SSS SH wtf?!

    • SchonneD
      SchonneD
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 373
      Ich denke so langsam, dass es fast unmöglich ist SSS SH bzw CAP SH auf lange sicht profitabel zu spielen... Ich weiss, dass die varianz sehr groß bei dieser strategie ist! An einem Tag erwisch ich den totalen heater und hol einfach mal so 20 stacks raus, obwohl ich viele hände missplayed habe. An einem anderen Tag komme ich nicht in eine toughe situation und spiele standard A-game und drop gut 20 stacks auf 1,5k hände.
      Genauso schnell wie man Motivation gewinnt, verliert man sie auch somit auch dein selbstvertrauen. Ich habe schon soviel probiert zu verändern usw in meinem spiel ... aber woher weiss man, ob die veränderung +ev war, oder einfach nur mein bester freund die varianz?
      hat jemand von euch vlt erfahrungen mit der SSS/CAP SH gemacht und kann vlt einen soliden graphen posten mit einer sample?

      Hier mein graph diesen monat und ich hab einfach kein plan was ich machen soll...
      ich weiss nich ob ich absteigen oder aufsteigen soll. Wie kann man wissen, ob man ein limit schlägt oder loosing player ist?
      http://img135.imageshack.us/i/petrr.jpg/
  • 28 Antworten
    • snotboogie
      snotboogie
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 5.851
      Es ist ein herzloses Business, aber Profitabilität ist, mit entsprechendem Skill, möglich.
    • SchonneD
      SchonneD
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 373
      frage mich was für dich skill ausmacht...
      aus charts lesen und braindead rakeback grinden? worin besteht der skill in dieser strategie nach deiner meinung?
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      wenn jemand zum u2u oder skypn für motivation brauchst meld dich :)
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      bitte graphen und stats demnächst hier rein Sammelthread für Pokerstats und Graphen

      und nur an nem graphen kann man halt nix zu deinem spiel sagen, fehlen halt stats

      desweiteren sind 10+ stacks swings für SH doch ganz normal, damit muss man halt klarkommen

      der skill besteht darin, an die einzelnen gegner richtig zu adapten
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      SSS lernst halt wenig im Vergleich zu BSS, kann nur empfehlen umzusteigen.

      Selbst wenn du irgendwann SSS perfektioniert hast wirst nicht so viel Gewinn machen können wie mit BSS und die Varianz wird immer größer sein.

      Der Skill Vorteil zeigt sich halt stärker, je größer die Stack Sizes sind um die man spielt.
      Je größer der Skill Vorteil ist, desto kleiner kann man die Varianz bekommen.

      Natürlich macht es Sinn SSS zu spielen, wenn man sich als schlechterer Spieler am Tisch empfindet und einfach erfahrung sammeln will, aber ich empfinde es generel als Zeit Verschwendung.
      Man gewöhnt sich einfach grinding habbits an und multitabeled blöd vor sich hin ohne sich weiter zu entwickeln, das sollte eigentlich nicht das Ziel sein.
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      @vorposter: :facepalm:
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      Original von Schamharald
      @vorposter: :facepalm:
      wollte auch schon was böses schreiben :P
    • Bombaata
      Bombaata
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 274
      Im Limit aufsteigen emfinde ich als die beste Wahlmöglichkeit!
    • teAmeY
      teAmeY
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 670
      kurze frage an die mathepros und die experten hier:

      wenn ich FR 3bb/100 winner bin und auf nl50/nl100 SH aber 3bb/100 mehr rake zahle, macht mich das theoretisch aber nicht gleich zum BE-Player richtig?

      Der rake, der mir im HM angezeigt wird, ist doch der rake, der von allen spielern am tisch produziert wird egal wenn ich preflop folde oder? also hier dealt rake oder wie das heißt. wenn das also so sein sollte ist meine erste annahme doch korrekt oder?
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Der Rake der dir im HM angezeigt wird ist der Rake den du zahlst, nicht der von allen zusammen.

