Was hat sich in den letzten 3 Jahren geändert

    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Hallo an alle,

      nachdem ich fast 3 Jahre nichts mehr mit Poker zu tun hatte, überlege ich wieder einzusteigen.
      Nachdem ich mich hier ein bisschen durchgelesen habe, stellt sich mir die Frage was sich alles in den letzten 2-3 Jahren geändert hat?

      So richtig ist mir das noch nicht klar geworden.

      Wäre super wenn jemand mir ganz kurz ein paar Punkte nennen könnte.

      Vielen Dank.

      Skelo
  • 10 Antworten
    • bricktop1230
      bricktop1230
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 244
      ähm joaa, also es ist alle super! Tu es!
    • BigD90
      BigD90
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2009 Beiträge: 1.063
      keine amis mehr auf stars und ft
    • skelo
      skelo
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 1.387
      Original von BigD90
      keine amis mehr auf stars und ft
      Soweit ich mich erinnern kann, haben die einen Großteil meines Gewinns ausgemacht
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      everyone is solid now
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      Die Brasilianer und Südamerikaner sind allgemein schlecht. Letztens hat mich einer mit 55 auf nem 66882 board heruntergecallt^^. @NL50 HU
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Naja, 3 jahre sind schon ne lange Zeit.

      Black Friday und seine Auswirkungen sind noch keinem richtig bekannt.

      Sonst: Es gibt jetzt Security-Tokens, die Account-Hacks quasi unmöglich machen. Das Niveau ist merklich gestiegen, aber nicht unschlagbar. Das Spiel hat jetzt ne andere Dynamik als vor 3 Jahren. Quasi von: "Ich 3 bette light" -> "Ok, dann 4 bette ich light" -> "Gut, dann 5bet bluffshove ich halt noch lighter" zu "Unter ner 7bet nehme ich gar nichts ernst." Es ist weiterhin schlagbar, aber ne 4ptbb edge auf nl200+ mit simplem solidem ABC Poker und coolen 16/14 stats ist nicht mehr wirklich drin. Vielleicht auf irgendwelchen kleinen Räumen mit 47 Spielern in der Peaktime zwischen 4 und 7 uhr MEZ.
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      Original von Gh0s7rid3r
      Die Brasilianer und Südamerikaner sind allgemein schlecht. Letztens hat mich einer mit 55 auf nem 66882 board heruntergecallt^^. @NL50 HU

      hey.. son östereicher meinte ma er wolle die welt erobern.. glaub das wollen alle ösis!

      :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm: :facepalm:
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Keine Amis mehr, keine Franzosen, keine Italiener, trotzdem Traffic, alles cool.
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      Original von belze
      Naja, 3 jahre sind schon ne lange Zeit.

      Black Friday und seine Auswirkungen sind noch keinem richtig bekannt.

      Sonst: Es gibt jetzt Security-Tokens, die Account-Hacks quasi unmöglich machen. Das Niveau ist merklich gestiegen, aber nicht unschlagbar. Das Spiel hat jetzt ne andere Dynamik als vor 3 Jahren. Quasi von: "Ich 3 bette light" -> "Ok, dann 4 bette ich light" -> "Gut, dann 5bet bluffshove ich halt noch lighter" zu "Unter ner 7bet nehme ich gar nichts ernst." Es ist weiterhin schlagbar, aber ne 4ptbb edge auf nl200+ mit simplem solidem ABC Poker und coolen 16/14 stats ist nicht mehr wirklich drin. Vielleicht auf irgendwelchen kleinen Räumen mit 47 Spielern in der Peaktime zwischen 4 und 7 uhr MEZ.
      einzig sinnvoller post
    • DonkeyShark
      DonkeyShark
      Global
      Dabei seit: 17.04.2011 Beiträge: 100
      Original von Gh0s7rid3r
      Die Brasilianer und Südamerikaner sind allgemein schlecht. Letztens hat mich einer mit 55 auf nem 66882 board heruntergecallt^^. @NL50 HU

      solid read als du deine 44 gemuckt hast ;)