Brauch eure Hilfe >_<

    • Billaaabong
      Billaaabong
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 11
      Hallo meine Name ist Stefan und ich spiele seit etwa 5 Monaten Fixed Limit.
      Ich hab nun fast 80K Hände auf den Limits 0,05/0,10 und 0,10/0,20 hinter mir doch bin ich mit meinem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden X(

      Hier mal ein Link zu meinem Ranking auf Pokertableratings damit ihr euch selbst davon überzeugen könnt.

      http://www.pokertableratings.com/stars-player-search/Billaaabong

      Wie man dort sieht liegen meine Winnings bei 0,73BB/100Händen

      Aber ist das nicht auf diesen Limits etwas wenig? Wie man hier von manchen so liest müsste da schon mehr drin sein.

      Desweiteren hab ich mir hier alle Strategie Artikel durchgelesen und denke sie auch immer gut umgesetzt. Das Starting Hands Chart und das Erweiterterte Hands Chart kenne ich mittlerweile Auswendig und spiele auch genau wie da beschrieben. Ist das vielleicht der Fehler?

      Ich weiß einfach nicht mehr weiter vielleicht hätte ja hier mal jemand ein wenig Zeit für mich und könnte mir mal über die Schulter schauen?
  • 10 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Zunächst mal: 0,73 BB/100 ist vielleicht nicht so viel, wie man gerne hätte, aber es ist eine positive Gewinnrate. Alles falsch kannst du also nicht machen.

      Was kannst du machen, um Leaks auf die Spur zu kommen?
      • Sessionanalyse: gehe nach deinen Sessions deine Hände noch mal durch und überprüfe dein Spiel. Schreibe dir unklare oder schwierige Hände raus. Du kannst dazu ein Tool wie den Elephant benutzen.
      • Handbewertungsforen: die schwierigen Hände aus Schritt 1 kannst du in die Handbewertungsforen posten. Das hast du in letzter Zeit kaum gemacht und könnte dir einiges weiterhelfen. Du kannst auch an den Handbewertungsdiskussionen anderer Spieler teilnehmen. Auch das wird dein Verständnis verbessern.
      • Video einer Session (kurz, 30 Minuten reichen) oder einer Sessionanalyse machen und in das Forum Eure Videos stellen. Dann können sich andere Spieler dein Spiel ansehen und du bekommst Feedback.
      • Videos anderer Spieler sehen. Vor allem natürlich die der Coaches. Dadurch bekommst du die Spielweise und die Gedankengänge guter Spieler zu sehen und kannst sie mit deiner vergleichen.
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Beantworte bitte mal folgende Fragen:
      • Wieviele Tische spielst du parallel?
      • Wie lang sind deine Sessions?
      • Wie betreibst du Tableselction?
      • Machst du dir Notes? Nutzt du Stats?
      • Wie ist dein Theorie-Spiel-Verhältnis?
      • Wo postest du deine Hände?
    • Billaaabong
      Billaaabong
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 11
      Danke @ cjheigl ich werde dies demnächst mal alles ausführlich testen.
      Seit etwa 3 Tagen nutze ich Pokertracker gibt es da Abstriche zum Elephant oder kann man sagen beide nehmen sich nix?

      Das mit dem Video klingt echt super dies wird das erste sein was ich probieren werde :-)

      @mtheorie

      Ich spiele zwischen 6-12 Tische kommt ganz drauf an wie die Traffic auf Stars ist doch höher eher nicht was dann auch mehr stress als alles andere ist. 12 Tische klingt schon viel doch habe ich die Erfahrung gemacht das ich ziemlich schnell misst spiele wenn es weniger sind :-( Desweiteren sind diese auch alle gut auf einem 40" TV sichtbar sodass ich nicht hin und her schalten muss.

      Meine Sessions liegen bei etwa 3x90min täglich was aber auch mal eine weniger oder mehr werden kann sollte ich mehr Zeit haben.

