielen

      Mein Contra
      - in der Tat keine Belustigung durch"Live-Unterhaltung"
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      muss deinen Kontras ein wenig wiedersprechen.

      - Du siehst die Gegner nicht aber dafür hast du mehr Fische zur Auswahl wie wenn du Offline spielen gehen würdest in ein Casino. Und mann Gegner schon lesen wie sie "ungefähr" spielen
      - Betrug "Klar" aber warum sollte ein grosser Raum das Riskieren? Spieler die Betrügen sind auch mal schnell entlarvt. Auf den unteren Limits lohnt es sich nicht zu betrügen.
      - Bots (von mir aus wenn es welche gibt) Kein Bot spielt so gut wie ein echter Spieler.
      - Skype (hmm mir auch ziemlich egal)
      - Unterhaltung kann auch stören. Wenn ich Offline spiele und viele einfach durch gackern und kichern nervt eher. Wenn es eine schöne Runde ist, dann ist dies klar ein Nachteil
      - Warum soll man den Anbieter verklagen wollen? Du kannst ein Casion auch nicht verklagen
      - Die Sucht hast du in jedem Bereich, jeder ist für sich und sein Handeln selbst verantwortlich. Ein Alkohiliker der aufhören will (ist nicht einfach ich weiss) der hört auch auf. usw... Du kannst einem Alkoholiker noch soviele Therapie geben wenn er nicht aufhören will.
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      du hast jetzt komischerweise nur contras genannt? Siehst du selbst keine pros?

      pro: viele Tische kann man gleichzeitig spielen
      spielen von zuhause
      kleine buy ins große preispools



      bzw. geht es um pro und contals im vergleich zu was online poker oder gar nicht oder online zu live?
    • qpunisher
      qpunisher
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2008 Beiträge: 1.762
      pro:
      - man kann von zu hause aus spielen
      - kein dresscode
      - keine anreise nötig
      - mehr hände pro stunde
      - mehr tischauswahl / varianten
      - 24/7 spielbereit
      - kein trinkgeld
      - weniger rake
      usw ...
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.790
      Pro:
      -niedrige Limits spielbar in der Schweiz z.B. geht NL oft erst bei NL1k los. In vielen deutschen Casino bei 2/4 und manchmal schon 1/2 oder 2/2 je nach wochen Tag.
      Gemessen an 100bb default Buy-ins und den swing ist das immernoch einiges an Schotter für 08/15 arbeiter.
      -außer Rechner und Strom keine extrakosten, wie Eintrit ins Casino oder Kosten für Anfahrt, Parkplatz, Getränke, Snacks.
      -Multitabling möglich und somit mehr Hands/h
      -24/7 die Möglichkeit zu spielen -> gut für Leute die Schichtdienst haben und ihrem Hobby morgens um 9 Uhr fröhnen möchten.^^
      -kannst nach nem dicken Chash auf dem Nachhauseweg net überfallen werden. Renn mal mit 1k Abends durch die Gegend weil die Penner in Mainz keine Überweisung machen wollen.
    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      es ist ja schon vorgekommen das irgendwelche Accounts geschlossen wurden wegen Sachen die nicht stimmen und wenn dann das Geld einbehalten wird ,wie will ich den Pokerraum anzeigen.Also wenn man nichts zu verbergen hat warum muss man sich denn auf unbekannte Inseln verkriechen? Mein Perso wollen die und was habe ich von denen.Hier in Deutschland kann man immer halt was machen,wenn das Casino ungerecht handelt.
    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      Original von betwinner
      du hast jetzt komischerweise nur contras genannt? Siehst du selbst keine pros?

      pro: viele Tische kann man gleichzeitig spielen
      spielen von zuhause
      kleine buy ins große preispools



      bzw. geht es um pro und contals im vergleich zu was online poker oder gar nicht oder online zu live?

      Das ist schön mit den Preispools aber bei den Massen zu gewinnen meine Freund dafür habe ich 4 Jahre gebraucht .Und wenn man ins Geld kommt ist es eh der Lacher nur zw. Platz 1-5 lohnt sich das .Ich gebe zu das die hohen Preispools locken aber eher unrealistisch.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Du scheinst gefrustet zu sein. Wenn du die Antworten hier nicht findest die du vielleicht erwartest. Und mehr Negatives am Online-Spielen siehst wie Vorteile, dann hab ich was für Dich.


