artikelvorschlag

    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      habe den orginal thread leider nichtmehr gefunden


      aber worüber auch nochmal ein sehr erfahrener spieler schreiben könnte ist.


      firing the 2nd barrel


      oder gar die 3rd barrel

      die contibet ist ja bei fast allen spielern standard. aber was machen wir dann am turn. vor allem weil man hier auch nochmehr geld commited, finde ich diese situation doch um einiges kniffliger.
  • 11 Antworten
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      In etwa zu dem Thema ist ja schon der Artikel Multistreet Bluffing. Aber das was du ansprichst ist natürlich nochmal ein anderer Aspekt. Im Artikel wird das ganze sehr von hinten nach vorne aufgezogen. Hier geht es natürlich eher um die andere Richtung.

      Also zum Beispiel: Man ist BB mit 72o, MP3 callt, alle folden und man ist Headsup am Flop mit einem Pot von 2,5 BB. Dort macht man Standardmäßig eine Bet von etwa 2/3 Potsize, die aber gecallt wird. Wann sollte man den Turn erneut bluffen?
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      würde das ehr für nen raised pott wissen wenn er unraist ist tut eine 2. barrel die daneben geht ja auch noch niczht nwirklich weh
    • JanS
      JanS
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 1.264
      Jo, würde mich auch interessieren.
      Vielleicht können wir es auch hier auch mal diskutieren!?

      Bsp.:

      Hero A :heart: K :diamond:
      raise preflop 4 BB, 1 Caller (pot ~ 10 BB)

      Flop Q :diamond: 7 :spade: 5 :club:
      contibet 7 BB, call gegner

      Turn J :diamond:
      Hero ?

      Was macht ihr hier gegen einen unknown Gegner?
    • Neandertaler
      Neandertaler
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 531
      Original von JanS
      Jo, würde mich auch interessieren.
      Vielleicht können wir es auch hier auch mal diskutieren!?

      Bsp.:

      Hero A :heart: K :diamond:
      raise preflop 4 BB, 1 Caller (pot ~ 10 BB)

      Flop Q :diamond: 7 :spade: 5 :club:
      contibet 7 BB, call gegner

      Turn J :diamond:
      Hero ?

      Was macht ihr hier gegen einen unknown Gegner?
      Check/fold.

      Es liegen 2 Karten die er gut getroffen haben könnte und wir halten Ace high.

      Let it go.

      Anders wäre es bei einem Ragged Board, wo man auch ab und an ein Overpair representen kann, wenn das Board dry ist.
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      ICh schreibe gerade genau diesen Artikel, müsste demnächst fertig sein. Also Geduld bitte :)
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      [quote]Original von Neandertaler
      Original von JanS
      Anders wäre es bei einem Ragged Board, wo man auch ab und an ein Overpair representen kann, wenn das Board dry ist.
      In nem Unraised Pot kann man als BB auch gut mal irgendwelche Rags representen auf dem 427 Board ;) .
    • Blinzler
      Blinzler
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 7.456
      Original von JanS
      Jo, würde mich auch interessieren.
      Vielleicht können wir es auch hier auch mal diskutieren!?

      Bsp.:

      Hero A :heart: K :diamond:
      raise preflop 4 BB, 1 Caller (pot ~ 10 BB)

      Flop Q :diamond: 7 :spade: 5 :club:
      contibet 7 BB, call gegner

      Turn J :diamond:
      Hero ?

      Was macht ihr hier gegen einen unknown Gegner?
      erstmal noch nach ein paar informationen suchen, z.b. position wär hier schon wichtig. genauso wie halt auch reads. ;)

      mal ein paar allgemeine überlegungen. Er wird hier selten nen draw haben, 86 wär ne option, aber eher selten. Die Frage ist also, callt er mit etwas anderem als der Q die bet am flop? Nen J hat er hier imo nie, aber er könnte hier durchaus auf dem dry board floaten oder halt hoffen dass sein PP gut ist. Ich würds nochmal betten, wenn ich hier aber AJ hätte und der Turn wäre der K, dann imo easy bet. Wenn villain aber a) sehr loose ist postflop; b) am flop sehr tight ist, dann aber schon c/f.
      Thoughts appreciated
    • duff
      duff
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 620
      http://666kb.com/i/an2i8lopfvbxuzwi9.jpg
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      Original von Neandertaler
      Original von JanS
      Jo, würde mich auch interessieren.
      Vielleicht können wir es auch hier auch mal diskutieren!?

      Bsp.:

      Hero A :heart: K :diamond:
      raise preflop 4 BB, 1 Caller (pot ~ 10 BB)

      Flop Q :diamond: 7 :spade: 5 :club:
      contibet 7 BB, call gegner

      Turn J :diamond:
      Hero ?

      Was macht ihr hier gegen einen unknown Gegner?
      Check/fold.

      Es liegen 2 Karten die er gut getroffen haben könnte und wir halten Ace high.

      Let it go.

      Anders wäre es bei einem Ragged Board, wo man auch ab und an ein Overpair representen kann, wenn das Board dry ist.
      genau

      würde hier nicht nochmal feuern... weiss nicht ob ne Q hier foldet gerade gegen unknowen bietet sich hier meiner meinung nacxh keine 2. barrel an
    • chopin
      chopin
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 952
      lol das bild vom korn, ich komm nich klar, muhaha

      wer hat das gemalt, das muss auf die mainpage in die news!
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      undrawy board + instacall vom Gegner = 2nd barrel