      Tableselection betreibe ich nach den gespielten Hands und der Durchschnittspotsize am Tisch. Umso höher beide Faktoren umso besser.
      Denke ich ?(

      Notes und Stats hmm eher nicht :-(

      Das Theorie-Spiel-Verhältnis setzt sich aus den Artikeln von den Beginner bis Silberartikeln und einem Buch was ich gelesen habe zusammen. Ich passe diese Theorie eigentlich meinem Spiel an und denke schon fast immer mein A-Game zu spielen.

      Hände hab ich leider auch noch keine gepostet doch werde ich dies in Zukunft mal in Betracht ziehen.


      Eine Frage hätte ich noch:

      Meine Bankroll beträgt zurzeit etwa 400$ was etwa 2000BB auf meinem jetztigen Limit entspricht. Was denkt ihr sollte ich langsam mal den Sprung auf 0,25/0,50$ wagen oder ist es vielleicht besser erst einmal meinem Spiel einer höheren Winning Rate anzupassen? Ich hab ehrlich gesagt etwas schiss weiter oben zu spielen wenn es jetzt schon so mager läuft.
    • elWacki
      elWacki
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2009 Beiträge: 704
      Also ich spiele seit 2 Monaten FL und ich weiß ja nicht wie es auf Stars ist, ich bin bei Full Tilt Poker...0,73 ist natürlich schon mal positiv du machst also Gewinn bei mir geht da aber im Schnitt mehr obwohl ich noch einiges verbessern muss :D ...ich spiele derzeit an 2 Tischen paralell was natürlich nicht viel ist aber ich finde 12 schon bisschen krass also ich würde mir das in 3 Monaten noch nicht zutrauen...bei 2 Tischen ist halt einfach der Vorteil das du sieht wer ein Fish ist und wenn man geziehlt ausnehmen kann ich bekomme jetzt auch nicht immer die besten Karten und mache sehr viel Geld mit Top Paar das die anderen auch haben aber halt mit nem beschissenen Kicker....das man sehr viele Karten weglegen muss das nervt teilweise schon und ich mache teilweise auch 15 Minuten garnichts aber ich kann mich bei 2 Tischen einfach sehr gut auf die Gegner konzentrieren und spiel dementsprechend mit ihnen was ich mir mit 12 als Anfänger und das sind wir beide ja noch bisschen schwer vorstelle....das meiste Geld bekommst du echt durch sehr schlechte Spieler die ich bei 12 Tischen nicht unbedingt gleich erkennen würde.....war jetzt bisschen viel aber ich würde dir einfach empfehlen die Tischanzahl runterzudrehen bis du echt bei jedem Tisch nen guten Blick für die Gegner hast....


      Achja und weil du gesagt hast beiw eniger Tischen neigst du dazu Mist zu spielern...ich habe gemerkt das bei FL echt Geduld und Disziplin sehr sehr wichtig ist....


      Mfg elwacki
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Manche kommen mit vielen Tischen besser zurecht als andere. Trotzdem sind 6-12 Tische im FL SH extrem viel. Anders als im NL muss man bei FL recht viel postflop spielen und man spielt auch mehr Hände, was deutlich mehr Entscheidungen pro Tisch bedeutet. Bei mir z. B. nimmt die Qualität meines Spiels mit mehr als 4 Tischen spürbar ab. Du könntest also die Zahl deiner Tische reduzieren und dann mal sehen, was deine Gewinnrate macht.

      Da du noch in der Lernphase bist, ist das Maximieren deines Gewinns durch möglichst viele Tische zweitrangig. In erster Linie sollte es dir um die Entwicklung deines Spiels gehen. Die wird dir besser gelingen, wenn du Zeit hast, über deine Entscheidungen etwas nachzudenken. Auch das spricht dafür, die Zahl der Tische zu reduzieren.

      Pokertracker ist ein ausgereiftes Programm mit grossem Funktionsumfang. Der Elephant ist noch in der Betaphase und hat einen kleineren Funktionsumfang. Mit Pokertracker bist du gut bedient.

      Deine Bankroll ist für das nächste Limit mehr als ausreichend. Du hast 800 BB für das Limit 0,25/0,50. Ein Problem ist das scared money, wenn du aufsteigst. Es geht um grössere Beträge und Angst, das Geld zu verlieren kann dein Spiel belasten. Es gibt einen Strategieartikel, der sich genau damit befasst: Tilt: Scared Money (Silber).
    • mtheorie
      mtheorie
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2009 Beiträge: 1.519
      Ich habe mal die Punkte herausgesucht, die deine Winrate drücken könnten. (Fernanalyse ist natürlich schwierig.)

