HBF für alle

    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Hab da mal nen Vorschlag (kann zu, aber denn mit link pls, wenns schon mal kam)

      Kann eigentlich ein Handbewertungsforum eingerichtet werden, was für alle User zugänglich ist? Da müssen ja dann keine professionellen Handbewerter auftauchen, ausser wenn sie es denn wollen.

      So können doch viele ungetrackte Spieler ihre Hände für die entsprechenden Limits posten.

      Wer wirklich ungetrackt ist, dem Fallen bestimmt noch mehr Argumente ein^^, aber mir kams grad mal in den Sinn...
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Gabs mal und wurde aus sehr offensichtlichen Gründen wieder verworfen. Wenn du dich regelmässig im 2+2 Forum bewegst, dann wird dir auffallen, dass die dortigen HBF mit großer Vorsicht zu genießen sind (vor allem im Bereich NL2 - 100), da dort überhaupt keine Kontrolle der Poster stattfinden kann und einfach jeder irgendwas erzählen kann. Selbst im G2+2 treten so manch seltsame Gestalten auf, die irgendwas erzählen und das ganze sieht auch sehr kompetent aus; leider sind ihre Posts zu 95% falsch und grade die prof. Betreung der HBF in den Microlimits und Lowlimits zeichnet Pokerstrategy.com aus. (ich diskutiert manchmal im 2+2 selber mit)
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Ja, bin eher der passive Leser auf 2+2 (find die Forenstruktur blöd, deshal poste ich da nicht, weil die meisten Themen ja auch hier besprochen werden) und du hast recht^^ echt schlechte Kommentare z.T bei den Handbewertungen.

      Ich weiß das du dich da auch rumtreibst ;) .

      Also wenns schon gab (wusste ich nicht), dann kann halt zu :D .

      Aber danke für die schnelle Antwort.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.314
      Danke Ghostmaster für die Erklärung :)