mit toppaar oder bottom pair all in noch profitabel?

    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Hallo Leute,

      also ich spiele jetzt seit einiger Zeit NL25 und habe festgestellt, das es kaum noch regs gibt, die Ihren Stack am Flop mit TP bzw Überpaar riskieren.

      Meistens läuft man mindestens in einen MiddleTrip oder besser rein, oder der Gegner hat gleich einen OESD+Flush Draw. Raise ich vorne und gehe mit KK ai, kann ich gegen einen Reg, der mich gereraist hat sicher sein das er Asse hält. Andersrum ist es auch oft so, das ein Raise aus UTG sicher KK+ bedeutet, wenn die nach der 3bet von mir shoven sind das meist auch Asse.

      Ist das überhaupt profitabel, gegen die so zu spielen. Oder sollte man dann auch so nittig einfach auf das Übermonster warten? Ich denke ohne Rakeback ist man da auf jeden Fall Loosingplayer, wenn man alles wegschmeißt.
  • 3 Antworten