[Coaching-Feedback] HIMYM SNG - TheNose meets Mergelina

  • 8 Antworten
    • SomeJack
      SomeJack
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2006 Beiträge: 398
      mergelina , thx :heart:
    • wosinddiehirsche
      wosinddiehirsche
      Bronze
      Dabei seit: 25.11.2008 Beiträge: 1.333
      so war lehrreich und lustig
    • 0815fish
      0815fish
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2009 Beiträge: 2
      hat spass gemacht vielen dank an euch zwei
    • Blacklord1
      Blacklord1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 874
      War echt eines der lustigstens Coachings.

      Mal noch ein paar Anmerkungen:
      Du bist Phasenweise einfach zu tight.
      Dafür pushst du an stellen wo man es lieber bleiben lässt.
      Bsp: Die AK Hand auf der Bubble.
      Du warst 2ter in Chips und hattest keinerlei Grund auf den Raise des Chipleaders zu pushen. Ja er war extrem aggresive aber beide Gegner nach dir hatten noch 3 BB und wären so oder so in einer der nächsten Hände All In gegangen.

      Jedes SNG verdient volle Beachtung, egal welches Limit!
      Wenn du nicht die BR hast spiel auch keine 27er auch wenn du sie lieber magst.

      Ich habe selbst 16er gespielt und grinde mich gerade über 3,40 und 6,50$ wieder hoch. Also immer locker bleiben :)
    • catwoman1270
      catwoman1270
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2009 Beiträge: 55
      sehr geiles coaching bitte mehr davon
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      hallo Leute,

      mir hatts auch richtig spass gemacht. Etwas schade ist, dass ich während des Coachings so wenig auf den Chat achten konnte. Marcel TheNose hat natürlich die Fragen weitergeleitet, aber ich hätte doch ganz gerne gesehen, was da so gechattet wurde:D

      Leider haben wir vergessen, das coaching aufzuzeichen, vielleicht hätte ma auch ein schönes video draus machen können.

      @Blacklord1

      Ich glaube mich zu erinnern, dass wir bereits ITM waren, als ich AK gegen den Chipleader gepusht hatte. Sonst hätte ich das als 2nd chipleader glaube ich eher nicht gemacht, weil ja davor echte shorties am tisch waren. Ich denke, TheNose hätte da auch nicht sein ok dazugegeben.

      Aber ich kuck mir die HH nochmal an, ich mach ja soweiso eine sessionrevue für mich selbst.

      wenn euch nochwas zum spiel auffällt, dann nur zu, ich freu mich über Kritik. Bin froh, wenn ich mein spiel verbessern kann.

      Ein grosser Kritikpunkt von TheNose an mir war ja mein BRM.

      Ich bin derzeit am überlegen, wie agressiv man sein BRM gestalten kann, wenn man nur hochkonzentriert onetabled und damit eine merkliche Edge dazugewinnt, sich viel besser in die lines der gegner reindenken kann und reads auf jeden Gegner in jeder spot gewinnt.

      Wenn ich also die 6,50 mit 150 Buyins spiele, dann sind die 16er mit ca 50 buyins zum multitablen eigentlich schon zu teuer, das sehe ich auf jeden Fall so.

      Aber ich bin der Meinung, und ich weiss das das etwas provokant ist, dass man auf einem Limit, das man kennt und auf dem man sich wohl fühlt und durch aussagekräftige samplesize belegt, winningplayer ist, beim onetablen durchaus auch mit 30 BuyIns auskommen kann. =) ?
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      @Blacklord1

      die AK war tatsächlich an der bubble und ich bin auch direkt als 2nd chipleader da rausgeflogen.

      edit: der wizzard sagt, bei 30% raise und 15% call ist der AK push be.

      Ich war zu dem Zeitpunkt nicht mehr ganz "taufrisch", habe die situation nicht komplett wahrgenommen und auch zu schnell reagiert. Das war nicht mehr ganz ein A-Game.
      Aber ganz verkehrt war der push also nicht. TheNose sieht in noch besser, er macht den an der stelle immer, wie er mir nochmals versicherte.

      In diesem Zusammenhang kann ich alle nur ermahnen, schön nüchtern mit nem schönen heissen Kaffe and die Tische zu gehen.;)

      Das war bei mir heute die ausnahme, wollte mein erstes PPC einfach nicht mit nem monsterkater von gestern durchziehen, dann wärs sicher auch nicht so lustig für euch geworden :D
    • Blacklord1
      Blacklord1
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 874
      Original von mergelina
      @Blacklord1

      die AK war tatsächlich an der bubble und ich bin auch direkt als 2nd chipleader da rausgeflogen.

      edit: der wizzard sagt, bei 30% raise und 15% call ist der AK push be.

      Ich war zu dem Zeitpunkt nicht mehr ganz "taufrisch", habe die situation nicht komplett wahrgenommen und auch zu schnell reagiert. Das war nicht mehr ganz ein A-Game.
      Aber ganz verkehrt war der push also nicht. TheNose sieht in noch besser, er macht den an der stelle immer, wie er mir nochmals versicherte.

      In diesem Zusammenhang kann ich alle nur ermahnen, schön nüchtern mit nem schönen heissen Kaffe and die Tische zu gehen.;)

      Das war bei mir heute die ausnahme, wollte mein erstes PPC einfach nicht mit nem monsterkater von gestern durchziehen, dann wärs sicher auch nicht so lustig für euch geworden :D
      Ich mach den push auch fast immer. Die Statistik sagt aber ganz klar man sollte es lassen ;)

      Zu deiner Theory bezüglich 1 tablen.
      Die hourly ist halt unterirdisch ( habe früher selbst 1 tabling betrieben ). Es gibt aber auch Grenzen beim profitablen Multitablen.
      Wenn du dich wohler mit 1 tablen fühlst ist das ok, hatte Gestern auch immer wieder den Eindruck das du, Phasenweise, überfordert warst.
      Ich bin früher auch mit 30 BI aufgestiegen und habe nur 1 tabling betrieben, wurde mir aber zu öde. Aber ist durchaus möglich wenn man sich trotzdem an das BRM hält und rechzeitig absteigt.
      Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, egal wie du jetzt weitermachst =)