Turnierregeln

    • mustika69
      mustika69
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2
      Hi ich habe eine Frage zu NL Turnieren. Und zwar habe ich gehört, dass man anders als bei normalen cash games eine raise jeweils nur verdoppeln kann.

      Also sagen wir blinds sind 10/20. Einer bettet 40.
      Wenn man nun reraisen will, muss man dann auf 80 reraisen oder kann man auch nur auf 60 reraisen?
  • 9 Antworten
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      du darfst immer um die bet größe raisen.

      also 10/20 blinds

      prf:

      einer raist auf 40, dann ist raise auf 60 möglich.

      raist einer auf 60, dann musst du auf 100 reraisen, 80 funzt nich mehr.


      nachm flop:

      wenn einer 40 bettet, dann darfst du nicht mehr auf 60 raisen, sondern nur noch auf 80, also immer um die betgröße.
    • mustika69
      mustika69
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2
      Jo minraise fällt mir auch keine passende Situation zu ein. Ist halt so selten,dass ich mir unsicher war :) Aufjedenfall danke für die schnelle Antwort.
    • LeoLouse
      LeoLouse
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 327
      Blinds 10/20

      Einer minraist auf 40

      Du musst bei einem Reraise mind. auf 60 raisen.
    • DrWeasel
      DrWeasel
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 63
      Ich glaub ihr redet aneinander vorbei... ist das eine Regel- oder eine Strategie-Frage?
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      10/20
      raise auf 40
      du musst mind. raise auf 60 (oder mehr)
      der hinter dir muss mind. raise auf 80.

      10/20
      raise auf 70
      du musst mind. raise auf 120 (oder mehr)


      noch ne frage:

      10/20
      spieler A: raise auf 70
      spieler B: reraise auf 250
      spieler C: all-in mit 300
      du darfst nicht mehr reraisen (da der all-in kein richtiger raise war..)
      keiner darf mehr reraisen.

      (richtig so?)
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von Feldhase7
      noch ne frage:

      10/20
      spieler A: raise auf 70
      spieler B: reraise auf 250
      spieler C: all-in mit 300
      du darfst nicht mehr reraisen (da der all-in kein richtiger raise war..)
      keiner darf mehr reraisen.

      (richtig so?)
      richtig, wenn A callt.

      A müsste trotzdem noch raisen können.


      €: Du bist doch A, B, oder C?
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      hmmm... ich bin spieler D, direkt hinter spieler C

      wann genau gilt diese regel dass man nicht mehr reraisen darf?
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      noch mal zum topic.

      du darfst immer um die bet größe raisen.

      also 10/20 blinds

      prf:

      einer raist auf 40, dann ist raise auf 60 möglich.

      raist einer auf 60, dann musst du auf 100 reraisen, 80 funzt nich mehr.


      nachm flop:

      wenn einer 40 bettet, dann darfst du nicht mehr auf 60 raisen, sondern nur noch auf 80, also immer um die betgröße.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von Feldhase7
      hmmm... ich bin spieler D, direkt hinter spieler C

      wann genau gilt diese regel dass man nicht mehr reraisen darf?
      als D darfst du trotzdem noch pushen.

      wie gesagt, wenn A callt, und du B bist darfst du nicht nomma raisen.