      => QUIT ONLINE POKER
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      Original von brauni1x
      Das ist schön mit den Preispools aber bei den Massen zu gewinnen meine Freund dafür habe ich 4 Jahre gebraucht .Und wenn man ins Geld kommt ist es eh der Lacher nur zw. Platz 1-5 lohnt sich das .Ich gebe zu das die hohen Preispools locken aber eher unrealistisch.

      jo unrealistisch, wenn du 10 turniere spielen willst und das große geld gewinnen willst dann hast du recht! Schau einfach im Erfolge Forum nach was realistisch ist und was nicht.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Original von TooropAce
      Du scheinst gefrustet zu sein. Wenn du die Antworten hier nicht findest die du vielleicht erwartest. Und mehr Negatives am Online-Spielen siehst wie Vorteile, dann hab ich was für Dich.


      => QUIT ONLINE POKER
      !
    • brauni1x
      brauni1x
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 80
      habe ich auch gemacht 5 Jahre online immer nur drauf gezahlt nie was gerissen,entweder kannten sie meine Karten oder wussten was kommt!!!!!!1 seid 1 Jahr Live 50 Mann Mtt ,eine Rangliste gewonnen und im Casino Magdeburg mit 40 Punkte Rückstand 2. ich habe letzte Jahr 4K Plus Live und spiele nicht anders als online ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
      Also ist für mich online Betrug und es bleibt Betrug,viele verdienen Milliarden an Online Poker ob an Rake ,Illigalen Machenschaften,Geldwäsche,von den Seiten verwendeten Bots.Oder DON eigens von den Pokerseiten zum betrügen erfunden und und und.Jetzt platzt der ganze Scheiss ich hoffe und wünsche das jetzt Mitarbeiter von den Firmen auspacken wie hier Leute abgezockt wurden.Überall aber wirklich überall wird betrogen und belogen,warum soll Online Poker frei davon sein??? wo Milliarden im Umlauf sind wird gerade beschissen, die Gierhälse bekommen den Hals nicht voll und daran wird alles zu Grunde gehen ZURECHT.Ich könnte mir vorstellen,das es in Zukunft wenn überhaupt jedes eigene Land seine eigene Glücksspielseite hat auch mit Poker ,aber wo mann denn hinfahren kann und sich vor Ort alles erklären lassen kann.Ihr vertraut irgendwelchen Firmen auf nichtssagenden Inseln ohne rechtliche Handhabe .Außerhalb von Poker würded Ihr mit solchen Verbrechern und Assis nie Verträge abschließen .Lasst euch nicht verarschen,sich gibts 10% die vorankommen sonst würden die nichts mehr verdienen.Schluss mit Online Poker auf Inseln.
    • TakingOver360
      TakingOver360
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 2.693
      :facepalm: bitte wieder eincashen.
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Schonmal überlegt, dass du einfach zu schlecht bist und deshalb online dein Geld verlierst, NL10 online ist halt Skillmäßig wie NL400 im Casino.
      Viel erfolg bei deiner Rangliste weiterhin, Samplesize und so... Die meisten guten SnGler/MTSnGler spielen halt 2-3+ mal soviele Turniere am Tag wie du im Jahr. Aber online Poker ist rigged und immer sind die anderen Schuld, aber dass es an einem selbst liegt, dass man losingplayer ist kommt natürlich nicht in Frage.
    • ChrisK555
      ChrisK555
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 31
      Schade finde ich nur, dass trotzdem hier immer wieder so viele antworten.
      Lasst ihm seinen Frust und closed einfach ;)
      Wenn man zb. NL1k im Casino mit dem online vergleicht, ist es doch kein Wunder, dass man hier rumschreit und verliert und danach aus Unwissenheit, was den Onlinebereich angeht, alle anklagt von wegen sie würden betrügen etc.
      TakingOver360 sagt es ;)
    • wess0r1982
      wess0r1982
      Black
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.028
      @op, das wird schon, einfach nochmal einzahlen. wenn du live erfolgreich bist wird das online auch schon noch klappen!!!
    • king0077777777
      king0077777777
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 2.702
      Original von LLuq
      Schonmal überlegt, dass du einfach zu schlecht bist und deshalb online dein Geld verlierst, NL10 online ist halt Skillmäßig wie NL400 im Casino.
      Viel erfolg bei deiner Rangliste weiterhin, Samplesize und so... Die meisten guten SnGler/MTSnGler spielen halt 2-3+ mal soviele Turniere am Tag wie du im Jahr. Aber online Poker ist rigged und immer sind die anderen Schuld, aber dass es an einem selbst liegt, dass man losingplayer ist kommt natürlich nicht in Frage.
      Er hat doch aber gar nicht gesagt dass es rigged ist. Also ich finde es live einfach viel interessanter als im Internet. Im Internet kann man aber sicher mehr Kohle verdienen da man einfach mehr Turniere spielen kann. Manche Pokeranbieter scheinen mir aber so als wuerden Sie ein bischen zu krass gute Haende an viele Spieler dealen. Gut, wenn man nach Buch spielt macht man sowieso viel Plus. Online hat halt den Geldfaktor, dass man eher mehr verdienen kann weil man einfach mehr spielen kann aber live konzentrierst du dich halt auch komplett auf deinen Tisch und siehst viel mehr Tells. Kannst auch mit Schauspielerei oft viel mehr Chips auslocken. Ich quatsche so viel auf meine Gegner ein dass Sie fast immer genau das machen was ich will. Ich glaube mein ROI im Livegame ist 5 Mal so hoch wie im Internetpoker.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von king0077777777
      Original von LLuq
      Schonmal überlegt, dass du einfach zu schlecht bist und deshalb online dein Geld verlierst, NL10 online ist halt Skillmäßig wie NL400 im Casino.
      Viel erfolg bei deiner Rangliste weiterhin, Samplesize und so... Die meisten guten SnGler/MTSnGler spielen halt 2-3+ mal soviele Turniere am Tag wie du im Jahr. Aber online Poker ist rigged und immer sind die anderen Schuld, aber dass es an einem selbst liegt, dass man losingplayer ist kommt natürlich nicht in Frage.
      Er hat doch aber gar nicht gesagt dass es rigged ist. Also ich finde es live einfach viel interessanter als im Internet. Im Internet kann man aber sicher mehr Kohle verdienen da man einfach mehr Turniere spielen kann. Manche Pokeranbieter scheinen mir aber so als wuerden Sie ein bischen zu krass gute Haende an viele Spieler dealen. Gut, wenn man nach Buch spielt macht man sowieso viel Plus. Online hat halt den Geldfaktor, dass man eher mehr verdienen kann weil man einfach mehr spielen kann aber live konzentrierst du dich halt auch komplett auf deinen Tisch und siehst viel mehr Tells. Kannst auch mit Schauspielerei oft viel mehr Chips auslocken. Ich quatsche so viel auf meine Gegner ein dass Sie fast immer genau das machen was ich will. Ich glaube mein ROI im Livegame ist 5 Mal so hoch wie im Internetpoker.
      Du weißt schon das man mindestens 1000 MTTs gespielt haben muss um überhaupt annähernd einen ROI zu ermitteln. Ich glaube nicht das du schon 1000 Live MTTs gespielt hast.
    • itSmIn3z
      itSmIn3z
      Black
      Dabei seit: 17.09.2008 Beiträge: 2.524
      Original von phil1312
      Du weißt schon das man mindestens 1000 MTTs gespielt haben muss um überhaupt annähernd einen ROI zu ermitteln. Ich glaube nicht das du schon 1000 Live MTTs gespielt hast.
      lol 1000 MTTs
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      [quote]Original von TooropAce
      muss deinen Kontras ein wenig wiedersprechen.

