Bitte um Statsbewertung-Reicht es für NL50? (aktuell NL25 RUSH)

    • wEkZoNe
      wEkZoNe
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.102
      Hallo,

      mich würde doch einmal interessieren ob meine Stats ein solides Spiel darstellen. Ich habe meine Winrate rauskopiert um voreingenommene Meinung zu unterbinden, keine Ahnung ob das jetzt so klug ist bei bedarf reiche diese natürlich nach ( hab natürlich bei den Positionsstats die Winrate vergessen aber passt schon).

      Kurz zu mir, ich spiele nach 6 Monaten Pause jetzt wieder etwas aktiver poker. Im März habe ich auf NL25 Rush angefangen, April ist auch vorbei und ich bin soweit zufrieden. Ich möchte natürlich so schnell es geht NL50 wieder spielen, allerdings habe ich noch einige Leaks zu bekämpfen. Mein BB Spiel ist nach den Stats zu urteilen sehr schwach, ich folde definitiv zu viel auf 3bets und mein wts ist zu gering.Eventuell ist auch mein agg-factor zu gross?

      Content nutze ich hauptsächlich Videos, habe in letzter Zeit rund 30 geguckt und mir dazu Notizen gemacht und diese mittlerweile zusammengefasst um öfter mal alles wieder zu lesen. Dazu gucke ich mir immerwieder Hände an und lese den ein oder anderen Artikel und gucke meine markierten Hände nochmal an.

      Mich würde interessieren ob ihr dazu vielleicht einige Tipps parat habt und welche weiteren Leaks auffällig sind, falls weitere Stats erforderlich sind reiche ich die gerne nach.

      Grüße



  • 4 Antworten
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      ka wie sich nl50 heute spielt, aber du solltest dein cbet spiel doch arg überdenken. 74% cbet und um die 41% cbet success ist halt nicht da wahre... ausser du barrelst mehr. 3bet und fold23bet werte find ich aus suboptimal, aber ich kann die limits halt nicht mehr wirklich beurteilen.
    • wEkZoNe
      wEkZoNe
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 1.102
      Danke schonmal, ist der wert cbet succses nicht lediglich der Wert des Gegners wie oft er wiederum auf cbets foldet? Auf NL25 folden die Spieler doch generell wenig also sollte das doch prinzipiell kein Problem sein, oder?
    • Keule100021
      Keule100021
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 89
      Ich spiel zwar kein Rush, aber 37.6% OR im CO ist schon arg hoch. Gegen einen agressiven BU ist das nicht spielbar.

      3bet call sollte auf jeden fall höher sein, du foldest ja immer!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      20/17 ist grundsätzlich ein passabler Style. Das sollte soweit passen.

      Aber einige Werte bedürfen Diskussionen:

      1.) Cbet: 74% ist recht hoch, der Erfolg ist mit 41% halt nicht sonderlich gut. Bessere Spot auswählen!?

      2.) 3-bet-Wert: Mit 4,6% schon im unteren Bereich. gerade da du im CO/BU anscheinend gerne zu stealen scheinst, streue doch auch vermehrt 3-bets ein.

      Da kannst du ruhig etwas mehr Gas geben und deine Range langsam aber sicher erweitern.

      3.) foldto3-bet: 78%. Leider viel zu hoch. Für eine profitable 3-bet brauchts ca. 65-70% Foldequity. Du gibst fast 80% auf, also selbst Leute die sleten 3-betten werden bei deinen Werten ja gerade dazu genötigt dich zu bluffen. Damit machst du dich angreifbar.

      4.) 4-bet-Range: 1,6%. Kann auch nicht mehr sein, weil du ja fast alles auf 3-bets foldest. Alternative wäre mal zu 4-betten. AKtuell ist deine 4-bet-Range QQ+/AKs, ich bewzeifele dass da häufiger mal ein Bluff dabei ist!?


      Das wären erstmal die wichtigsten Punkte. Vielleicht äußerst du dich nochmal dazu wie du die Sache siehst. Kannst ja an allen Punkten etwas ändern.

      Empfehlen kann ich natürlich die HB-Foren, da kannst du dann zu solchen Spots gezielt Fragen stellen zu Cbets, 3-bets, 4-bets. ;)