      FR und SH spielt sich aber total anders so das der Vergleich eh ziemlich unsinnig ist.
    • teAmeY
      teAmeY
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 670
      also HM liest den im pot erzeugten rake aus, teilt diesen durch die beteiligten spieler und zeigt mir diesen wert dann an, korrekt?

      dass sich FR und SH total anders spielen lässt kann ich zwar jetzt nicht bestätigen aber schonmal vielen dank für deine hilfe
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      Original von Schamharald
      @vorposter: :facepalm:
      Wenn du etwas interessantes zu bemerken hast, dann mach dies.
      Dein Facepalm bringt niemanden weiter, lenkt lediglich von der Diskussion ab.

      Typisches Verhalten eines 8 Jährigen Kindes halt.

      EDIT:

      SSS ist nunmal eine vereinfachte Version des Spiels, welche den Vorteil den man maximal gegenüber einem andere Spieler haben kann reduziert.
      Das Ziel vieler SSSler ist auch einfach seinen Postflop Nachteil zu reduzieren, die wichtigen Entscheidungen hat man einfach Preflop/Flop.

      NL ist aber ein Spiel, welches mit der Stack Größe komplexer wird, viele Skills werden bei der SSS einfach nicht Entwickelt. Hand Reading, Einschätzung von Implied Odds, ausspielen der Position etc. etc. lern man einfach nicht mit SSS.

      Wenn damit nicht einverstanden bist, kannst gerne deine Meinung dazu geben, auch wenn es da nicht viel zu diskutieren gibt, ist einfach Fakt da kannst Facepalmen so viel du willst.
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      sry doublepost
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      LMAO, aja stimmt, handreadingskills und positionsvorteile werden bei der SSS ja ganz ignoriert.
      :facepalm:
      Der "Vorteil" von implieds wird uns zwar verwährt, aber dafür hat man gegen nen 20bb stack keine und dafür verzichten wir aber auch gerne auf reverse implieds.
      Mit nem größerem stack hast aber nicht automatisch ne größere edge.
      Das einzige was hier fakt ist, is, dass du keinen plan von sss hast, und einfach als bssler im sss forum herumspamen oder die sss schlecht machen willst.
    • Theford
      Theford
      Global
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 788
      Also zu SH/FR CAP mal ein paar Gedankengänge.

      mit 20bb Stacks ist die Edge gegen einigermaßen vernünftige Gegner drastisch kleiner.
      Wenn ich sehe, dass alle Regulars ab NL200+ mit +-1bb/100 kämpfen, so wird eindeutig klar das der Rake eine bedeutende Rolle, nebem dem Skill einnimmt.

      Und wenn zwischen NL200 und NL400 kein großer Unterschied mehr besteht, dann sollte man zwecks weniger Rake NL400 spielen.

      Prinzipiell sollte man sich ab NL100+ von mehr als 1bb/100 sowieso verabschieden und sich klar werden das man hier Rakeback grindet.

      LG
    • pokhan
      pokhan
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2007 Beiträge: 1.316
      Original von Schamharald
      LMAO, aja stimmt, handreadingskills und positionsvorteile werden bei der SSS ja ganz ignoriert.
      :facepalm:
      Der "Vorteil" von implieds wird uns zwar verwährt, aber dafür hat man gegen nen 20bb stack keine und dafür verzichten wir aber auch gerne auf reverse implieds.
      Mit nem größerem stack hast aber nicht automatisch ne größere edge.
      Das einzige was hier fakt ist, is, dass du keinen plan von sss hast, und einfach als bssler im sss forum herumspamen oder die sss schlecht machen willst.
      Scheint so als wäre eine Diskussion mit einigen einfach sinnlos.

      Ich sagte: "einige Skills werden nicht Entwickelt"
      Ist das gleich zu setzen mit "werden ganz ignoriert"?
      Naja vlt. bei Leuten die sich wie Kinder verhalten und in jeden Post, LMAO, LOL und Facepalmen müssen.
      Statt eine Diskussion zu führen auf einem erwachsenen Level.