      Original von Billaaabong
      Ich spiele zwischen 6-12 Tische

      12 Tische klingt schon viel doch habe ich die Erfahrung gemacht das ich ziemlich schnell misst spiele wenn es weniger sind

      Notes und Stats hmm eher nicht

      Hände hab ich leider auch noch keine gepostet
      Das hört sich für mich danach an, dass du ABC-Poker masstabelst. Dafür ist die Winrate m.E. ziemlich gut. Ich denke aber, dass du sie so nicht deutlich steigern können wirst, weil du einfach nicht gegnerbasiert spielen kannst. Das dir "langweilig" wird, wenn du weniger Tische spielst, hängt wohl auch damit zusammen, dass du die Gegner nicht beobachtest und dir keine Notes machst. (Könnte ich bei 12 Tische aber gar nicht. ^^)


      @ BRM:
      Du hast 800 BB für .25/.50. Das sollte finanziell mehr als genug sein, um aufsteigen zu können. Ob du mit deinem derzeitigen Stil bestehen kannst, musst du wohl selbst herausfinden. "Notfalls" kannst du den Stil ja ändern. ;)



      €dit: Zweiter. :D
    • elWacki
      elWacki
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2009 Beiträge: 704
      Ja wie gerade beide vorposter meinen Post auch bestätigt haben nehm echt weniger Tische schau dir deine Gegner genau an und auch wenn es langweilig ist manchmal das Geld holst du wirklich nicht generell bei guten Spielern sondern bei schlechteren Spielern und die kann man wirklich sehr gut ausnehmen betreib ich ja selber recht erfolgreich:-)obwohl ich auch noch sehr viel lernen muss...also einfach weniger Tische nehmen und auch ruhig Notes über deine Gegner machen
    • Billaaabong
      Billaaabong
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 11
      Danke @ elWacki , mtheorie und cjheigl

      Eure Ratschläge werde ich jetzt gezielt umsetzen um an meiner Winningrate zu schrauben. Ich werde das ganze jetzt nur noch an 4 Tischen durchziehen und wenn sich etwas an meiner Rate verbessert dann auch nach etwa 10K Händen auf das höhere Limit wechseln.

      @cjheigl ich spiele FR sorry das hatte ich nicht erwähnt doch denke ich das deine Aussage zwecks des Spiels im Gegensatz zu NL gleich bleibt und ich auch ehrlich zu geben muss das ich manchmal ganzschön überfordert bin. Ganz schlimm wird es wenn die Hälfte der Tische Premium Hands zeigen.

      Da ihr ja alle Fixed Limit spielt hätte ich da nochmal eine Frage.

      Ist Stars der bessere Anbieter für FL FR oder tummeln sich auf Full Tilt oder vielleicht noch anderen Anbietern mehr Fische als bei Stars?

      Das wäre noch interessant.

      Zum Schluß nochmal danke bis hier hin an euch drei. Es ist wirklich bemerkenswert wie gut die Leute hier miteinander umgehen. Ich finde Pokerstrategy hat ein gutes Flair wo man die restliche Zeit nach einer Session verbringen kann um sich weiter zu bilden.

      PS: Meine Grammatik ist zum Kotzen :-D <<<<Statement meiner Freundin :rolleyes:
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Bei Stars hast du auf alle Fälle die grössere Tischauswahl. Das war bisher so und das ist jetzt erst recht so.
    • Billaaabong
      Billaaabong
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2010 Beiträge: 11
      @cjheigl okay danke dir dann werde ich auf stars bleiben =) ich hab heute mal probiert nur an 2 Tischen zu spielen und mir auch notes gemacht. Ich muss sagen es geht wirklich viel mehr. Größere Pötte, bessere Folds mehr Money :-) ich werde dies mal für die nächsten 10K Hände tun und dann nochmal berichten.

      Erstmal danke an die Leute die hier ihre Meinung geäußert haben.

      MFG Stefan