Live-Poker SSS

    • blubbwapa
      blubbwapa
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 111
      1. Was für Anpassungen muss man für die SSS-Strategy machen, wenn man Live spielt?
      2. wie geeignet ist diese Strategy?

      1) ich denke man sollte mit mehr BB spielen da die open raises etwa 6-7 bbs betragen. Ich denke man sollte mit etwa 26-33 bbs am tisch sein???

      2. Die Strrategy ist natürlich live sehr langweilig da man etwa 1 hand pro stunde spielt.

      Was sind eure Meinungen zu Live-Poker und SSS?
  • 6 Antworten
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      live is eher nix für sss. die spieler dort sind dort in der regel schwach, je nach dem wo du halt spielst. da spielst du am besten bss fit or fold. keine experimente. mit reads kannst du moven. da musst du nicht viel können. wenn du postflop spielen kannst, kannst auch ein paar mehr hände spielen, ausspielen kann dich sowieso keiner.
    • SchonneD
      SchonneD
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 373
      Denke ist in der praxis einfach nicht umsetzbar, da jeder am tisch nach 2 orbits merken wird, dass du eine totale nit bist und wenn sie ahnung haben wissen sie halt, dass du ein shorty bist und kennen deine ranges. Dieser punkt kommt halt beim online poker nicht so arg zum tragen, da viele leute multitabeln und sich nicht auf jeden einzelnen spieler konzentrieren.
    • blubbwapa
      blubbwapa
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 111
      naja für bbs bin ich zu scared...

      das alle aussteigen ist schon ein wenig so aber sie können dann meist auch nicht von A9 aufwärts die hände davon lassen, und es ist meistens schon sehr viel geld im pot
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      ganz ehrlich Live-SSS macht 0 Spass, aber jedem das seine ;) und so der value liegt da einfach nicht drin, weil die Spieler doch idR schwach sind, da sollte man mit abc-BSS poker auch weit kommen

      warum willst du mi 6-7bb openraisen?

      haste nen tighten tisch, openraist du halt mehr

      haste nen loosen tisch, gehst halt (nur) 4 value
    • Renne01
      Renne01
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 3.540
      Groß Openraisen will er sicher, weil die andren Typen einfach so gern den Flop sehn wollen. Das gibts bei unsren Liverunden auch. Da wird 1/2 gespielt und, bei nem Standardraise gibs 5 Caller min. Eben darum sollte die BSS die erste Wahl sein. Einfach Fit or Fold und keine Bluffs. Die kapieren das eh nicht. In der Regel sitzen in den meisten Pokerrooms fast ausschließlich Trottel. Also mach dir nicht ins Hemd. Wenn du trotzdem Angst hast Geld zu verlieren, spielst du halt nicht mit, bis du das nötige Kleingeld dafür hast. SSS kannst du vergessen, da schläfst du ein am Tisch. Profitabel ist die Strategie aber natürlich trotzdem, aber is halt schon scheisse, wenn du eine Stunde durchgehend foldest, meinst du nicht? Lies dir die BSS Artikel durch.
    • Onken
      Onken
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 3.548
      Mehr als einen SSS-Stack zu gewinnen wird auch schwer. Kann ja nicht mal eben Geld vom Tisch abziehen.