1 thread nicht genug pro spieler?

  • 4 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir uns dazu entschieden, dass du pro Staking einen eigenen Thread haben musst.

      Dies ist vor allem für die Staker einfacher, da sie sich nicht durch seitenlange Threads wühlen müssen.

      Beste Grüße
      Hannes
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      wieso sollte es uebersichtlicher sein, wenn JEDER spieler JEDESMAL was neues aufmacht....aber wenns auch nicht stört das 7trilliarden threads pro tag geoeffnet werden, isses ja np
      außerdem steht bei mir alles was wichtig ist, im 1. post
      einfach nur unlogisch
      außerdem isses total behindi, wenn ein thread einfach geclosed wird und mann nicht mehr darauf zugreifen kann....macht richtig spaß, dann alles nochma neu zu machen
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Es ist für einen Staker und Moderator einfach sehr mühsam sich durch x Seiten zu wühlen. Ich sehe daher nicht wirklich einen Nachteil dieser Regelung.

      Ob jetzt ein neuer Thread eröffnet wird und der alte auf den hinteren Seiten landet oder der bisherige Thread vorne ist, ändert ja nichts an der Übersichtlichkeit vom Forum selbst. Die Anzahl der aktiven Threads bleibt identisch ;)
    • xn321
      xn321
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 9.287
      Original von HannesZ
      Es ist für einen Staker und Moderator einfach sehr mühsam sich durch x Seiten zu wühlen. Ich sehe daher nicht wirklich einen Nachteil dieser Regelung.
      das einzige was geaendert wird, ist der eingangspost. wenn ich meinen thread bumpe, schreib ich nur einmal -update- und das wars

      naja...wollte es nur mal erwaehnen, weil es mich tierisch getiltet hat, das meine threads insta geclosed wurden..