ICM Trainer Größe

    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      Hi


      Ich benutze mein netbook eigentlich recht oft und habe mir gedacht, installier mal universal replayer / icm trainer und equilab, dann kann ich mitm zug bissel meine sessions aufarbeiten bzw. mein ICM play verbssern.

      folgendes problem:

      wenn ich den icm trainer öffne ist das programm ja an einer voreingestellten größe gebunden. nun hat das netbook naja nicht gerade ein 19° monitor sondern 10,1° mit einer auflösung von 1024x600.
      also wenn ich den trainer offen habe, sehe ich cshon alles im maximierten zustand ABER teilweise sind die spieler von dem buttons überschnitten bzw. die stacksizes nicht lesbar in der größe 0,5.
      beim icm rechner - kann ich alles eingeben aber finde den button nicht für rechnen.. und durch tab finde ich den auch nie, nur zurücksetzen :D

      hier screen 1: http://i53.tinypic.com/iq8whg.jpg
      und 2: http://i52.tinypic.com/1iixhv.jpg

      beim replayer ist es ähnlich aber durch paar hotkeys kann ich das hin und her machen aber wirklich gut gehts net...


      habt ihr vielleicht paar ideen?



      MfG
  • 5 Antworten
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Hallo kekko,

      ich habe leider auch keinen Tipp für dich, aber ich werde den Thread mal intern weiterleiten, vielleicht hat ja jemand von den Entwicklern einen Tipp.

      Gruß,
      klausschreiber
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      wäre halt recht gut, wenn man das ding scrollen könnte.. bin ich ja gewohnt aufm netbook :p


      vielen dank für die mühen.


      MfG
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      In naher Zukunft wird es leider kein Update für den ICM-Trainer geben, weil der Aufwand zu groß wäre.

      Allerdings habe ich zwei Lösungsvorschläge:
      mrk1988 hat einen Thread mit einer Möglichkeit gefunden:
      Wenn einige Anwendungen lediglich für höhere Auflösungen eingerichtet sind, bleiben einige Teile der Fenster nicht erreichbar.
      Hier hilft dann nur, die Auflösung des Displays zu erhöhen, sofern kein externer Monitor angeschlossen werden kann.

      Bitte gehen Sie hierfür wie folgt vor:

      1. Tätigen Sie einen Rechtsklick auf den Desktop.
      2. Wählen Sie "Eigenschaften"per linker Maustaste an. Es öffnet sich der "Eigenschaften von Anzeige"- Dialog
      3. Wählen Sie den "Einstellungen"-Tab.
      4. Klicken Sie auf den Button "Erweitert".
      5. Wählen Sie den "Monitor"-Tab im Dialog "Eigenschaften von Plug & Play Monitor"".
      6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden".
      7. Ändern Sie die Bildschirmauflösung im Dialog "Eigenschaften von Anzeige", bspw. auf 1152x864 Pixel.
      8. Übernehmen Sie die Einstellung.

      Der Desktop ist nun größer als der Monitor und scrollt automatisch,
      wenn man die Maus vom Bildschirmrand weiter nach außen bewegt.

      Jetzt können auch die Schaltflächen angeklickt werden.
      (Quelle: http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,147974.30.html)

      Dabei ging es jedoch um einen Medion Laptop und Windows XP. Daher musst du probieren, ob es bei dir auch funktioniert.


      Eine alternative Möglichkeit ist ein AHK-Script, mit dem du das Fenster einfach verschieben kannst. Der KDE Mover-Sizer.
      Falls dir AHK nichts sagt, das findest du hier: http://www.autohotkey.com/
      Um das AHK-Script auszuführen, muss AHK installiert sein.


      Gruß,
      klausschreiber
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      hm... naja es geht wa. also er zeigt mir immernoch nur noch den 1024x600 ausschnitt aber ich kann hin und her mit dem touchpad suchen, wenn ich an den rand halt komme aber so geht wenigstens die analyse. kann man halt hin und her suchen.

      danke für den tipp. jo verständlich sowas zu ändern ist nen haufen arbeit - wollte ich ja auch nicht verlangen, sondern nur ne lösung :) mal sehen ob ich so auch bei meinem monitor hinbekomme dann kann ich vllt mehr als 4 tische aufmachen :p


      dank dir! MfG
    • Tom1971Bombadil
      Tom1971Bombadil
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2011 Beiträge: 9
      Das klappt - perfekt.

      Danke, danke, danke... :)