      Fakt ist, dass man bei der SSS einfach keine Entscheidungen am River hat für 20-30bb, die einfach gutes Handreading benötigen.
      Fakt ist, dass man Preflop stark auf seine Position achten muss, wenn man in die Hand einsteigt, weil es Handreading erleichtert und bis zum River einen großen Informationsvorteil bedeuten kann und vor allem lässt sich Value leichter extrahieren.
      Fakt ist, dass man Hand Value einschätzen lernt, wann welche Hand unter welchen voraussetzungen spielbar ist (Einschätzung von Gegnerischen Leaks/Implied Odds gehört dazu).
      Ist nicht einfach so, dass man AK sieht und sich denkt, "yeah es geht Preflop rein", bei 175bb+ wirds schon extrem schwer AK richtig zu spielen, weils im grunde einfach zu einer Hand mutiert, welche kleine Pots gewinnt und Hände wie T9s werden auf einmal zu Monstern, welche riesen Pots gewinnen können.
      Wiederrum, kann man auch Trash spielen wie 72o wenn der Gegner richtig ist und so große Leaks hat, dass man ihn postflop locker ausspielen kann.

      Bei der SSS gibts einfach einen primären Faktor, die Handstärke Preflop, das ist einfach das wichtigste.
      Klar gibts Spots in denen Hand Reading eine Rolle Spielt oder Eigenschaften die oben erwähnt wurden, aber es ist eine so viel kleinere und unwichtigere Rolle als bei BSS.

      SSS ist halt wirklich für Spieler gedacht, welche sich schwere Entscheidungen Postflop ersparen wollen, weil ihr Skillset nicht so weit entwickelt ist.
      Würds jedem Anfänger zum Erfahrung sammeln empfehlen.
      Das blöde ist nur wenn man daran ewig hängen bleibt, dann entwickelt man sich auch kaum weiter und grindet einfach nur durch die Gegend.

      Wenn reines Geld verdiehnen das Ziel ist das natürlich in ordnung, nur muss man sich überlegen ob aufsteigen in höhere Limits nicht statt dessen das Ziel sein sollte.
      Klar kann man auch mit SSS hohe Limits spielen nur wird die Edge einfach immer kleiner sein als mit BSS gegen schwächere Spieler und es wird immer schwerer Kohle zu machen, weil die Edge gegen schlechtere Spieler klein ist und gegen gute einfach nicht vorhanden.
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      Ich finds total geil, wie du dir Fakten zusammenbastelst die keine sind.

      !!!Achtung jetzt wirds faktisch!!! :D

      Fakt ist: mit 20-30 bb hat man weniger entscheidungen am river, nicht keine!

      Fakt ist: es is bei jeder strategy von Vorteil auf position zu achten, nicht nur bei der BSS wies du hier beschreibst.

      Fakt ist: SSSler nutzen die Leaks der BSSler schon alleine nur durch die stackgröße aus!

      Vll liegts daran, das man AK als BSSler anderes spielen muss oder soll als ein SSSler es machen würde. Liegt wahrscheinlich auch an der Stackgröße, meinst du nicht!?
      Fakt ist: Handreading spielt immer eine Rolle, egal welche Pokervariante oder Strategy du spielst.

      UND ja, ich spiel online poker nur um Kohle zu machen, und das hat mit der SSS FR/SH auch sehr gut geklappt.

      Faktfragen:
      Auf welchen Fakt stützt du die Annahme, dass ich ein Kind sei, oder mich wie eines Verhalten würd?
      Woher nimmst du an, das die edge eines SSSlers gegen schlechte spieler gering, und gegen gute gar nicht vorhanden ist?

      Einfach nur Fakten aufzählen, die keine sind und sie dann auch noch mit irgendwelchen Vermutungen unterstützen, dass is die Argumentation von Halbwissenden.
      Ich beende hier einfach mal meinen Post, denn ab hier wärs nicht mehr sauber geblieben, und das will ich auch niemandem antun.


      btw: ich kann hier so viel Facepalmen wie ich will!!!

      :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm:
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      @theford: du hast nicht wegen nem größerem Stack automatisch ne größere Edge auf die Gegner.
    • gies0r
      gies0r
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 1.625
      @Schamharald:

      Grind mal lieber wieder Diamond, anstatt dich in einem weiteren endlosen Thread zum Schwanzvergleich zwischen SSSlern und BSSlern zu involvieren ;)
    • 1
    • 2