umcashen, tipps?

    • HeadsUp88
      HeadsUp88
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 1.301
      hi,

      möchte meine bankroll von ftp nach stars umcashen ( habe ursprünglich via paysafe card eingecashed ) zumal ich getrackt spielen will und auf sngs umsteigen möchte. da es in letzter zeit scheinbar bei vielen probleme gab bzgl. des auscashens wollte ich mal fragen wie ich da am geschicktesten vorgehe?
      könnte ich z.b. via netteller umcashen auch wenn ich damit nie eingezahlt habe? müsste mir erst noch einen acc machen, was ist besser netteller oder mb?

      schonmal vielen dank für die antworten und mfg :)

      achja habe kein online banking...
  • 3 Antworten
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      1. Ja am geschicktesten ist ein E-Wallet wie Neteller oder MB, trotz der momentanen Probleme. Die Verzögerungen habe nichts mit der Leistungsfähigkeit/Zuverlässigkeit der E-Wallets zu tun. Was du da nimmst ist eher Glaubenssache, ich persönlich bevorzuge Neteller.

      2. Nein du kannst nicht über Neteller auscashen wenn du damit nicht schon mal etwas eingecashed hast.

      3. Achte darauf, dass sowohl Pokerräume wie E-Wallet die gleiche Währung haben. Sonst fallen Gebühren an.
    • HeadsUp88
      HeadsUp88
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 1.301
      Original von ansHans
      1. Ja am geschicktesten ist ein E-Wallet wie Neteller oder MB, trotz der momentanen Probleme. Die Verzögerungen habe nichts mit der Leistungsfähigkeit/Zuverlässigkeit der E-Wallets zu tun. Was du da nimmst ist eher Glaubenssache, ich persönlich bevorzuge Neteller.

      2. Nein du kannst nicht über Neteller auscashen wenn du damit nicht schon mal etwas eingecashed hast.

      3. Achte darauf, dass sowohl Pokerräume wie E-Wallet die gleiche Währung haben. Sonst fallen Gebühren an.
      ok, danke. soll ich also erst was weiß ich 5€ über nteelller eincashen und dann auscashen? kann ich von einem normalen konto 5€ auf neteller überweisen oder brauch ich dazu online banking?
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      Ja so kannst d es machen. Es gibt aber je nach Pokeranbieter Mindesteinzahlungsbeträge. Bei mir waren es damals glaub ich 25$ bei Party Poker, also informiere dich vorher darüber.

      Bedenke aber, dass es durchaus ein paar Tage dauert bis dein Neteler Konto eröffnet und vollständig verifiziert ist. Bei mir hat das damals über ne Woche gedauert ist aber auch schon über 3 Jahre her. Wie das heute ist weiß ich nicht.

      Und eigentlich kannst du von deinem normalen Bankkonto bei Neteller einzahlen, auch ohne Online Banking. Diese Aussage aber ohne Gewähr, weil ich damals Online Banking benutzt habe.