Hi,
ich besitze den SNG Wizard und nutze ihn regelmäßig, um meine gespielten SNGs damit auszuwerten und zu trainieren. Meine Trefferquote hat sich dadurch schon auf >90% verbessert. Trotzdem finde ich bei mir von Zeit zu Zeit extrem schlechte Pushs/Calls, die mich mehr als 2% $EV kosten.

Ich habe daher vor, verstärkt die Quiz-Funktion zu nutzen, um mein Spiel zu verbessern. Jedoch habe ich das Gefühl, dass mich das Training mit zufälligen Situationen nicht sonderlich weiterbringt.

Deshalb würde ich diesen Thread gerne dazu nutzen, um Ideen für systematische Trainingspläne (gezielte Schwerpunkte setzen, etc.) zu sammeln und den potenziellen Lernerfolg zu diskutieren.

Als Einstieg würde ich dann gerne einmal anfangen:
Was haltet ihr davon?

Übung 1: Grundlegendes Spiel an der Bubble am Button:
- 100 Hände: 30x Easy, 30x Medium, 40x Hard
- Feste Parameter: 4Spieler, Hero:BU, CutOff foldet (kann man das fest einstellen?), SB + BB: Average Calling-Range
- Variable Parameter: Stack-Sizes, Blind-Stufen

Übung 2: Bigblind-Verteidigung:
- 100 Hände: 30x Easy, 30x Medium, 40x Hard
- Feste Parameter: Hero: BB,
- Variable Parameter: Stacksize von Hero (>4BB), Stack-Sizes der Gegner, Anzahl der Gegner (3-9), Blind-Stufen, Position des Pushers

Die Übung 2 ist sicherlich weniger speziell als Übung 1. Wieviele Parameter sollte man eurer Meinung nach während einer Übung variieren lassen, damit sie noch effektiv ist? Wie oft sollte man gleiche Übungen wiederholen, um sie zu festigen?

Ich würde mich über rege Beteiligung freuen!

Viele Grüße,
Bierlothar


PS: Ist eine 100%ige Trefferquote als guter SNG-Spieler überhaupt machbar? Wo seht ihr das Limit?