      - Du siehst die Gegner nicht aber dafür hast du mehr Fische zur Auswahl wie wenn du Offline spielen gehen würdest in ein Casino. Und mann Gegner schon lesen wie sie "ungefähr" spielen
      - Betrug "Klar" aber warum sollte ein grosser Raum das Riskieren? Spieler die Betrügen sind auch mal schnell entlarvt. Auf den unteren Limits lohnt es sich nicht zu betrügen.
      - Bots (von mir aus wenn es welche gibt) Kein Bot spielt so gut wie ein echter Spieler.
      - Skype (hmm mir auch ziemlich egal)
      - Unterhaltung kann auch stören. Wenn ich Offline spiele und viele einfach durch gackern und kichern nervt eher. Wenn es eine schöne Runde ist, dann ist dies klar ein Nachteil
      - Warum soll man den Anbieter verklagen wollen? Du kannst ein Casion auch nicht verklagen
      - Die Sucht hast du in jedem Bereich, jeder ist für sich und sein Handeln selbst verantwortlich. Ein Alkohiliker der aufhören will (ist nicht einfach ich weiss) der hört auch auf. usw... Du kannst einem Alkoholiker noch soviele Therapie geben wenn er nicht aufhören will.[/quote]


      du kennst dich aber gar nicht mal so gut aus!
    • 1
    • 2